• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Grafikkarten Upgrade für einen Hardware Noob

Zartaras

Schraubenverwechsler(in)
Grafikkarten Upgrade für einen Hardware Noob

Hallo und schonmal danke fürs Lesen!

Ich bin aktuell am überlegen meine gtx 570 (von evga - superclocked) auszutauschen gegen eine Grafikkarte mit mehr Power.
Der Grund ist dass ich schon bei dem neu erschienenen Heroes of the Storm ziemliche Performance Einbrüche vermerken muss und die Karte ja gut in die Jahre gekommen ist.

Meine Überlegung ist also mir eine GTX 970 anzuschaffen. Da ich jedoch keinen blassen Schimmer darüber habe von welchem der zig Hersteller ich die Karte ordern soll
und was es für Unterschiede zwischen den einzelnen Karten gibt wende ich mich an euch :)

Mein restliches System ist wie folgt:

Mainboard: ASRock Z68 Pro3 Gen3
RAM: 8GB DDR 3 (2x Team Group Team--Elite 1333 4GB DIMM DDR3)
cpu: i5-2550k
Monitor: Iiyama PL2377 (23", 1920x1080)
GraKa: GeForce GTX 570 superclocked von EVGA
Netzteil: 630 Watt be quiet! Pure Power L7 Non-Modular 80+
Gehäuse: Zalman Z9

1: Muss ich mir Gedanken darüber machen dass die GTX 970 vom Hersteller XY nicht in mein Gehäuse passt, die vom Hersteller ABC aber schon?
Oder sind die Karten alle "genormt"?

2: Spüre ich als Laie den Performance Unterschied zwischen einer GTX 970 die 40€ mehr kostet als die "Basisversion"? Hier geh ich speziell auf die FTW Edition von EVGA ein.

3: Reichen mein Netzteil sowie die CPU noch aus für eine neue Karte?

4: Welche Karte würdet ihr mir empfehlen und weshalb?

Ich lege keinen besonderen Wert darauf dass die Karte ultra leise sein muss, da ich eh meistens im Teamspeak mit anderen Leuten quatsche oder Musik höre.


Ich hoffe ihr könnt mir hier weiterhelfen :)

Grüße Alex
 

Chomper666

PC-Selbstbauer(in)
AW: Grafikkarten Upgrade für einen Hardware Noob

Hi Zartaras, also dein gedanke an eine GTX 970 ist gut. Eine frage muss es unbedingt eine Nvidia sein oder bist du auch offen für eine AMD?

Nun zu ein paar fragen die ich dir beantworten kann:

1. Es gibt unterschiedliche Längen bei den Grafikkarten du solltest also schauen was in dein Gehäuse passt.

2. Also den Unterschied wird man jetzt nicht unbedingt merken aber meist sind die Customs Designs Leiser und Kühler.

3. Dein Netzteil sollte noch dafür ausreichen.
 
TE
Z

Zartaras

Schraubenverwechsler(in)
AW: Grafikkarten Upgrade für einen Hardware Noob

Also ich bin kein Nvidia oder AMD Fetischist, habe nur in videos etc gehört dass die gtx 970 das beste P/L Verhältnis hat.
 
TE
Z

Zartaras

Schraubenverwechsler(in)
AW: Grafikkarten Upgrade für einen Hardware Noob

Ok, ja das mit dem 3,5GB hab ich schon mitbekommen, aber könntet ihr mir erklären wieso genau die Radeon für den Preis besser ist?
Bei der GTX würd ich halt kostenlos dazu noch das neue Batman Game bekommen :D
Oha 90€ für ein Netzteil, gibts da ne günstigere Alternative? Als Azubi mit eigener Wohnung muss ich die Karte eh finanzieren, da wärs mir recht wenn der Preis nichmehr so krass ansteigt :D
 
TE
Z

Zartaras

Schraubenverwechsler(in)
AW: Grafikkarten Upgrade für einen Hardware Noob

Also ich spiel hauptsächlich mobas wie LoL, ab und zu mal n Shooter etc.
1920x1080
Mehr packt mein Monitor auch nicht soviel ich weiß.
 

sleipDE

Freizeitschrauber(in)
AW: Grafikkarten Upgrade für einen Hardware Noob


Gerade die Karte würde ich nicht empfehlen, mit dem Lüfter viel zu heiß und viel zu laut, erst nach nem Umbau zu gebrauchen. Wenn dann nimm lieber ne Sapphire, derzeit auch im Sale zu nem guten Preis:
Sapphire Radeon R9 290X Tri-X OC [New Edition], 4GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort, lite retail (11226-16-20G) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
 

Chomper666

PC-Selbstbauer(in)
AW: Grafikkarten Upgrade für einen Hardware Noob

OK in FullHD wirst du von dem geteilten Speicher der GTX 970 erstmal nichts merken. In ca. 2Wochen kommen die neuen AMDs. Ich würde an deiner stelle bis dahin warten (Ich tus auch :D). Mal schauen was da so kommt und vielleicht fallen auch die Preise von einigen Modellen die jetzt auf dem Markt sind.
 

Chomper666

PC-Selbstbauer(in)
AW: Grafikkarten Upgrade für einen Hardware Noob

Also bei der Matrix hab ich das Gefühl das jede Karte von denen anders ist. Ich kenn jemanden der ist super zufrieden damit. Nicht laut und auch nicht zu warm. Aber von einigen hier im Forum hört man das die schlecht sein sollen. Irgendwie komisch :D
 

RaidRazer

Freizeitschrauber(in)
AW: Grafikkarten Upgrade für einen Hardware Noob

Also bei der Matrix hab ich das Gefühl das jede Karte von denen anders ist. Ich kenn jemanden der ist super zufrieden damit. Nicht laut und auch nicht zu warm. Aber von einigen hier im Forum hört man das die schlecht sein sollen. Irgendwie komisch :D

War schon bei der "normalen" DirectCU II der Fall. Einige sind zufrieden andere wiederum nicht. Scheint so als würde es da hohe Fertigungstoleranzen geben.
 

Chomper666

PC-Selbstbauer(in)
AW: Grafikkarten Upgrade für einen Hardware Noob

Genau das Preis/Leistungs Verhältnis ist einfach besser. Klar verbrauchen die Amds vielliehct etwas mehr Strom aber naja ich weis nich ob du auf sowas viel wert legst :D
 
TE
Z

Zartaras

Schraubenverwechsler(in)
AW: Grafikkarten Upgrade für einen Hardware Noob

Rentieren sich die 50€ aufpreis denn für die 1-2 FPS die man mehr bekommt?
Ich finds halt genial dass man bei der gtx n spiel dazu bekommt was auch wiederum 50€ ersparnis wären :P
 

Chomper666

PC-Selbstbauer(in)
AW: Grafikkarten Upgrade für einen Hardware Noob

Also ich würde mir eine AMD holen einerseits wegen des preisleistungs Verhältnis andererseits wegen der Speicherverarsche von Nvidia. Wenn du das wegen dem Spiel so stark in den Vordergrung stellst wird das nichts :D. Es bringt dir doch nichts wenn du eine schlechtere Karte kaufst nur weil dich der Verkäufer mit einem schicken Spel lockt.
 
TE
Z

Zartaras

Schraubenverwechsler(in)
AW: Grafikkarten Upgrade für einen Hardware Noob

Ok :D
Also genau die von euch gepostete nehmen oder gibts da auch wieder Unterschiedliche Hersteller?
Weil du geschrieben hattest dass sich hier einige im Forum beschweren über die Karte^^
 

Cinnayum

Volt-Modder(in)
AW: Grafikkarten Upgrade für einen Hardware Noob

Die 4GB sind auch bei der GTX970 echt. Der Chip kann sie nur nicht komplett in voller Geschwindigkeit ansprechen.

Eine laute Stromschleuder wie die 290 würde ich mir trotzdem nicht mehr kaufen. Die 300er stehen an, hoffentlich hat AMD hier an den schlimmsten Ecken nachgebessert.
 

Brehministrator

BIOS-Overclocker(in)
AW: Grafikkarten Upgrade für einen Hardware Noob

Eine laute Stromschleuder wie die 290 würde ich mir trotzdem nicht mehr kaufen. Die 300er stehen an, hoffentlich hat AMD hier an den schlimmsten Ecken nachgebessert.

In einem ordentlichen Custom-Design ist eine 290 bei weitem keine "laute Stromschleuder" :P Von der Sache her hast du aber natürlich trotzdem Recht, ich würde auch noch die anderthalb Wochen warten, bis AMD seine neuen Karten vorstellt. Sollten diese wider Erwarten Mist sein, kann man immer noch die GTX 970 oder R9 290 kaufen :)
 
Oben Unten