• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

GPU an PCIe 16x liefert (fast) immer 8x

ZLxBk

PC-Selbstbauer(in)
Hallo zusammen,

Bin auf Ideen Suche wo mein "Problem" liegen könnte.

Board:
B450 Tomahawk am4 max
.m2 ssd oberer Slot
Ryzen 5 3600
Rtx2070 super Gigabyte gaminc oc
Test aktuell nur 1x dp Monitor dran


Im Nvidia Treiber und GPU z habe ich nun gesehen dass sie GPU am pcie 8x erkannt wird. Ohne Änderung am Setup auch schonmal 16x.

Wüsste jetzt gerne woran das liegt und würde es gern dauerhaft auf 16x haben.



Story:
Gtx1070 ftw ging kaputt.
1 Woche überbrückt mit HD 5770 AMD
Treiber stets sauber entfernt.

Einbau 2070 super oberer pcie, kein Bild.
Dann unten rein, Bild da. Alles mit Treibern erledigt und wieder oben rein. Jetzt funktioniert.

Ein paar Mal beim Hochfahren kein Bild gehabt (schwarz) weil ich ins BIOS wollte, dort bekommt er offenbar kein Bild ( zu den Moment noch angeschlossen 1x HDMI Kino, 1x dp vr Brille 1x so Monitor) mit nur 1x dp Monitor ging es dann ins BIOS. Vermutlich lag das Bild einfach auf einen anderen Display.

Mehr Fakten gibt es nicht, hoffe ihr habt Ideen warum der pcie der GPU fast immer auf 8x läuft. PS: Lasttest von gpu z hat nichts geändert.


Hoffe auf schwarmweisen :-)

Gesendet von meinem HTC U11 life mit Tapatalk
 

Shinna

Software-Overclocker(in)
IdR ist nur der obere Slot mit 16 Lanes über die CPU angebunden. Wie die anderen Slots konfiguriert sind sollte im Handbuch stehen. ;)
 
TE
Z

ZLxBk

PC-Selbstbauer(in)
Ich weiß, das ist ja mein Problem. Es läuft im oberen Slot, welcher 16x hat. Der untere hat 8x. Aber ich betreibe die Karte im oberen.

Gesendet von meinem HTC U11 life mit Tapatalk
 

Gamer090

PCGH-Community-Veteran(in)
Ryzen™ with Radeon™ Vega Graphics and 2nd Gen AMD Ryzen™ with Radeon™ Graphics processors support x8 speed
Aus der Webseite von MSI, hast du die iGPU des Ryzen aktiviert? Falls ja, schalt den im BIOS mal aus und nutze nur die Grafikkarte.
 

sinchilla

BIOS-Overclocker(in)
Jungs, ist ja nett das ihr zur Lösung des Problems beitragen wollt, aber dann bitte auch kompetente Ratschläge.

Der 3600x hat KEINE iGPU.


Das BIOS (UEFI) wurde im letzten Jahrtausend mit Jumper resettet.

Der TE schreibt den oberen (x16) Slot zu nutzen, also lohnt sich ein Blick ins Handbuch nicht.

Ich tippe aufs Mainboard bzw Mal den ganzen anderen Kladderadatsch abstöpseln und nur EIN Monitor anklemmen.

Kannst du Auslesefehler ausschließen? Mal Benchmarks laufen lassen?
 
O

OldGambler

Guest
Betrag entfernt auf eigenen Wunsch.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Torben456

BIOS-Overclocker(in)
Im Handbuch steht unten wie bei vielen Boards mit M2-Slot dieses.

* SATA5 and SATA6 ports will be unavailable when installing a M.2 device in M.2 slot.

Steck bei diesen Ports die Laufwerkskabel testweise raus. Standardmäßig kann man nur 4 SSDs, HDDs oder DVD-Laufwerke mit verwendetem M2-Laufwerk betreiben.
Könnte daran liegen.

Was hat das mit der Sata-Geschichte zu tun?

Die Sata-Lanes teilen sich nicht auf, sondern sind fest und begrenzt.
 

davidwigald11

Volt-Modder(in)
Im Handbuch steht unten wie bei vielen Boards mit M2-Slot dieses.

* SATA5 and SATA6 ports will be unavailable when installing a M.2 device in M.2 slot.

Steck bei diesen Ports die Laufwerkskabel testweise raus. Standardmäßig kann man nur 4 SSDs, HDDs oder DVD-Laufwerke mit verwendetem M2-Laufwerk betreiben.
Könnte daran liegen.

Was zum Henker sollen bitte Sata Ports und der M2 Slot mit dem oberen PCI Slot zu tun haben? :ugly: Das sind doch zwei völlig unterschiedliche und völlig unabhängige Dinge?
Also was hier für Ratschläge stehen ist unglaublich.

Mal was ganz banales: Ist die aktuelle Bios Version drauf?
 
TE
Z

ZLxBk

PC-Selbstbauer(in)
Jungs, ist ja nett das ihr zur Lösung des Problems beitragen wollt, aber dann bitte auch kompetente Ratschläge.

Der 3600x hat KEINE iGPU.


Das BIOS (UEFI) wurde im letzten Jahrtausend mit Jumper resettet.

Der TE schreibt den oberen (x16) Slot zu nutzen, also lohnt sich ein Blick ins Handbuch nicht.

Ich tippe aufs Mainboard bzw Mal den ganzen anderen Kladderadatsch abstöpseln und nur EIN Monitor anklemmen.

Kannst du Auslesefehler ausschließen? Mal Benchmarks laufen lassen?
Es ist nur 1 Monitor dran, daher unten nur die Story was ich erlebt habe.

Ausgelesen wurde mit gpu Z x8 und der Nvidia Treiber selbst meldet x8 Bus. Der hat aber in exakt dieser Konfiguration Tage vorher schon x16 gemeldet. Daher meine Verwirrung. Jetzt ist Treiber und gpuz gleich bei x8.

Einzige was ich noch vor mir habe ist BIOS Update.

Ich kapiere nur nicht dass der Tag A x16 kennt und an Tag B nur noch x8. Bei keiner Änderung.

Gesendet von meinem HTC U11 life mit Tapatalk
 
TE
Z

ZLxBk

PC-Selbstbauer(in)
Was hat das mit der Sata-Geschichte zu tun?

Die Sata-Lanes teilen sich nicht auf, sondern sind fest und begrenzt.
Korrekt. MB hat 6x SATA. 4 davon nutze ich bzw 3. SATA 5 und 6 sind deaktiviert durch Nutzung der .m2

Hat aber meine Erachtens nichts mit den pcie zu tun und wurde zur Vollständigkeit erwähnt.

Gesendet von meinem HTC U11 life mit Tapatalk
 
E

eclipso

Guest
Hat es nicht stimmt. Sitzt der Prozi richtig im Sockel? Warst du nicht der, der schon mit dem Speicher Probleme hat? MSI Board?

Die PCIe Slot Konfig sollte auf Auto stehen (oft unter Advance konfigurierbar), ansonsten einfach mal das Bios auf setup defaults zurücksetzen. Macht sich am besten, wenn man die GPU oder eine andere Komponente die sich übers UEFI anmeldet, tauscht.
 
TE
Z

ZLxBk

PC-Selbstbauer(in)
Hat es nicht stimmt. Sitzt der Prozi richtig im Sockel? Warst du nicht der, der schon mit dem Speicher Probleme hat? MSI Board?

Die PCIe Slot Konfig sollte auf Auto stehen (oft unter Advance konfigurierbar), ansonsten einfach mal das Bios auf setup defaults zurücksetzen. Macht sich am besten, wenn man die GPU oder eine andere Komponente die sich übers UEFI anmeldet, tauscht.
Kann sein mit dem msi Board, aber schon etwas her. Dann mit einem x58agd65 xD.

Habe mehrere Rechner, zu diesem kann von mir eigentlich noch nichts spezielles. CPU passt alles, hab ja vorher schon sauber mit einer 1070 gearbeitet. Und in der jetzigen Konfiguration lief es ja schon auf x16, hab keine Änderung daher ja die Verwirrung warum jetzt nur noch x8 erkannt wird.

Gesendet von meinem HTC U11 life mit Tapatalk
 
TE
Z

ZLxBk

PC-Selbstbauer(in)
Update:

Wenn ich alle 4 GPU Anschlüsse benutze ( wenn man von hinten drauf schaut von links nach rechts) VR , wqhd Hauptmonitor, Kino Verstärker , fhd monitor. Läuft die Karte auf x16.

Beim Hochfahren geht dafür der wqhd Monitor erst nach 40 Sekunden an und das Bild sieht dann vom fhd monitor auf den wqhd rüber.


Kann das jemand erklären? Wirkt fast wie eine Bootreihenfolge der Anschlüsse die Karte..

Gesendet von meinem HTC U11 life mit Tapatalk
 

Flexsist

Software-Overclocker(in)
Ich schätze das ist ein Engergiesparmodus. Lass mal den Render in GPU-Z laufen um Last auf die Karte zu bekommen. Dann sollte das auf 16x umspringen.

Edit:
Wenn das Problem immer noch besteht, könnte es auch mal helfen, einfach mal den PCIe Slot sauber zu "pusten".
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten