• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

GTX 970 zum übertatkten gesucht

75928

Komplett-PC-Käufer(in)
GTX 970 zum übertatkten gesucht

Ich bin derzeit auf der Suche nach einer GTX 970, welche meine derzeitige R9 270X (2Gb) ablösen soll.

Mein PC:
Xeon E3-1231v3
Gigabyte H97-D3H
Gigabyte R9 270X
8 Gb DDR3-1333 RAM
430W-PSU (wird durch eine 550W ersetzt)
BenQ XL2420G

Die Karte sollte entweder schon einen leistungsstarken Luftkühler besitzen oder kompatibel zu einem Nachrüstkühler sein (dachte da an nen Accelero 4, bin aber für andere Vorschläge offen).
Preisliche Obergrenze wären 400€, kann aber auch ein bisschen drüberliegen.
Lautstärke des Kühlers ist (fast) egal, ich hab mich mittlerweile an meine recht laute 270X gewöhnt.
 

Incredible Alk

Moderator
Teammitglied
AW: GTX 970 zum übertatkten gesucht

Dir ist schon klar, dass du beim Kauf der Karte keinen Einfluss darauf hast wie gut die übertaktbar sein wird?
Wenn du großes Pech hast ist bei 1300 MHz schluss, wenn du extremes Glück hast gehen über 1600 MHz stabil. Das kann dir bei ner Referenzkarte genauso passieren wie bei ner Custom-Lösung eines beliebigen Herstellers.
 

Pronounta

BIOS-Overclocker(in)
AW: GTX 970 zum übertatkten gesucht

Welches Netzteil planst du zu kaufen? Das wäre auch wichtig.
Generell würde ich die R9 390 der GTX 970 vorziehen.
 
TE
7

75928

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: GTX 970 zum übertatkten gesucht

Sorry das ich mich ein bisschen unklar ausgedrückt hatte, ich meinte mit guter Übertaktbarkeit Sachen wie z.B. ein Custom-BIOS für die Karte bzw. PCBs mit mehr Spannungswandlern, etc. Das Problem der schwankenden ASIC-Qualität ist mir schon klar, aber notfalls geht die Karte halt wieder zurück.

@Pronounta:
Ich dachte da an das Superflower Golden Green HX oder ein anderes Netzteil in dieser Preiskategorie, das hier im Forum empfohlen wird.
Eine AMD-Karte wird mir in den nächsten Jahren wahrscheinlich nicht mehr ins Haus kommen, da ich mir nen G-Sync Monitor gekauft habe (obwohl ich meine "Zwangs-Bindung" an NVidia-Karten schon wieder bereue).
 

Atent123

Volt-Modder(in)
AW: GTX 970 zum übertatkten gesucht

Da dir eine Spannungserhöhung bei Maxwell überhaupt nichts bringt (siehe Kingpin im EVGA Forum) bringen dir alle Custom PCBs und Custom Biose nicht wirklich was.
 

Aerni

Software-Overclocker(in)
AW: GTX 970 zum übertatkten gesucht

Gigabyte G1 Gaming. meine macht 1540 Boost, auch mehr, aber dann hab ich bei älteren spielen fehler, bei neueren komischerweise nicht. die karte hat nen dicken kühler, da geht einiges, nur sie ist eben laut, das muss dir klarsein. im idle hörst du sie, dafür unter last nicht viel mehr. meine macht bei max 72°C grademal 48% lüfterdrehzahl. luft nach oben ist da noch reichlich, ab 50% drehzahl wird sie aber deutlich lauter. da brauchste nichmal nen anderen kühler.

trotzdem würd ich dir vielleicht raten zu warten bis ne neue generation rauskommt. kommt drauf an welche auflösung du spielst usw. mir reicht meine noch dicke, aber irgendwann fliegt sie auch raus, denke ende nächsten jahres.
 
Oben Unten