• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Grafikkarte stürzt beim Boost ab.

Rodator

Schraubenverwechsler(in)
Hallo,

Ich habe momentan folgendes Problem: ich habe letztens meine Grafikkarrte(Zotac RTX 2070 mini) geschrottet. nachdem ich die beiden Lüfter ausgetauscht und die Kühlrippen wieder gerade hatte, habe ich sie wieder einmontiert und es lief glücklicherweise wieder. Jetzt habe ich jedoch versucht ein Spiel zu starten, was an sich erstmal auch funktioniert hat, allerdings waren nach kurzer zeit im Spiel überall helle Punkte in allen Farben, dann ist das Spiel abgestürzt (Lässt sich beliebig oft in nahezu jedem Spiel reproduzieren.). Ich habe gemerkt, dass das immer dann passiert, wenn die Karte über den normalen Boost-Takt Takten will.

Meine frage ist also: gibt es eine Möglichkeit den Takt auf den normalen Boost zu limitieren oder muss ich mir eine neue Karte kaufen ?
 

ΔΣΛ

PCGH-Community-Veteran(in)
Uff, gerade jetzt musst du eine Grafikkarte beschädigen, der ungünstigste Zeitpunkt.
Meine frage ist also: gibt es eine Möglichkeit den Takt auf den normalen Boost zu limitieren
Klar, du kannst das mit zum Beispiel dem "MSI Afterburner" machen, indem du den Curve Editor manuell anpasst, es in ein Profil speicherst und das Programm beim Start des PCs automatisch starten lässt.
 

Tolotos66

Volt-Modder(in)
Könnte der VRAM der Karte sein. Für Diesen mal den Takt senken. Oder wurde vllt bei der Kühlermontage zu hoher Anpressdruck auf diese Bauteile ausgeübt/Kühler sitz zu fest?
Gruß T.
 

NatokWa

BIOS-Overclocker(in)
Wie sieht denn überhaupt die Temp der GPU aus im Betrieb ? Nicht das die (GPU selbst oder auch SpaWa's etc) gnadenlos überhitzt und deswegen abschmiert *g*
 
TE
R

Rodator

Schraubenverwechsler(in)
Erstmal danke für die schnelle Hilfe. Die Temperatur sieht ok aus, vielleicht 5-10% mehr als vorher, allerdings sind immer noch überall punkte und dann halt der bsod am Takt liegt es scheinbar doch nicht, allerdings könnte ich das mit dem anpressdruck nochmal prüfen.
 

chill_eule

Volt-Modder(in)
Bunte Punkte usw. deuten ja eher auf den VRAM hin, denn die GPU taktet einfach nur runter wenn sie zu heiß wird.

Würde die Temps vom VRAM mal prüfen, falls das geht bei deiner NV-Karte :ka:
 

NatokWa

BIOS-Overclocker(in)
Jap, stimme da zu.

Bunte Punkte die meist ein sich wiederhohlendes Muster bilden (du sagst nichts zur Verteilung der selben) und die NICHT auf Screenshots auftauchen -> VRAM defekt bzw. zu weit übertaktet. Bei dir wohl eher Defekt.
 
TE
R

Rodator

Schraubenverwechsler(in)
es war allerdings scheinbar tatsächlich der anpressdruck:ka: keine Ahnung warum aber seit ich die schrauben ein kleines bisschen gelöst habe läuft sie wieder einwandfrei ich bin jetzt seit 30 minuten wieder fleißig am the Division 2 spielen und es gab bisher keinen Fehler mehr. kann aber auch sein das es an irgendwas anderem lag, ich habe an der karte (für meine Verhältnisse) extrem vielverändert und will jetzt auch nichts ausprobieren, ich bin verdammt glücklich das sie wieder läuft. Ich bedanke mich herzlich bei allen, die mir geholfen haben.
 

ΔΣΛ

PCGH-Community-Veteran(in)
Glück im Unglück, jetzt noch schnell die Unterhose wechseln die den Angstschweiß aufgesogen hat, Panikschieben ist vorbei ;-)
 
Oben Unten