• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Grafikkarte defekt?

Sicknezz96

Schraubenverwechsler(in)
Hallo liebe Com,

folgendes Problem:
Ich habe meinen alten Rechner meiner Freundin gegeben, da ich mir etwas neues zugelegt habe.
Gestern wollte sie das erste mal ein Spiel starten, dabei hat sie nach kurzer Zeit einen Blackscreen bekommen und die LED's von Maus und Tastatur gingen aus. Ich habe den PC ausgemacht und versucht ihn neuzustarten, klappte nicht. LED's vom Mainboard leuchteten und die Lüfter drehten auch, allerdings gingen Maus und Tastatur wieder nicht und es kam kein Bild -> VGA-Leuchte auf dem MB leuchtete. Also steckte ich das DP ins Mainboard, da mein Prozi eine iGpu besitzt - es funktionierte! Ich bekam ein Bild und Maus/Tasta gingen auch wieder, er lies sich normal starten und Destkop-Betrieb war möglich, auch die 980TI wurde noch erkannt. Also machte ich den PC aus, baute die Graka auf und schraubte shroud + kühler ab, reinigte es und baute alles wieder zusammen - leider ohne Erfolg, immernoch kein Bild. Alle LEDs leuchten, sowohl vom MB und auch von der Graka, allerdings kein Bild und Tasta/Maus auch keine LED/Funktion. Jetzt musste ich sogar die Grafikkarte ausbauen, um über die iGPU starten zu können. CMOS Reset habe ich auch schon hinter mir.

Ich tippe mal darauf, das die Graka den Geist aufgegeben hat? Die Lüftersteuerung hatte davor schon einen Knaxx, vielleicht ist sie jetzt vollends ausgestiegen. Könnte es auch an einem defekten Riegel liegen? Werden allerdings beide korrekt erkannt im Bios. Sonst könnte ich mir nur vorstellen das der PCI slot oder das NT einen Knaxx hat.

Falls jemand noch eine Idee hat, gerne :) Möchte mir zu 100% sicher sein, bevor ich mir etwas gebrauchtes auf Ebay schieße.

Graka: 980TI
CPU: i5 6600
MB: h170 pro gaming
Ram: 16gb ddr4 2133mhz
 
Zuletzt bearbeitet:

pandacruiser

Kabelverknoter(in)
Hi, hab jetzt keinen wirklichen Tipp, bin drüber gestolpert weil ich die gleichen Anzeichen an meinem PC habe allerdings mit dem ryzen daher hab ich keine Möglichkeit mit der integrierten Graka zu testen da der ryzen ja keine hat. Habe bei mir schon Netzteil und Mainboard durch gewechselt und es hat keine Besserung gebracht. Bei mir ist es so daß er beim Start den BIOS start manchmal zeigt. Im BIOS kann ich dann noch was tun aber beim normalen Versuch Windows zu starten wird der Bildschirm spätestens schwarz und die Maus und Tastatur werden dunkel. Hätte als nächstes wohl Mal den Prozessor getauscht. Was ich mich Frage ist was die Graka mit dem Strom am USB zu tun hat.
 
Oben Unten