• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

GTX 1070 oder GTX 970

Mohnecke

Kabelverknoter(in)
Hallo Forum

Da meine GTX670 pünktlich nach der Garantie den Geist aufgegeben hat brauche ich nun Ersatz.

Leider kann ich mich beim Kauf einer neuen Karte nicht wirklich entscheiden.
Meine Frage ist nun ob sich der Kauf einer GTX 970 überhaupt lohnt, da es die ja schon für 250€ neu gibt,
oder ob ich auf die GTX 1070 warten soll und die mir dann für ungefähr 400€ zulegen soll.
Lohnt der Aufpreis überhaupt?
Im Moment spiele ich noch auf einem FullHD Bildschirm, habe aber vor in nächster Zeit zu upgraden.

Mein System sieht wie folgt aus:

I5-3470 mit 3,2GHz
Asrock Z77 Extreme 4
Geil 8gb 1333MHz DDR3 ram (werden demnächst auf 16gb erweitert)
1 TB Seagate Baracuda
256GB SSD Crucial MX200
Netzteil hat 700W aber keine Ahnung von welchem Hersteller :D

Hoffe ihr könnt mir bei meiner Entscheidung helfen.
 

SchumiGSG9

PCGH-Community-Veteran(in)
Lohnt, kommt darauf an was du willst an Bilder pro Sekunde, welche Games du spielen willst, in welchen Einstellungen und wie lange du sie behalten willst. Full HD im moment dann reicht die 970, aber bei 4K oder 2560x1440 würde ich eher die 1070 holen, die es ja schon oder bald geben sollte würde dann nur noch test abwarten welche schnell und leise ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ion

Kokü-Junkie (m/w)
Natürlich die 1070. Nicht nur sparsamer, sondern auch mehr Speicher, welcher sogar voll angebunden ist.
 
R

Rotkaeppchen

Guest
Es hängt davon ab, was Du machen willst. Wenn Du bis jetzt mit Deiner GTX 670 zufrieden warst, ist eine GTX 970 ein riesiger Schritt:
Das hier sit aktuell die billigste mit guten Kühler, ist baugleich zur Pallit.
Gainward GeForce GTX 970 Phoenix Preisvergleich | Geizhals Deutschland

Eine GTX 1070 ist so ziemlich doppelt so gut, und hat einen doppelt so großen Speicher, aber noch gibt es keine und was kosten werden,
ist noch offen. Für FullHD ist eine GTX 1070 eigentlich der Overkill. Aber ich denke, für 400,-€ wird man Modell bekommen und darum
lautet die Antwort eindeutig warten auf GTX 1070. Bleiben sie bei 500,-€, musst Du für dich entscheiden, ob Du die Leistung brauchst.

Was hast Du für ein Restsystem? CPU, Board, Gehäuse, Netzteil, ....
 
TE
M

Mohnecke

Kabelverknoter(in)
Im Moment tendiere ich ja mehr zur GTX 970
Die gibt es gerade von Asus zu einem echt guten Preis: ASUS STRIX-GTX970-DC2OC 4GB Gaming PCIe 3.0 Grafikkarte nvidia PC HDMI DVI 4716659895060 | eBay

Habe mir gerade die Benchmarks angesehen und so viel besser ist die GTX1070 im Preis zu Performance Vergleich ja nicht.
Geforce GTX 1070 im Test: Titan-X-Leistung zum halben Preis - Geforce GTX 1070 im Test: Benchmarks und Fazit

Eigentlich war ich mit meiner GTX670 zufrieden aber als ich den Performance Vergleich zur GTX970 gesehen habe wurde ich schon schwach :D

Mein System sieht wie folgt aus:

I5-3470 mit 3,2GHz
Asrock Z77 Extreme 4
Geil 8gb 1333MHz DDR3 ram (werden demnächst auf 16gb erweitert)
1 TB Seagate Baracuda
256GB SSD Crucial MX200
Netzteil hat 700W aber keine Ahnung von welchem Hersteller
 

Nazzy

BIOS-Overclocker(in)
Wenn du bisher mit einer 670er ausgekommen bist, sollte eine 970er reichen, bzw solltest du mal über eine 390er nachdenken. Die ist für mich etwas "Zukunftssicherer".
Die Strix habe ich ebenfalls, die ist ganz gut.
 

Ion

Kokü-Junkie (m/w)
Habe mir gerade die Benchmarks angesehen und so viel besser ist die GTX1070 im Preis zu Performance Vergleich ja nicht.
Geforce GTX 1070 im Test: Titan-X-Leistung zum halben Preis - Geforce GTX 1070 im Test: Benchmarks und Fazit

Ich möchte dir nicht auf der Nase herum tanzen, aber um des Vram-"Feature" der 970 bist du dir bewusst?
Vor allem weil du planst in Zukunft auf eine höhere Auflösung zu setzen, wäre eine Karte mit mehr, und natürlich voll angebundenem Speicher, wesentlich empfehlenswerter.
 

Schnurres

Komplett-PC-Käufer(in)
Allein wegen der VRAM-Sache und unter der Prämisse, dass man die Karte noch paar Jahre nutzen will. Würde ich keine GTX 970 mehr kaufen. Dann lieber jetzt etwas drauflegen und die 1070 holen, die alleine dank den 8GB VRAM zukunftssicherer ist als die 3,5GM der 970
 
TE
M

Mohnecke

Kabelverknoter(in)
Das Vram-"Feature" der 970 kenne ich. Mein Problem ist halt, dass ich mir nicht sicher bin ob ich am Ende des Tages 400€ - 500€ für die Karte hinblättern möchte. Im Netz kursieren ja die wildesten Gerüchte darüber wie viel das gute Stück jetzt kosten soll.
Also wenn ich das richtig verstehe, ist es am besten wenn ich noch etwas warte bis die neuen Karten von amd raus sind, die dann hoffentlich den Preis der 1070 nochmal drücken werden.
 
TE
M

Mohnecke

Kabelverknoter(in)
Okay, danke für die Entscheidungshilfe.
Ich denke das ich dann erstmal warten werde.

Ich war schon drauf und dran mir ne neue Karte zu kaufen weil mit der guten onboard Grafik man ja gar nichts reißen kann :D

Hatte mich nach meinen Prüfungen schon so auf GTA5 gefreut aber wie es kommen musste hat sich meine 670 verabschiedet :(
 

Nikmido

PC-Selbstbauer(in)
Also wenn du 400€ ausgeben willst/kannst, gibt es da gar keine zwei Meinungen aus meiner Sicht, dann nämlich ganz klar die 1070. Auch wenn du keine ~400€ ausgeben willst, würde ich keine 970 kaufen, weder neu noch gebraucht. Das Problem mit dem VRAM wurde ja mittels Treiberpflege von Nvidia bisher so gut es ging "umschifft". Wie sich das Problem in Zukunft auswirken wird, wenn der Treibersupport verringert oder gar eingestellt wird bzw. wenn der Karte schlicht und einfach der "gute" VRAM ausgeht, kann keiner vorhersagen und scheint aus aktueller Sicht reinste Lotterie zu sein.

Ich würde auf jeden Fall noch die paar Tage/Wochen abwarten, was AMD raushaut. Bis dahin sind auch die guten Custommodelle der 1070 verfügbar. Dann kannste dich immer noch entscheiden zwischen P10 oder 1070. Und falls du doch noch länger bei Full HD bleiben willst, kannst du dich auch auf dem Gebrauchtmarkt umschauen. Mit dem Release der neuen GPUs werden gute Karten dort (290/390/980/980ti) sicher nicht teurer.
 

Firehunter_93

Software-Overclocker(in)
Ich würde dir auch eher zur 1070 raten, einfach weil sie zukunftssicherer und ein sehr gutes Gesamtpaket bietet, leider ist der Preis nicht ganz so billig allerdings lohnt sich der Aufpreis, sie ist schon 50-60% schneller als ne 970, wenn das kein Sprung ist. Und gerade in höheren Auflösungen wirst du von der Leistung profitieren. Dennoch warte sonst noch bis AMD was gutes rausbringt, vll bringen für die ja was vergleichbar gutes.
 

Alabamaman

Software-Overclocker(in)
Morgen! Warte solange wie möglich und Kauf dir ne 1070 wenn du nicht mehr warten kannst nimm ne 970 für FHD und die 390 ist auch gut nur was ich in letzter zeit über sie lese das sie arge probleme hat was den takt halten angeht naja und ich möchte mir persönlich keine Karte kaufen wo man herumspielen muss damit sie den takt hält wenns klappt. Eine 290 einer 970 vorzuziehen sage ich ganz klar no way hab selber eine im Rechner meiner Frau und und kann sie mit meiner 970 vergleichen und die 970 ist mit abstand die bessere Karte in FHD

MfG Alabamaman
 

bschicht86

Volt-Modder(in)
Ich würd auch mal aufs Netzteil schauen. Wenn das nämlich ein alter, gruppenregulierter Schinken ist, wirst du Probleme mit der GTX970 haben. Scheinbar wurde das Power-Management bei der 1070 dahingehend verbessert, aber obs am Ende trotzdem mit so einem Netzteil läuft, kann man wohl (noch) nicht sagen.

EDIT:
hab selber eine im Rechner meiner Frau und und kann sie mit meiner 970 vergleichen und die 970 ist mit abstand die bessere Karte in FHD

Haben beide Rechner auch dieselben Vorraussetzungen für einen Direktvergleich?
 

Razerbear

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Du wirst wohl noch 1-2 Monate warten können oder? Evtl. stellt Nvdia bald schon GTX1060 vor und AMD sowieso bald mit 480(X).
 

SJIJRL

Komplett-PC-Käufer(in)
Die GTX 970 lohnt sich jetzt wo die GTX 1070 raus ist wirklich kaum. Ich kann mich den Vorpostern nur anschließen.
Warten, warten, warten und dann wenn das Preis-Leistungsverhältnis stimmt, zuschlagen!
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
Halt das Geld zusammen, spare noch etwas dazu und dann kaufst du dir eine gute Customer 1070.
 

Cinnayum

Volt-Modder(in)
Die 1070 ist genau in dem Maße teurer wie sie schneller ist.

Auch wenn sie wohl nen 50er teurer als eine 670 /970 zu Release ist, hält es sich gemessen an der Leistung der Karte im Rahmen.

Bis 1920x1080 ist wohl die 970 (noch) die passende Wahl.
Für WQHD oder 120/144Hz-Ambitionen solltest du zur 1070 greifen.

Vielleicht kann man es daran festmachen.
 
K

KrHome

Guest
Morgen! Warte solange wie möglich und Kauf dir ne 1070 wenn du nicht mehr warten kannst nimm ne 970 für FHD und die 390 ist auch gut nur was ich in letzter zeit über sie lese das sie arge probleme hat was den takt halten angeht naja und ich möchte mir persönlich keine Karte kaufen wo man herumspielen muss damit sie den takt hält wenns klappt.
Die 390 kann nichts für die Unzulänglichkeiten einiger User.

Eine 290 einer 970 vorzuziehen sage ich ganz klar no way hab selber eine im Rechner meiner Frau und und kann sie mit meiner 970 vergleichen und die 970 ist mit abstand die bessere Karte in FHD
Womit begründest du das? Im PCGH Leistungsindex ist die 290 inzwischen vorbei gezogen. Oder vergleichst du eine auf 1,4 GHz hochgezogene 970 mit einer auf 850MHz drosselnden Referenz 290?

@TE:
Man kauft heute keine 970 mehr. Die Karte ist niemandem zu empfehlen. Kauf entweder eine 390 oder nimm die 1070! Sie ist den Aufpreis zur 970 wert - zumindest nach den Maßstäben, die für Nvidia Karten gelten.

Es ist übrigens total egal, ob die 970 viel schneller als deine 670 ist oder nicht. Diese Argumentation ist Unsinn. Ich empfehle auch niemandem, der noch eine HD4870 im Rechner hat eine GTX560Ti, weil die viel schneller ist - beide sind nach heutigen Gaming-Maßstäben schlecht. Die 670 ist outdated und die 970 ebenso.
 
Oben Unten