• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Goa´uld Al´Kesh [scratch build]

TE
capten10

capten10

Freizeitschrauber(in)
AW: Goa´uld Al´Kesh [scratch build]

Hi dank dir. Klar wird das beleuchtet, das grün gefällt mir nur nicht ganz aber egal.
Ich such jetzt schon seit Ewigkeiten die Szene aus SG1 wo Tial’c und O‘neill auf das Ha‘tak gehen auf dem Anubis Thor gefangen hielt und Thor sich in die Schiffsysteme gerettet hatte. Selbstzerstörung lief, ich brauch unbedingt die Soundfile dieser Szene aber ich find es einfach nicht. Kann mich noch gut dran errinnern wie sie dann von halb Ninja Jaffa überrascht wurde. Müsste glaub iwo in der 4. Staffel sein . Weiß es zufällig jemand? Kenndas langsam schon auswendig und schlaf iwie immer dabei ein aber genau diese eine Szene versteckt sich vor mir XD.
 
TE
capten10

capten10

Freizeitschrauber(in)
AW: Goa´uld Al´Kesh [scratch build]

Cool Danke,da schau ich heute Abend gleich mal rein.Ist schwer zu finden weil sich die Handlung über mehrere Folgen zog aber leider nicht fortlaufend.
 

micindustries

Freizeitschrauber(in)
AW: Goa´uld Al´Kesh [scratch build]

1A Arbeit :-)

Ich arbeite mich z.Zt. mal wieder durch alle Staffeln durch. Sollte mir die Szene auffallen, sag ich dir bescheid. Bin aber aktuell erst Ende 2. Staffel (also hast du mich grad genau genommen gespoilert :-P)
 
TE
capten10

capten10

Freizeitschrauber(in)
AW: Goa´uld Al´Kesh [scratch build]

Hi hab die Folge gefunden.
Kp wie ich immer auf Staffel 4 kam aber es ist die 6.Staffel.
6.3. "Notlandung"
bei 5.22 geht's los, 6.1 und 6.2 sind dann andere Folgen und 6.3 setzt dann 5.22 fort mit meiner gesuchten Szene.:ugly:

Update kommt auch heute lad gleich die Fotos hoch und arbeite den Text aus :what::P
 
TE
capten10

capten10

Freizeitschrauber(in)
AW: Goa´uld Al´Kesh [scratch build]

Sooo dann geht's mal weiter.
Nach diesem Wochenende gibt's wieder viel zu berichten :cool:

Wo fang ich an?
Hab so ziemlich an alle Bereichen parallel gearbeitet, die Bilder aber nach Themen sortiert um alles überschaulicher zu halten.
Die Antriebe wurden nun endlich befestigt.

k-_mg_3735-jpg.996286


Da der Faserspachtel nach 5min hart ist habe ich jeden Antrieb einzeln in Position gehalten und von innen die Spachtelmasse mit Finger drauf geschmiert.
Ich wollte sie eigentlich abnehmen können und ganz zum Schluss kleben, war aber doch nicht nötig. Nach dem zweiten Faserspachtel Arbeitsgang waren sie gleich Bomben fest.

k-_mg_3736-jpg.996287


Dann kam mir noch eine geniale Idee.
Für den Antrieb habe ich mir noch 4 Ronde aus 1cm Plexiglas zugeschnitten

k-_mg_3749-jpg.996288


die kanten danach mit der Oberfräse GROB gefast und mit Absicht nicht geschliffen sondern nur leicht poliert.
Der Effekt passt sehr gut wenn alle beleuchtet ist

k-_mg_3763-jpg.996289


danach habe ich die ursprüngliche Lichtleiterplatte und die neue zum verkleben vorbereitet

k-_mg_3765-jpg.996290


und mit dem Acryfix R192 verklebt. Dies klappte hier natürlich gleich auf Anhieb( quasi dort wo es keine Rolle spielt :wall: )

k-_mg_3769-jpg.996291


Das Ergebnis , unbearbeitet, perfekt. Keine Blasen keine Risse. Mehr erwarte ich doch normal gar nicht. :heul:

k-_mg_3770-jpg.996292


Nun der Eindruck was ich mir da vorgestellt habe :banana:

k-_mg_3772-jpg.996293


Danach begann ich gestern noch die Löcher für die LED´s zu setzen und diese einzukleben.
3mm blau konkav

k-_mg_3784-jpg.996294


Teil 2. Die Bombe
Jetzt konnte ich endlich die Tiefziehbox rauskramen und die Bombe tiefziehen.
Falls jemand dazu noch Details möchte einfach bescheid geben. ;)

k-_mg_3751-jpg.996295


k-_mg_3752-jpg.996296


nachdem ich die Bombe dann mit Schere ausgeschnitten und halbwegs gerade geschliffen hatte.
Habe ich mit dem Feinbohrschleifer einen sauberen Schnitt auf die gewünschte Höhe gesetzt.

k-_mg_3753-jpg.996297


Coooooool

k-_mg_3754-jpg.996298


danach noch einen Ring zugeschnitten auf dem ich dann einen LED stripe kleben kann

k-_mg_3755-jpg.996299


k-_mg_3756-jpg.996300


nun habe ich beides von innen ohne Grundierung schwarz lackiert, da mir wie gesagt das grün nicht ins Konzept passt.
Ich hab von der Bombe oder Al´kesh Steuerpult (sieht genau so aus) jetzt 4-5 Fotos hier und davon ist nur eines grün. Die anderen sind alle schwarz.
Auch hat jedes andere Symbole.

k-_mg_3760-jpg.996301


womit ich beim nächsten Punkt bin.
Einen direkten Font zur Goa´uld Schrift konnte ich nicht finden.
Es sind entweder nur die Torsymbole oder es wird auf eine der viele Altägyptischen Schriften verwiesen.
Keine davon kämen für die Bombe in Frage.
Ich hatte dann zuerst ein paar Decals mit der Antiker Schrift erstellt welche ich auch manuell nachzeichnen durfte aber das sah iwie nicht aus.
Also habe ich die Schrift vom Foto des letzten Beitrages nachgezeichnet und diese verwendet.
Zum Glück konnt ich gerade noch 10 Symbole erkennen um ihnen dann 10 LEDs zuzuweisen.

k-_mg_3774-jpg.996302


Teil 3. Die Halterung zweiter Versuch

Die Grundidee schwebte mir schon eine Zeit im Kopf herum aber es mangelte mir noch an der finalen Befestigung zum Alkesh selbst.
Wie üblich "hau drauf und leg los" hab ich es einfach mal gebaut und ich find es gar nicht so schlecht.
1. Eine Elipse erstellt und diese zur hälfte zum Kreis geschlossen.
Dieses dann aus 8mm extrudiertem Plexiglas ausgeschnitten

k-_mg_3738-jpg.996303


Danach mit der Oberfräse alle Kanten zu 4mm gefast.

k-_mg_3740-jpg.996304


nun schnitt ich einen 4cm Plexiglas Stab auf 20Grad zurecht.

k-_mg_3743-jpg.996305


das ganze wird dann so auf die Grundplatte geklebt

k-_mg_3744-jpg.996306


Nun die Auflage für das Alkesh.
Auch hier 8mm extrudiertes Plexiglas zugeschnitten und alle Kanten auf 2mm gefast.

k-_mg_3745-jpg.996307


danach begann ich jeweils 4cm vom Mittelpunkt aus beide Seiten um 25 Grad zu biegen.
Toll das Foto vergessen Mist!
4cm von außen habe ich dann um 65 Grad gebogen.
Somit habe ich drei Punkte die ich in das Alkesh schieben kann und unter den Radiatoren immer noch genug Platz für die Kugelhähne und genügend Zu- und Abluft

k-_mg_3748-jpg.996308


Teil 4. Die Pfeiler

Einfach nur die 8mm geschlitzten Plexiglasstreifen war mir nicht genug also schnitt ich mir aus 3mm Plexiglas ebenfalls 8mm Streifen zurecht und habe diese auch alle mit Schlitzen versehen.

k-_mg_3724-jpg.996309


so in der Art

k-_mg_3726-jpg.996310
 

Anhänge

  • k-_MG_3735.jpg
    k-_MG_3735.jpg
    190,1 KB · Aufrufe: 402
  • k-_MG_3736.jpg
    k-_MG_3736.jpg
    158,4 KB · Aufrufe: 399
  • k-_MG_3749.jpg
    k-_MG_3749.jpg
    154,6 KB · Aufrufe: 396
  • k-_MG_3763.jpg
    k-_MG_3763.jpg
    143,6 KB · Aufrufe: 395
  • k-_MG_3765.jpg
    k-_MG_3765.jpg
    220,7 KB · Aufrufe: 397
  • k-_MG_3769.jpg
    k-_MG_3769.jpg
    190,8 KB · Aufrufe: 398
  • k-_MG_3770.jpg
    k-_MG_3770.jpg
    188,1 KB · Aufrufe: 397
  • k-_MG_3772.jpg
    k-_MG_3772.jpg
    132,3 KB · Aufrufe: 398
  • k-_MG_3784.jpg
    k-_MG_3784.jpg
    214,6 KB · Aufrufe: 394
  • k-_MG_3751.jpg
    k-_MG_3751.jpg
    208,4 KB · Aufrufe: 400
  • k-_MG_3752.jpg
    k-_MG_3752.jpg
    128,5 KB · Aufrufe: 397
  • k-_MG_3753.jpg
    k-_MG_3753.jpg
    154,4 KB · Aufrufe: 397
  • k-_MG_3754.jpg
    k-_MG_3754.jpg
    136,4 KB · Aufrufe: 396
  • k-_MG_3755.jpg
    k-_MG_3755.jpg
    163,3 KB · Aufrufe: 395
  • k-_MG_3756.jpg
    k-_MG_3756.jpg
    160,7 KB · Aufrufe: 393
  • k-_MG_3760.jpg
    k-_MG_3760.jpg
    138,9 KB · Aufrufe: 397
  • k-_MG_3774.jpg
    k-_MG_3774.jpg
    158,3 KB · Aufrufe: 393
  • k-_MG_3738.jpg
    k-_MG_3738.jpg
    241,3 KB · Aufrufe: 392
  • k-_MG_3740.jpg
    k-_MG_3740.jpg
    149 KB · Aufrufe: 397
  • k-_MG_3743.jpg
    k-_MG_3743.jpg
    203,9 KB · Aufrufe: 394
  • k-_MG_3744.jpg
    k-_MG_3744.jpg
    225,8 KB · Aufrufe: 393
  • k-_MG_3745.jpg
    k-_MG_3745.jpg
    154,8 KB · Aufrufe: 395
  • k-_MG_3748.jpg
    k-_MG_3748.jpg
    190,6 KB · Aufrufe: 399
  • k-_MG_3724.jpg
    k-_MG_3724.jpg
    181,2 KB · Aufrufe: 401
  • k-_MG_3726.jpg
    k-_MG_3726.jpg
    130,4 KB · Aufrufe: 394
TE
capten10

capten10

Freizeitschrauber(in)
AW: Goa´uld Al´Kesh [scratch build]

nun habe ich alle Pfeiler genau auf Länge zugeschnitten

k-_mg_3732-jpg.996311


und dann das 3mm Plexiglas im Versatz angeklebt

k-_mg_3734-jpg.996312


Nun begann ich alle Pfeiler zu grundieren und zu Füllern.

k-_mg_3761-jpg.996313


bis ich mit der Oberfläche zufrieden war.

k-_mg_3768-jpg.996314


Nun beklebte ich alle Pfeiler mit Folie. Ähnlich wie beim Sarkophage.

k-_mg_3777-jpg.996315


Danach alles nochmal satt grundiert

k-_mg_3778-jpg.996316


und mehrmals in Gold lackiert.

k-_mg_3781-jpg.996317



Zu guter letzt Teil 5. Das Alkesh

Am Alkesh musste ich unter den ABs noch eine Vertiefung setzten damit ich die Pumpe direkt unter die ABs setzen kann.

k-_mg_3727-jpg.996318


k-_mg_3728-jpg.996319


Dann setzte ich das IO-Shield von unten hinter die Radiatoren

k-_mg_3729-jpg.996320


k-_mg_3730-jpg.996321


obwohl ich eigentlich drauf verzichten wollte habe ich den Innen raum doch noch einmal über spachtelt

k-_mg_3737-jpg.996322


alles grundiert und gefüllert

k-_mg_3773-jpg.996323


und danach noch die letzten kleinen Löcher geschlossen um das ganze Case wasserfest zu bekommen

k-_mg_3775-jpg.996324


Den Mainboard Tray habe ich auch schon mit einer 1K Alugrundierung und ein paar Spritzspachtelgängen versehen

k-_mg_3780-jpg.996325


Soweit so gut , schön endlich mal ein bisschen Farbe zu sehen :banana:​
 

Anhänge

  • k-_MG_3732.jpg
    k-_MG_3732.jpg
    136,3 KB · Aufrufe: 394
  • k-_MG_3734.jpg
    k-_MG_3734.jpg
    251,1 KB · Aufrufe: 395
  • k-_MG_3761.jpg
    k-_MG_3761.jpg
    201,5 KB · Aufrufe: 392
  • k-_MG_3768.jpg
    k-_MG_3768.jpg
    141,2 KB · Aufrufe: 387
  • k-_MG_3777.jpg
    k-_MG_3777.jpg
    198,5 KB · Aufrufe: 380
  • k-_MG_3778.jpg
    k-_MG_3778.jpg
    132,2 KB · Aufrufe: 381
  • k-_MG_3781.jpg
    k-_MG_3781.jpg
    160,4 KB · Aufrufe: 377
  • k-_MG_3727.jpg
    k-_MG_3727.jpg
    171,6 KB · Aufrufe: 377
  • k-_MG_3728.jpg
    k-_MG_3728.jpg
    163,4 KB · Aufrufe: 372
  • k-_MG_3729.jpg
    k-_MG_3729.jpg
    169,3 KB · Aufrufe: 372
  • k-_MG_3730.jpg
    k-_MG_3730.jpg
    255,6 KB · Aufrufe: 366
  • k-_MG_3737.jpg
    k-_MG_3737.jpg
    194,6 KB · Aufrufe: 367
  • k-_MG_3773.jpg
    k-_MG_3773.jpg
    166,9 KB · Aufrufe: 359
  • k-_MG_3775.jpg
    k-_MG_3775.jpg
    169,4 KB · Aufrufe: 358
  • k-_MG_3780.jpg
    k-_MG_3780.jpg
    180,6 KB · Aufrufe: 362
TE
capten10

capten10

Freizeitschrauber(in)
AW: Goa´uld Al´Kesh [scratch build]

Mana-Manap :ugly::lol: ohh man wenn ich noch schweißen könnte wäre es ganz vorbei :what::D
 

dergunia

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Goa´uld Al´Kesh [scratch build]

aloha,

auch wenn star gate absolut nicht meine welt ist, der build sieht einfach irre aus. man merkt das du sehr viel liebe fürs detail und viel planung da investierst. mach weiter so, unwissende scharlatane wie ich erkennen auch langsam was es werden soll ;)

Cheers,
Chris
 
TE
capten10

capten10

Freizeitschrauber(in)
AW: Goa´uld Al´Kesh [scratch build]

Danke Corsair_Fan langsam muss ich mal nen Ende finden aber ich seh es noch nicht XD
 
TE
capten10

capten10

Freizeitschrauber(in)
AW: Goa´uld Al´Kesh [scratch build]

So das war eine kurze Woche aber ein bisschen was ging natürlich doch.
Die Grundplatte der Halterung wurde poliert.
Mein ablauf wie immer.
Schnittkanten mit einem scharfen Cutter Messer oder einer Ziehklinge abziehen.
Dann wäre man schon bei einem 320er Schliff und kann sich die Arbeit mit dem 120/240er Schleifpapier sparen.
Danach arbeite ich mich mit 320er 400er 600er bis 800er Nassschleifpapier hoch.
Nun folgen mehrere Polier Gänge mit einem Filzpolieraufsatz.
Dafür habe ich drei verschiedene Polierpasten.
Zu guter Letzt wird alles noch einmal mit dem Baumwoll (schwabbel) Aufsatz und Autopolitur bearbeitet.

Ziel dieses Arbeitsablaufes ist es mit jedem Schleifpapier die Schleifspuren des vorhergehenden Papieres zu entfernen.
Sollte man also mit dem 400er nicht alle Spuren des 320ers entfernt haben werden sich diese Schleifspuren auf jeden fall am Ende zeigen.
Ich arbeite trotz guter Beleuchtung immer zusätzlich mit einer hellen Kopflampe um die Flächen permanent im Streiflicht zu kontrollieren.
Es bleibt trotz alledem immer ein Mühseliger Arbeitsgang weshalb ich dies zum Beispiel nicht schon früher gemacht habe :p

k-_mg_3785-jpg.996744


Den Akrylglas Stab habe ich vor dem kleben nur vorsichtig über 320er Schleifpapier geschoben bis alle Schnittspuren verschwunden waren.
Beim Schleifen von Hand neigt mann doch schnell dazu etwas rund zu schleifen wie man auf dem letzten Foto sehr gut erkennen kann.
Schiebt man die Objekte nur über das Schleifpapier welches nur flach auf dem Tisch liegt, erzielt man bedeutend schöneren Ergebnisse mit weitaus schärferen kanten.

Mit dem Verschnitt hatte ich selbstverständlich schon vorher Klebeversuche gemacht das es Stäbe nur für viel Geld in GS gibt und daher meistens nur das Extrudierte Akrylglas angeboten wird.
Welches halt zu Spannungsrissen neigt, sollten beim bearbeiten zu hohe Temperaturen entstanden sein.
Ich hatte Glück und der Händler hat nicht mit stumpfen Sägeblättern gearbeitet und meines war sowieso neu und kam in diesem Projekt zum ersten mal zum Einsatz UND wird ausschließlich nur für Plexiglas verwendet.

k-_mg_3802-jpg.996745


Jooo lief gut.

k-_mg_3804-jpg.996746


Nun setzte ich die Löcher für die Halterung ins Alkesh

k-_mg_3805-jpg.996747


den Hohlraum (zwischen dem aufgesetzten Trapez der Radis und dem eigentlichen Alkesh Boden) habe ich dann noch mit Glasfaser Spachtel gefüllt

k-_mg_3806-jpg.996748


passt

k-_mg_3807-jpg.996749


nun hab ich alle Kanten der Auflage poliert

k-_mg_3816-jpg.996750


k-_mg_3817-jpg.996751


und hier mal ein Eindruck der Halterung.
Die Auflage muss ich aber auch noch mit dem Rohr verkleben. Kommt noch.

k-alkesh-halterung-jpg.996752


ja was solls ich begann also letzte Woche das Alkesh zu lackieren bzw. dafür vorzubereiten.
Erst mal nur Grundierung.

k-_mg_3808-jpg.996753


nach dem nass schleifen mit 320er sah das ganze dann so aus und ich wusste was noch alles kommt.
Die Unterseite ist echt okay aber die Oberseite macht mir echt zu schaffen.
Ich glaube durch den Ausschnitt für den Deckel hat sich das ganze Teil verzogen, ist ja nicht das erste mal das ich dort Nachspachtel oder noch mehr Material auftrage.
Die Wellen auf der Oberseite wurden jedenfalls noch zwei drei mal mit dem Polyester Spachtel aufgefüllt

k-_mg_3810-jpg.996754


k-_mg_3811-jpg.996755


danach dann wieder Grundierung ( erste dose 500ml alle) und eine Dose Spritzspachtel.
Der wiederholte Auftrag von Grundierung verschafft einem kaum Schichtstärke deshalb bin ich relativ früh zusätzlich auf Spritzspachtel umgestiegen.
Spart man sich viele Spachtelgänge.
Jetzt sieht das ganze schon anders aus und fühlt sich auch bedeutend besser an

k-_mg_3812-jpg.996756


k-_mg_3814-jpg.996757


Nun schliff ich das ganze mit 400er nass und musste nur noch ein paar Korrekturen vornehmen.
Beim Deckel hier genau das selbe.
Hier sieht man ganz gut die durchgeschliffenen Stellen des ersten Arbeitsganges und wie die Bereiche dazwischen alle mit Polyester Spachtel aufgefüllt wurden.

k-_mg_3818-jpg.996758


Der aktuelle Stand.
Um durch zu viel Schleifen keine neuen Wellen oder Beulen rein zu schleifen bin ich bewusst nur etwas mit 600er Papier rüber gegangen und habe alles nochmal grundiert.
Das ganze werde ich nun bestimmt noch 2-4 mal wiederholen bis ich zufrieden bin.
Danach geht's dann erst an die eigentliche Beschichtung, wer das Alkesh kennt , die ganzen Bogenförmigen Linien auf dem Schiff als auch Maschinelle Aussparungen im Rumpf, weiß was da jetzt noch kommt.

Aber ich überlege trotzdem noch das Ding wieder einfach nur Fabrikneu zu lackieren :rofl:
Ich steh einfach auf perfekte Lackierungen aber hier muss es schon etwas nach Raumschiff aussehen.
Ich gebe auch zu, hätte ich eine Farbe gefunden die dem Naquadah nahe kommt hätte ich es bei einer Werkslackierung belassen aber ich fand leider nix was dem auch nur annähernd entspricht.
Man liest überall einfach nur grau lackieren, das mag ja sein aber grau ist halt kein Metall und auf eine Metallische Oberfläche habe ich es eigentlich abgesehen.
Auch ein Stahlgrau ist einfach nur grau und wirkt keineswegs metallisch.

k-_mg_3819-jpg.996759


Na gut wir werden sehen.
Kurze Woche und dann bleibt wieder viel Zeit zum weiter basteln :cool:
 

Anhänge

  • k-_MG_3785.jpg
    k-_MG_3785.jpg
    129,7 KB · Aufrufe: 149
  • k-_MG_3802.jpg
    k-_MG_3802.jpg
    180,7 KB · Aufrufe: 144
  • k-_MG_3804.jpg
    k-_MG_3804.jpg
    129,1 KB · Aufrufe: 144
  • k-_MG_3805.jpg
    k-_MG_3805.jpg
    174,7 KB · Aufrufe: 149
  • k-_MG_3806.jpg
    k-_MG_3806.jpg
    123,6 KB · Aufrufe: 146
  • k-_MG_3807.jpg
    k-_MG_3807.jpg
    165,1 KB · Aufrufe: 144
  • k-_MG_3816.jpg
    k-_MG_3816.jpg
    133,5 KB · Aufrufe: 149
  • k-_MG_3817.jpg
    k-_MG_3817.jpg
    127,3 KB · Aufrufe: 142
  • k-Alkesh-Halterung.jpg
    k-Alkesh-Halterung.jpg
    244 KB · Aufrufe: 144
  • k-_MG_3808.jpg
    k-_MG_3808.jpg
    164,3 KB · Aufrufe: 148
  • k-_MG_3810.jpg
    k-_MG_3810.jpg
    160,6 KB · Aufrufe: 146
  • k-_MG_3811.jpg
    k-_MG_3811.jpg
    167,8 KB · Aufrufe: 145
  • k-_MG_3812.jpg
    k-_MG_3812.jpg
    140 KB · Aufrufe: 146
  • k-_MG_3814.jpg
    k-_MG_3814.jpg
    110,3 KB · Aufrufe: 143
  • k-_MG_3818.jpg
    k-_MG_3818.jpg
    154,4 KB · Aufrufe: 140
  • k-_MG_3819.jpg
    k-_MG_3819.jpg
    150,6 KB · Aufrufe: 144

Corsair_Fan

Software-Overclocker(in)
AW: Goa´uld Al´Kesh [scratch build]

WOW sieht echt verdammt gut aus das Teil. Mit den Display Ständer noch ne Nummer besser. Nur werden die Kabel für Strom,Maus usw. die Optik stören oder du hast ein Plan dafür?
 
TE
capten10

capten10

Freizeitschrauber(in)
AW: Goa´uld Al´Kesh [scratch build]

Nein Leider nicht. Der Plan waren die ersten gebauten Landekufen mit integrierten Anschlüssen nun werden die Kabel wie der Zapfhahn an der Tankstelle hinten am Alkesh rausschauen.
Wlan Kabel gibbet leider noch nicht und nur deshalb wollte ich jetzt keine Rustikale Halterung bauen . Die würde dann zu viel vom Alkesh ablenken.
Sooo habe ich jetzt einen sehr guten Kontrast von GlasPyramide und Glashalterung und dazwischen dann ein Pornöses Raumschiff :devil:
 

Corsair_Fan

Software-Overclocker(in)
AW: Goa´uld Al´Kesh [scratch build]

was auch super wäre weiß aber nicht ob das geht in den Sockel wenn der innen hohl wäre die kabel zu führen.
 
TE
capten10

capten10

Freizeitschrauber(in)
AW: Goa´uld Al´Kesh [scratch build]

JA die Überlegung war auch da aber das lies sich ja mit den Radiatoren nicht vereinbaren. Auch würde es mir nicht gefallen in den Glasrohren Kabel zu sehen auch wenn diese evtl. gesleevt wären.
Wenn man so etwas voraussetzt müsste man mit dem Projekt ganz anders anfangen aber ich bin heil froh auf so kleinem Raum alles unterbekommen zu haben und trotz alledem noch die volle Ladung Hardware Porn zu erhalten plus einem geilen Raumschiff.
Wie sieht man es nur zu oft? Geiles Raumschiff cooler Mod, top Hardware aber man sieht sie nicht, streng nach dem Motto "Klappe zu Affe Tod" auch wenn unter der Klappe vielleicht alles noch schick untergebracht ist passt es dort aber wiederum nicht mehr zu Raumschiff,
Na egal ich bin schon ein eigenartiger Kauz :schief::P
 

rebel85

Software-Overclocker(in)
AW: Goa´uld Al´Kesh [scratch build]

weiter so, bin auf das ergbnis gespannt und die ersten funktions tests vllt. mit einem video ? :D:ugly:
 
TE
capten10

capten10

Freizeitschrauber(in)
AW: Goa´uld Al´Kesh [scratch build]

Cool Danke das denke ich auch Pisopfer.
Was verstehst unter Funktionstests Rebel85? Also die HW läuft das hab ich bereits getestet XD.
Sobald die Bombe programiert ist gibts auch gleich nen Video und zum ganzen Mod werd ich wohl auch eins machen.
Von meinen Carabiner hatte ich auch eins aber das wollte nen Designer für mich schneiden aber iwie ist das dann in der Endphase im Sand verlaufen :(
 

rebel85

Software-Overclocker(in)
AW: Goa´uld Al´Kesh [scratch build]

Cool Danke das denke ich auch Pisopfer.
Was verstehst unter Funktionstests Rebel85? Also die HW läuft das hab ich bereits getestet XD.
Sobald die Bombe programiert ist gibts auch gleich nen Video und zum ganzen Mod werd ich wohl auch eins machen.
Von meinen Carabiner hatte ich auch eins aber das wollte nen Designer für mich schneiden aber iwie ist das dann in der Endphase im Sand verlaufen :(

ja ich mein wenn dann alles zusammen gebaut ist und beleuchtet wird.
dann von den ganzen case teilen die zu öffnen sind, was man jetzt schon so sieht und erahnen kann.
:daumen:
 

Pisaopfer

Software-Overclocker(in)
AW: Goa´uld Al´Kesh [scratch build]

Cool Danke das denke ich auch Pisopfer.
Was verstehst unter Funktionstests Rebel85? Also die HW läuft das hab ich bereits getestet XD.
Sobald die Bombe programiert ist gibts auch gleich nen Video und zum ganzen Mod werd ich wohl auch eins machen.
Von meinen Carabiner hatte ich auch eins aber das wollte nen Designer für mich schneiden aber iwie ist das dann in der Endphase im Sand verlaufen :(

Ein Video wäre echt cool.
 
TE
capten10

capten10

Freizeitschrauber(in)
AW: Goa´uld Al´Kesh [scratch build]

Hihihi Jaaaa massig.Ich versuche heut Abend nen Update zu machen.
Ich hab am Sonntag erfahren das in drei Wochen ja schon die Modding Masters am Bodensee ist, da wollte ich eigentlich mit dem Alkesh hin.
Das wird aber echt knapp.

Um eure neugier zu befriedigen, ich hab schon teils mit der lackierung begonnen und Decals lackiert und gester abgeklebt, Puhhhh KRANK einfach nur KRANK .
 

Anhänge

  • 42924A54-99C4-4E43-AB8C-71FAB4859109.jpg
    42924A54-99C4-4E43-AB8C-71FAB4859109.jpg
    2,1 MB · Aufrufe: 49
  • 369E6350-AB22-438F-B2DD-78E021C007D2.jpg
    369E6350-AB22-438F-B2DD-78E021C007D2.jpg
    2,1 MB · Aufrufe: 39

Krolgosh

Software-Overclocker(in)
AW: Goa´uld Al´Kesh [scratch build]

:sabber::sabber: Sieht wirklich Klasse aus. Freu mich schon auf heut Abend. :daumen:

BTW wegen dir hab ich jetzt mal wieder mit SG-1 angefangen... :D
 
TE
capten10

capten10

Freizeitschrauber(in)
AW: Goa´uld Al´Kesh [scratch build]

Danke na erstmal muss ich fertig werden aber ich hab ja auch noch andere Projekte zum mitnehmen.
Krolgrosh Stargate kann man nie oft genug gesehen haben XD
 

Pisaopfer

Software-Overclocker(in)
AW: Goa´uld Al´Kesh [scratch build]

Wäre dir dankbar wenn du deine oder einige andere Projekte auch hier nochmal vorstellen könntest. Habe noch nix anderes gesehen hier von dir...
 
TE
capten10

capten10

Freizeitschrauber(in)
AW: Goa´uld Al´Kesh [scratch build]

Ohh waow wie meinst du das?Direkt hier in diesem Worklog? In meinem Profil sollte man unter meinen Themen alle meine Projekte finden. Zu allen aufwendigen Mods existiert auch ein Worklog hier.
Eine eigene Website hab ich noch nicht ansonsten leider nur auf meiner Facebook
Cap-Ten Seite.
 

Pisaopfer

Software-Overclocker(in)
AW: Goa´uld Al´Kesh [scratch build]

Alta ich bin tatsächlich nicht darauf gekommen auf dein Profil zu schauen ... :wall:

Fratzenbuch hab ick nich.
 
Oben Unten