• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

GTX 770 2GB oder 4GB

rackcity

Software-Overclocker(in)
würde eine der 2 nehmen. die MSI ist ein ticken leiser im vergleich zu der inno3d. sind im moment die besten 770er karten
 

Panagianus

Software-Overclocker(in)
Die Karte ist am Ende ihrer Leistung bevor sie die 4 gb auslasten kann, außerdem könnte man für den Preis der 4gb gtx 770 schon fast eine r9 290 kaufen, diese hat wesentlich mehr Leistung und ist der gtx 770 vorzuziehen
 

Roundy

BIOS-Overclocker(in)
Naja aber die bekommt man nicht für 320...
Also wenn vram wichtig ist ne 280x, ansonsten fährste mit der inno oder msi 770 auch nicht schlecht...
Gruß
 

Cybernet1000

Schraubenverwechsler(in)
Hier wird ja immer von der 4GB abgeraten da diese sowieso nicht genug Leistung hat- das sehe ich auch so -
ABER die Leistung wird für 2,5-3GB doch reichen und da es keine 3GB 770er gibt muss man halt die 4GB nehmen oder
habe ich da irgendeinen Denkfehler?
Bei der 280x sagt ja auch niemand das die 3GB keinen Sinn machen...
 
TE
T

taitoGER

Komplett-PC-Käufer(in)
Ich hab mir Freitag die MSI gekauft und seit Samstag ist sie auch schon eingebaut.

Eigentlich wollte ich von MSI absehen, da ich eingentlich wirklich NUR schlechte Erfahrung gemacht habe. Ich oder freunde und bekannte hatten noch nie was von MSI was länger als ein Jahr oder 2 gehalten hat.


Hoffentlich wird es jetzt mal klappen.

Außerdem würde mich mal interessieren, was ihr mit eurer GTX 770 unter welchen Einstellungen an FPS in ARMA III bekommt..
 

majinvegeta20

Lötkolbengott/-göttin
Hier wird ja immer von der 4GB abgeraten da diese sowieso nicht genug Leistung hat- das sehe ich auch so -
ABER die Leistung wird für 2,5-3GB doch reichen und da es keine 3GB 770er gibt muss man halt die 4GB nehmen oder
habe ich da irgendeinen Denkfehler?
Bei der 280x sagt ja auch niemand das die 3GB keinen Sinn machen...

Bei 2 GB Vram ist aber nicht sofort bei 2 GB schluss! Man hat da meist noch ein bissen Puffer nach oben.

Genug Fälle gehabt wo ich in einer bestimmten Frequenz 2,3 - 2,5 GB via Auslastung hatte (getestet mit ner 780) und das mit der GTX 770 alles tuti lief. ;)

(Gab's im Heft auch mal nen Test zu )

Nur wenn's mehr wird, langt meist auch nicht mehr die Leistung aus.
(Auch das würde hier und im Heft soooo oft schon getestet. :D)

Wo es sich lohnen würde, wäre im Sli. ;)

Zur 280x...gaaaaanz schlechtes Beispiel. Was soll man dann sonst nehmen? Eine 270X? :ugly:

Es gibt nu mal keine 280x mit 2 GB Vram. Zum Anderen nutzen AMD Karten den Speicher ganz anders aus. Gönnen sich meist mehr Speicher in Spielen als jetzt vergleichbare Nvidia Karten. ;)
 

Roundy

BIOS-Overclocker(in)
Das nen spiel das 3gig vram benutz auch auf 2 läuft liegt daran, dass die texturen nach ner zeit wenn sie nicht mehr gebraucht werden, rausgeschmissen werden, braucht man sie wieder werden sie halt wieder in den vram geladen...
Bezieht sich das jetzt nur auf eine textur oder so merkt mans nicht, bei vielen auf einmal kommts dann zu nachladerucklern.
Ne karte mit mehr vram lässt halt alle Texturen einfach drin, heißt keine nachladeruckler.
Allerdings muss sie dadurch auch mehr speicher verwalten, heißt ihre rohleistung wird beschnitten...
Ne 280x hat ne ganz andere speicheranbindung und arbeitet anders, des weiteren gibbet auch keine mit "nur" 2 gig von daher ist die Diskussion überflüssig.
Gruß
 
Oben Unten