• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Grafikkarten Wahnsinn - Gute Überbrückungskarte gesucht

NuSphere83

Schraubenverwechsler(in)
Hi,

Ich stelle mir derzeit einen Desktop-PC zusammen. Hier möchte ich gerne in den nächsten Wochen die letzten 2 Teile kaufen.

Es wird eine Ryzen 5800X in dem schicken Gehäuse auf einem MSI Gaming Edge werkeln. 32 Gb RAM stehen meiner Arbeit als Entwickler am PC zur Verfügung. Das sollte definitiv passen.

Aktuell ist es schwer sich für eine GraKa zu entscheiden. Mal davon abgesehen, dass alles derzeit sehr überteuert ist. Jedoch habe ich derzeit keine GraKa die ich zur Überbrückung nutzen kann.

Was ist eine gute Übergangskarte? Ich liebäugel derzeit mit einer 1660 Super. Aber 350eur?

Ziel wird später eine Radeon 5800 werden, sobald man diese per UVP bekommen kann. Aber Sind dann 350 eur nicht zu viel als „Überbrückung“?

Fakt ist aber, ich brauche eine GraKa. Am besten jedoch eine die ein mind. Die Leistung einer Radeon 555 Pro hat. Auch wenn das keine optimale Karte ist, ist diese „notfalls“ ausreichend um WoW spielen zu können. (Das einzige Spiel was ich spiele)

Ziel soll es sein, dass WoW in all seiner Pracht auf einem 4K Monitor Spielbar wird. (Ultra)

Zum jetzigen Zeitpunkt reicht es aber wenn es zumindest in FHD einigermaßen läuft.

Ich bin für Tipps sehr dankbar.
 
TE
N

NuSphere83

Schraubenverwechsler(in)
Beides Karten die ich in meiner Auswahl habe. Die Radeon würde ich dem durchaus vorziehen.

was wäre denn da ein Sinnvoller Preis?
250 eur für eine Radeon wird wahrscheinlich schwer sein
 

audianer1990

PC-Selbstbauer(in)
Mein Fehler! Bei einem Shop für eine Gigabyte 5500XT stand "Lieferbar" bei Geizhals.de.... Im Shop selber dann "Lieferzeit 16 Wochen"

Ich würde die 1070 vorziehen...hat auch mehr Dampf
 

ric84

Freizeitschrauber(in)
Meine oc uv MSI gtx 970 hängt auf Ebay, kannste gerne haben. läuft immer im Boost auf 1506mhz mit nur 1,225V und ist damit in etwa so schnell wie ne 1060. Alle neueren Karten sind derzeit einfach nur massivst überteuert. Selbst 2-3 Jahre alte Karten sollen jetzt mehr wie der ursprüngliche Neupreis kosten? Krank.
 
TE
N

NuSphere83

Schraubenverwechsler(in)
schick mir gerne mal den link - dann schaue ich da gerne! nachdem ich nun mal geschaut habe - ist eine 970 wirklich eine gute übergangslösung die ich bereit bin zu gehen!
 

xlOrDsNaKex

Freizeitschrauber(in)
Ich schließe mich den Vorschlägen an. Wenn es nur zur Überbrückung sein soll, dann würde ich auch eher auf dem Gebrauchtmarkt suchen. Eine GTX 1070 ist eine sehr gute Karte mit 8 GB VRAM. Sollte WOW in FHD ohne Probleme darstellen können. Die 1070 ist in etwa so performant wie eine 1660 Super. Diese sollte selbst in WQHD noch um die 100 FPS stemmen.

Hier gibt es einen guten Benchmark:
 

Dima1995

Schraubenverwechsler(in)
Ich würde nach ner gebrauchten RX 470 suchen, die haben genug VRAM und müsste 2,5 mal so viele Shader haben wie die 555, bei der selben Architektur. Am besten bei 4K die 8GB Version.

Lg
 

Rolk

Lötkolbengott/-göttin
Eine GTX970 würde ich nicht mehr kaufen. Die "alten" Polaris, also RX470 und 480 müsste man noch am ehesten sehr günstig gebraucht finden.
 

SaschaN

Kabelverknoter(in)
Habe mir eine RX 580 Red Devil geholt für 160 Euro zur Überbrückung, hat ganz gut gepasst muss ich sagen :) Die 1070 haben auch im Preis wieder massiv angezogen, zumindest gefühlt

Gruß
 

soulstyle

Software-Overclocker(in)
Habe mir letzes Jahr eine RX 5800XT ähmm eine Rx 5700XT zur Überbrückung geholt......denke wenn sich der Graka Markt preislich beruhigt, kommt ne Rx 6800 XT ans Werk.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten