• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Google Suche Spamt mich zu

C

colormix

Guest
Die Google Suche funktioniert bei mir nicht mehr am PC, das Problem besteht unter Windows 7
und unter Linux .

Es kommt Neu gestern immer ein Spamer Fenster
wo ich aufgefordert werde Daten einzugeben
die Google Suche geht nicht mehr .

Browser ist Aktuell Windows der ESR und bei Linux der normale Aktuelle .

ich habe kein Interesse diesen ganzen Google Spam Kram zu lesen bekommen diese Plage von Banner nicht weg bei der Google Suche ,
bei Bing Tritt diese Neue Art von User Belästigung nicht auf .
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

fipS09

BIOS-Overclocker(in)
Ganz schön dreist was sich Google seit Neusten herausnehmt
Ja ganz schön dreist das sich Google in diesem Punkt an die Datenschutzgesetze hält
Gemäß den geltenden Datenschutzgesetzen bitten wir alle Google-Nutzer, sich die wichtigsten Punkte unserer*Datenschutzerklärung*durchzulesen und ihnen zuzustimmen.
Mit alternativen Suchmaschinen habe ich leider keine Erfahrungen, da kann ich nix zu sagen.
 
TE
C

colormix

Guest
Bei jeden Such Begriff kommt dieser Google Spam ,
soll man sich jetzt jedes mal bei jeder Google Suche "Seitenweise " diesen
Daten Kram durch lesen ?

Die bei Google die Spinnen doch das machen die Extra um die Leute zu nerven weil die vor kurzen Ärger mit der EU hatten jetzt will man sicg dafür rechen , habe schon ein Cookies Spam Blocker im Fox trotzdem kommt dieser Müll durch.
 
TE
C

colormix

Guest
Mit den PCs stimmt sehr wohl was und aus eigener Sicherheit ist seit Jahren eingestellt beim Beenden des Browser Cookies löschen und wegen dem Neuem Datenschmutz ändere ich die Sicherheits- Einstellungen meiner PCs zu meinem Nachteil bestimmt nicht .

Die Google Geilh. auszuspionieren blockiert in der letzten Zeit sehr oft hier Google Suche komplett ,
kommt auch oft mal Datenbank Fehler oder Warteschleife bei der Suche ,
bei Bing und anderen tritt dieses Problem nicht auf ,
vielleicht sollte man generell einfach Google nicht mehr nutzen das auch so im Bekannten Kreis weiter geben .
 
Zuletzt bearbeitet:

_Berge_

BIOS-Overclocker(in)
Wenn du die Cookies löscht dann wird auch dein "ich stimme zu" gelöscht und die Google Suche behandelt dich wie einen neuen Nutzer.

Akzeptieren oder alternative nutzen
 
TE
C

colormix

Guest
Wenn du die Cookies löscht dann wird auch dein "ich stimme zu" gelöscht und die Google Suche behandelt dich wie einen neuen Nutzer.

Akzeptieren oder alternative nutzen
Genau so ist es , heute morgen war ich mit dem Notebook online jetzt bin ich mit dem PC online und wenig späher vielleicht mit dem Handy und jedes mal kommt dieser Google Banner Kram der fast über die gesamtem Fläche geht den Inhalte komplett verdeckt ,
das man hin und wieder mal was sucht ist ja in heutigen Zeiten nichts ungewöhnliches .


nur @
das mit Startpage werde ich mal auspriobuernenDanke für den Tipp.
 
Zuletzt bearbeitet:

Tetrahydrocannabinol

Software-Overclocker(in)
Na haben wir wieder ein Thema gefunden wo man sich drüber auslassen kann und natürlich nach dem "Aus Mücke mach Elefanten"-Prinzip? :D

Anstatt sich Alternativen zu suchen plärrst du hier rum wie ein Kleinkind ... süss! Stell deine Klimaanlage mal nen Paar grad runter ... Hitze scheint deinen Puls zu erhöhen, das ist nicht gesund! :lol:
 
TE
C

colormix

Guest
Da kann man sich wirklich drüber auslassen an dem Blödsinn den Googel oft veranstaltet ,
in den vergangen Jahren Sperrte Google willkürlich IP Adresse u.a auch die meines Internet Providers O2,
kam immer bei jeder Suchabfrage so eine Meldung das die IP Adresse angeblich mehrfach genutzt wird man sollte einen Pin Cod eingeben,
bei Google hatte man noch nicht mitbekommen das der Provider eine IP Adresse für Alle Nutzer vergibt und wenn ein paar Leute die Google Suche benutzt hatten haben alle Kunden diese Meldung auf einmal erhalten,
der Heise Verlag damals wo mehrere Mitarbeiter sitzen an einem Internet Zugang die hatten die gleichen Schwierigkeiten auf ein mal.
 
Zuletzt bearbeitet:

efdev

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Dann benutze halt einfach was anderes und das Problem ist gelöst :ka: , ich benutze schon länger DuckDuckGo.
 
TE
C

colormix

Guest
DuckDuckGo funktioniert hier im Firefox nicht Richtig Schrift zu klein obwohl die auf 18 eingestellt ist, nee ich nutze jetzt ecosia.org > wer das gleiche Problem hat ,
der ist auch gut schnell bei der Suche und nicht so langsam wie die Google Suche in der Letzten Zeit die oft auch fehlschlägt .
 

Rage1988

Software-Overclocker(in)
Genau so ist es , heute morgen war ich mit dem Notebook online jetzt bin ich mit dem PC online und wenig späher vielleicht mit dem Handy und jedes mal kommt dieser Google Banner Kram der fast über die gesamtem Fläche geht den Inhalte komplett verdeckt ,
das man hin und wieder mal was sucht ist ja in heutigen Zeiten nichts ungewöhnliches .


nur @
das mit Startpage werde ich mal auspriobuernenDanke für den Tipp.
Wo ist dein Problem?

1. Das ist kein Spam sondern eine Maßnahme wegen der DSGVO.
2. Wenn du deine Cookies löschst, ist das kein Wunder
3. Wenn du damit unzufrieden bist, warum nutzt du dann nicht eine andere Suchmaschine?
4. Warum eröffnest du deswegen extra einen Thread und diskutierst über sowas belangloses?

Nach etlichen sinnlosen Threads frage ich mich, was mit dir los ist.
Über alles regst du dich auf.
Weil manche Gebäude keinen Blitzableiter haben, regst du dich darüber auf und rufst sogar bei entsprechenden Behören an.
Hast du sonst nichts Wichtigeres zu tun?
 

Zeiss

BIOS-Overclocker(in)
@TE:

Lass es einfach mit den PCs, du kommst damit absolut nicht klar.
Genau so wenig mit dem realen Leben...

Oder bekommst du zu wenig Aufmerksamkeit?
 
TE
C

colormix

Guest
Thema ist doch durch noch nicht mitbekommen ?

Aber man sollte diese Neuen Google Ärgernisse schon Öffentlich machen daher ist das Thema Berechtigt gewesen .

Eigentlich sollten im laufe der Zeit die Sachen benutzter freundlicher werden weil immer mehr Haushalte/Internet und PC nutzen und nicht das es vom Jahr zu Jahr immer komplizierter wird bis unbrauchbar ist .
 
Zuletzt bearbeitet:

Rage1988

Software-Overclocker(in)
Thema ist doch durch noch nicht mitbekommen ?
Aber man sollte diese Neuen Google Ärgernisse schon Öffentlich machen,
daher ist das Thema Berechtigt gewesen .
Es gibt kein Ärgernis. Nur für dich ist es ein Ärgernis.
Alle anderen unternehmen etwas dagegen und wissen, warum das so ist.

Der Thread, dass es nirgends eine Printausgabe mehr von PC Games gibt, war doch auch damals von dir.
Möchtest du in die Hall of Fame für die lustigsten Threads und Beiträge? :ugly:
Ich glaube immer noch, dass du einfach trollen möchtest :D
 

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Da ist nichts neues dran, das war schon immer so das neue Datenschutzrichtlinien aufs neue bestätigt werden müssen. Diese hat man auch schon immer auf später auf verschieben können, aber aufgeschoben ist halt nicht aufgehoben und mit den Cockies werden solche Entscheidungen gespeichert und werden diese gelöscht dann kommt es beim nächsten mal wieder.

Ist im übrigem mit anderen Seiten nicht anders wenn hierzu bestimmtes bestätigt werden muss wie z.B:
Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Oder einfach das automatische Einloggen wenn eine Seite besucht wird.
Natürlich ist es deine Entscheidung wenn du die Cockies nach schließen des Browsers löschen lässt, aber dann musst du auch damit leben was das ganze dann mit sich zieht. Seitenbetreiber möchten sich auch Rechtlich schützen und müssen auf manches Datenschutz hinweisen und sich bestätigen lassen, denn ein Hinweis dazu reicht nicht dazu aus. Denn ein Seitenbetreiber möchte gerne Hilfe oder Informationen usw. weiter geben, aber er wird auch keine Interesse haben hohe Abmahnkosten tragen zu müssen und muss dann auch auf bestimmte Datenschutzrichtlinien hinweisen.
 

-Shorty-

Volt-Modder(in)
Eigentlich sollten im laufe der Zeit die Sachen benutzter freundlicher werden weil immer mehr Haushalte/Internet und PC nutzen und nicht das es vom Jahr zu Jahr immer komplizierter wird bis unbrauchbar ist .
Verhält sich ähnlich wie mit der deutschen Sprache, trotz jahrelanger Erfahrung und Anwendung verstümmelst du sie bis zur Unkenntlichkeit.
Hätte ja wirklich nicht geglaubt, das hier irgendjemand im Lande immer noch nichts von der DSGVO und den damit verbundenen Maßnahmen mitbekommen hat.

Aber allein die Aufregung darüber, dass diese Meldung nach Löschen der Cookies erneut angezeigt wird versüßt den Tag. :daumen:
 

-Shorty-

Volt-Modder(in)
Neu? Lebst du hinter dem Mond? Diese Meldung gibt es, seit dem es DSGVO gibt und DSGVO trat am 25. Mai 2018 in Kraft...
Jaja, womöglich ist auch die Mauer schon weg und Lady Di gestorben, kurz nach der Mondlandung. Da kommt man ja kaum noch einer mit. Ist der Krieg eigentlich schon vor vorbei?
 
TE
C

colormix

Guest
ich hatte das vorhin schon wieder ,
Seite kann nicht angezeigt werden Server Fehler,
bei Google .

Es ist eigentlich schon eine ganze Weile wo hier bei Google die suche nicht mehr Richtig funktioniert ,
wenn ich dann ausgeweichen z.b auf Bing sofort da fast ohne Verzögerung.

ich werde ecosia.org drin lassen dieser Dienst funktioniert auch ganz gut, suche geht auch nahe zu ohne Verzögerung , bei Google dauert das hier mit unter bis zu 5 min und nicht kommt gar nichts -
ecosia.org ist offenbar Berlin Germany? solte man sich echt überlegen nur ich diesen zu nehmen.
Von den Suchergebnissen schien dieser ganz gut zu sein .

Bing möchte ich nicht unbedingt nutzen weil die von Microsoft stammt .
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten