Grafikfehler bei Videos schauen

DerFlubbi

Schraubenverwechsler(in)
Hallo

ich weiß nicht, ob das hier das passende Forum ist, aber ich habe in letzter Zeit beim Videos schauen immer wieder komische Grafikfehler. Diese Fehler sind auch schwer zu beschreiben, deswegen anbei zwei Screenshots. Tritt immer wieder kurz bei Videos auf, wenn ich pausiere sind diese komischen Linien weg.

Ich habe eine Nvidia Geforce GTX 970

Betriebssystem: Windows 10

Grafiktreiber: Nvidia Version 27.21.14.6192

Monitor: ViewSonic XG2703-GS (119,998 Hz) und Acer G276HLLBIDX (59,940 Hz) Fehler kommt bei beiden vor. Bei dem Acer gefühlt häufiger

263c6d0a-7c3a-4aea-812d-f86c54c68819.jpg

fc517790-46c9-4f02-b2bb-ec819f3b3b96.jpg


Vielen Dank für eure Hilfe

VG
Daniel
 
Zuletzt bearbeitet:
N

NatokWa

Guest
Was für Videos und WO ?
Auf den ersten Blick sieht das nach Komprimierungsartefakten aus die auch beim Streaming gerne mal auftretten.
 
TE
TE
D

DerFlubbi

Schraubenverwechsler(in)
Was für Videos und WO ?
Auf den ersten Blick sieht das nach Komprimierungsartefakten aus die auch beim Streaming gerne mal auftretten.
Youtube bei manchen Videos, dann mal bei Netflix. Aber nicht durchgehend sondern immer nur manchmal. Wenn ich die szene zurückspule taucht es auch immer auf. Wenn ichs dann aber z.b. auf den anderen Monitor ziehe ist es nicht.

Monitor daten habe ich oben ergänzt.
 
N

NatokWa

Guest
Was sind das für krumme Hz Zahlen ? Wo liest du die ab bzw. wo stellst du das ein ? Im Treiber ?
Das sollten wenn 120Hz und 60Hz sein. Es GIBT Monitore wo solche krummen Zahlen eingestellt werden können, dies führt nahezu immer zu vielen unterschiedlichen Problemen, evtl ist es ganeu das bei dir.

Dein Treiber ist btw. auch schon recht alt.. wir sind bei 30.0.14.7141 aka 417.41 (Echte Bezeichnung, nicht "Seriennummer")
Ein Update würde zwar evtl. die Fehler nicht beseitigen aber an anderen Stellen helfen :-)
 
TE
TE
D

DerFlubbi

Schraubenverwechsler(in)
Was sind das für krumme Hz Zahlen ? Wo liest du die ab bzw. wo stellst du das ein ? Im Treiber ?
Das sollten wenn 120Hz und 60Hz sein. Es GIBT Monitore wo solche krummen Zahlen eingestellt werden können, dies führt nahezu immer zu vielen unterschiedlichen Problemen, evtl ist es ganeu das bei dir.

Dein Treiber ist btw. auch schon recht alt.. wir sind bei 30.0.14.7141 aka 417.41 (Echte Bezeichnung, nicht "Seriennummer")
Ein Update würde zwar evtl. die Fehler nicht beseitigen aber an anderen Stellen helfen :-)
Bei der Windows Erweiterten Anzeigeeinstellung konnte ich diese Zahlen auswählen. Bei dem Acer Monitor hab ich jetzt 60 hz eingestellt. Bei dem Viewsonic kann ich jedoch nur die folgenden Auswählen:

23,971
59,951
84,983
99,946
119,998
143,998

Unter Adaptereigenschaften ist jedoch für diesen Monitor 120 Hz ausgewählt.

Treiber hab ich jetzt mal Aktualisiert.
 
N

NatokWa

Guest
Du stellst am falschen Ort ein ... NV Systemsteuerung nutzen,
Über das Tray-Symbol öffnen :
1626888054039.png


Und dann hier einstellen :
1626888215824.png


Die einstellungen von Windoof zu dem Thema sollten KOMPLET ignoriert werden, es ist eig. ein Witz das die überhaupt noch verfügbar sind da JEDER Treiber, egal ob NV, AMD oder Intel das intern selbst managed und die entsprechenden Einstellungen bietet. Selbst das KÖNNTE die Ursache für deine Fehler sein, kann ich aber auch wieder nicht beschwören .. eine Fehlerquelle nach der anderen Eliminieren.

EDIT : Man bin ich ein Schaafskopp .... das offensichtliche fällt mir nicht auf .... du hast 2 Monitore aktiv mit unterschiedlicher Hz Zahl .... DAS ist mit hoher wahrscheinlichkeit ein Auslöser. Stöpsel mal einen davon ab und probier ein Video aus in dem du zuvor auf dem anderen Probs hast. Sind die Probs dann weg haben wir den Grund. Man sollte NIE 2 oder mehr Monitore nutzen die unterschiedliche Hz-Zahlen haben. Ein Workaround für dich währe dann, den schnelleren ebenfalls auf 60Hz zu stellen, dann sollten die Probs auch weg sein WENN das der Grund ist ... was ich jetzt zu 80% glaube ...
Das ich das nicht früher gesehen habe mensch .....
 

TheGermanEngineer

BIOS-Overclocker(in)
120 und 60 wäre aber ganzzahlig teilbar, was wenig bis keine Probleme verursacht. Zumindest mit AMD bekomme ich aber gerade auch ne Kombi aus 75 und 60 problemlos zum Laufen.
 
N

NatokWa

Guest
Angeblich hat MS auch an diesem Problem gearbeitet und verkündet lauthals das es mit Win11 geschichte sein würde.

Trotzdem wird immer wenn jemand beratung haben will wegen 2. Bildschirm, dieser dazu geraten die gleiche Hz-Zahl wie den Main zu kaufen. Der FHD 144 Hz'er an meinem Wohnzimmer-rechner hing auch ursprünglich als 2. am Hauptrechner neben dem WQHD Monitor unf hat mir das gucken von Netflix und co neben dem Zocken ermöglicht *g*
 
TE
TE
D

DerFlubbi

Schraubenverwechsler(in)
Angeblich hat MS auch an diesem Problem gearbeitet und verkündet lauthals das es mit Win11 geschichte sein würde.

Trotzdem wird immer wenn jemand beratung haben will wegen 2. Bildschirm, dieser dazu geraten die gleiche Hz-Zahl wie den Main zu kaufen. Der FHD 144 Hz'er an meinem Wohnzimmer-rechner hing auch ursprünglich als 2. am Hauptrechner neben dem WQHD Monitor unf hat mir das gucken von Netflix und co neben dem Zocken ermöglicht *g*
Hi

danke erstmal, dass du dir soviel mühe bei meinem Problem gibst :) ich teste jetzt mal das mit dem Grafikkartentreiber update und die herz zahl auf ganzes Einstellen und falls das Problem trotzdem besteht, probiere ich mal bei dem anderen Monitor die Hz anzupassen. Ich werde berichten
 

Incredible Alk

Moderator
Teammitglied
Ist euch aufgefallen, dass der Grafikfehler immer genau da auftritt, wo der Fortschrittsbalken des Videoplayers beginnt? Das dürfte kein Zufall sein - und würde für ein Softwareproblem sprechen.
Ich würde mal (da es übergreifend auf YT, Netflix usw. ist und nicht nur in einem bestimmten Videoplayer) die genutzten Videocodecs erneuern. Beispielsweise einfach mal den K-Lite Codec Pack (Standard) drüberbügeln (Freeware).
 
N

NatokWa

Guest
Ist euch aufgefallen, dass der Grafikfehler immer genau da auftritt, wo der Fortschrittsbalken des Videoplayers beginnt? Das dürfte kein Zufall sein - und würde für ein Softwareproblem sprechen.
Ich würde mal (da es übergreifend auf YT, Netflix usw. ist und nicht nur in einem bestimmten Videoplayer) die genutzten Videocodecs erneuern. Beispielsweise einfach mal den K-Lite Codec Pack (Standard) drüberbügeln (Freeware).
Adlerauge ..... :-)

Aber du hast recht, dieser Punkt ist völlig an mir vorbei gegangen da ich nicht auf den Balken unten geguckt hab :-)
Der ist für mich ganz Marke "John Wayne - Wayne interessierts" da der eh nur ein paar Sekunden da ist :-)
 
TE
TE
D

DerFlubbi

Schraubenverwechsler(in)
Ist euch aufgefallen, dass der Grafikfehler immer genau da auftritt, wo der Fortschrittsbalken des Videoplayers beginnt? Das dürfte kein Zufall sein - und würde für ein Softwareproblem sprechen.
Ich würde mal (da es übergreifend auf YT, Netflix usw. ist und nicht nur in einem bestimmten Videoplayer) die genutzten Videocodecs erneuern. Beispielsweise einfach mal den K-Lite Codec Pack (Standard) drüberbügeln (Freeware).
Witziger Zufall aber hab gerade drauf geachtet, dass ist nur reiner Zufall :D
 
TE
TE
D

DerFlubbi

Schraubenverwechsler(in)
Du stellst am falschen Ort ein ... NV Systemsteuerung nutzen,
Über das Tray-Symbol öffnen :
Anhang anzeigen 1369930

Und dann hier einstellen :
Anhang anzeigen 1369931

Die einstellungen von Windoof zu dem Thema sollten KOMPLET ignoriert werden, es ist eig. ein Witz das die überhaupt noch verfügbar sind da JEDER Treiber, egal ob NV, AMD oder Intel das intern selbst managed und die entsprechenden Einstellungen bietet. Selbst das KÖNNTE die Ursache für deine Fehler sein, kann ich aber auch wieder nicht beschwören .. eine Fehlerquelle nach der anderen Eliminieren.

EDIT : Man bin ich ein Schaafskopp .... das offensichtliche fällt mir nicht auf .... du hast 2 Monitore aktiv mit unterschiedlicher Hz Zahl .... DAS ist mit hoher wahrscheinlichkeit ein Auslöser. Stöpsel mal einen davon ab und probier ein Video aus in dem du zuvor auf dem anderen Probs hast. Sind die Probs dann weg haben wir den Grund. Man sollte NIE 2 oder mehr Monitore nutzen die unterschiedliche Hz-Zahlen haben. Ein Workaround für dich währe dann, den schnelleren ebenfalls auf 60Hz zu stellen, dann sollten die Probs auch weg sein WENN das der Grund ist ... was ich jetzt zu 80% glaube ...
Das ich das nicht früher gesehen habe mensch .....
Hey,

also ich hab jetzt beide Monitore auf 60Hz eingestellt und das Problem besteht immer noch. Daran lag es also schonmal nicht :/
 
N

NatokWa

Guest
Dann muss ich hier jetzt ehrlich sagen : Bin mit meinem Latain am Ende da alle mir bekannten Lösungsansätze bereits genannt wurden und weitere mir entweder nicht einfallen oder derart Absurd sind das ich sie nicht schreiben werde.
 

chill_eule

¡el moderador!
Teammitglied
Ähm... mal noch evlt. ne blöde, weil naheliegende Frage:

Welchen Browser nutzt du? Und tritt das Problem auch bei einem Anderen auf?
 
TE
TE
D

DerFlubbi

Schraubenverwechsler(in)
Dann muss ich hier jetzt ehrlich sagen : Bin mit meinem Latain am Ende da alle mir bekannten Lösungsansätze bereits genannt wurden und weitere mir entweder nicht einfallen oder derart Absurd sind das ich sie nicht schreiben werde.
Ok interessant. Bei Firefox an der gleichen Szene ist das Problem nicht.

Lustigerweise, bei Chrome wenn ich das Fenster mit dem Video ein bisschen nach Links oder Rechts verschiebe ist dieser Strich Fehler auch an einer anderen stelle.
 
Oben Unten