• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Gigabyte X470 Aorus Ultra Gaming XMP Profile führt zu Bluescreens

NobertusTaterkus

Kabelverknoter(in)
Gigabyte X470 Aorus Ultra Gaming XMP Profile führt zu Bluescreens

Hallo Leute,

Ich habe mir letztes Jahr meinen Pc selbst zusammengestellt. Alles läuft soweit auch rund aber sobald ich den Ram höher takte verabschiedet sich der Pc mit einem Bluescreen.
Ich habe das ganze dann auch sein lassen und mich nicht mehr damit beschäftigt. Da es aber in manchen Spielen auch auf das letzte Fps ankommt will ich mich dem ganzen wieder annehmen. Ich hoffe jemand kann mir helfen beim Übertakten des Rams im BIOS. Der Ram läuft derzeit bei 2133 mhz und ich hätte ich gerne auf 3000 mhz. Ich bin absoluter Laie bei sowas.

PC Spec:

Gigabyte X470 Aorus Ultra Gaming
16GB G.Skill Aegis DDR4-3000 DIMM CL16 Dual Kit
AMD Ryzen 5 2600X 6x 3.60GHz So.AM4 BOX
GTX 1080 Ti
650 Watt be quit Netzteil

Liebe Grüße

Nobertus
 

Dudelll

BIOS-Overclocker(in)
AW: Gigabyte X470 Aorus Ultra Gaming XMP Profile führt zu Bluescreens

Hast du einfach nur den Ram Takt auf 3000 gesetzt oder auch das XMP Profil geladen?

2 Möglichkeiten :

1: XMP Profil laden, schauen ob PC stabil läuft, sollte dann auch mit 3000Mhz laufen, falls instabil nach dem Laden vom XMP Profil manuell nur den Ram Takt eine Stufe runter, nochmal testen, solange den Ram Takt leicht verringern bis es Stabil läuft. 2933 o.ä. sollte eigentlich funktionieren.

2: Ram Spannung, Timings und Frequenz manuell einstellen, die Angaben die du einstellen musst solltest du alle auf der Verpackung vom Ram finden.

Würde aber Option 1 empfehlen und danach einfach nur überprüfen ob die Timings und die Spannung die XMP anlegt mit den Angaben vom Ram übereinstimmen.
 
Oben Unten