• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Gigabyte X38-DQ6 und Wasserkühlungskits

I

IcE*T

Guest
Gigabyte X38-DQ6 und Wasserkühlungskits

Hallo Leute,
ich wollte mir demnächst das Gigabyte X38-DQ6 zulegen und das auch gleich mit wasser kühlen. Wie sieht das aus, gibt es da schon wasserkühlungskits dafür ?? Habe bei Aquatuning geschaut, aber die bieten nur für den P35 an, ich weiss nun nicht ob der auch auf den X38 passt. Aber da sie baugleich sind müsste das doch eigentlich gehen, oder ??
Was mir aber an den Mips Wasserkühlern nicht gefällt ist das langweilige Design, am liebsten wäre mir ein Aquacomputer Wasserkühler fürs board nur steht bei aquatuning nicht wirklich sehr viel über die kompatiblen Boards.
Hat von euch da einer Ahnung und kann mir da was zusammensuchen ?? Wie gesagt es muss Hammer Kühlen und das Design sollte dabei auch nicht auf der strecke bleiben. Würde dafür 150 maximal 200 eus ausgeben. Es soll dabei möglichst alles gekühlt werden, also chipsatz und spawas.

danke und Gruss
Ice*T
 

H!Tman

Kabelverknoter(in)
AW: Gigabyte X38-DQ6 und Wasserkühlungskits

Hi,

mhhh ich glaube du wirst momentan nur etwas von MIPS finden, wo bei Watercool auch Kühler für die X38 reihe haben muss. Ich glaube da mal was gesehen zu haben.

Gruß

H!Tman
 
TE
B

Bimek

Guest
AW: Gigabyte X38-DQ6 und Wasserkühlungskits

Die Mips sind qualitativ sehr gut, aber auch sauteuer.........

Edit: da war jemand schneller :haha:
 

ruyven_macaran

Trockeneisprofi (m/w)
AW: Gigabyte X38-DQ6 und Wasserkühlungskits

wenn nicht nimmt watercool jedenfalls immer noch bords für die entwicklung an.
 

asdf1234

Freizeitschrauber(in)
AW: Gigabyte X38-DQ6 und Wasserkühlungskits

Nim lieber das Asus Maximus Formula das hat schon Wasseranschlüsse mit drauf und besser übertakten lässt es sich auch...
 

Codex

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Gigabyte X38-DQ6 und Wasserkühlungskits

Ich finde Watercool qualitativ auch sehr gut, ich meine die beiden nehmen sich nichts.
 
TE
I

IcE*T

Guest
AW: Gigabyte X38-DQ6 und Wasserkühlungskits

So nachdem ich nun etwas umstruckturiert habe und mir anstatt des Gigabyte X38-DQ6 das ASUS MAXIMUS FORMULA Special Edition gekauft habe werde mich mir nun noch das BeQuite P7 650W als Netzteil zulegen. Die entscheidung ist deshlab auf asus gefallen da da schon eine wasserkühlung für den chipsatz vorhanden ist.

ich hoffe das war keine fehlentscheidung :D
 

DuLLi

Kabelverknoter(in)
AW: Gigabyte X38-DQ6 und Wasserkühlungskits

naja also den chipsatzkühler kannste dir sparen.
das Maximus ist ein wenig besser beim übertakten.
Ich würde sagen gute entscheidung!
 

Tommy_Lee

Freizeitschrauber(in)
AW: Gigabyte X38-DQ6 und Wasserkühlungskits

Also auch in meinen Augen, ist Asus die beste Wahl, die du Treffen konntest. :)

Warte drauf das 780i Asus mit Wakü kommt, oder meine drauf passt, das halt die Frage.

mfg

Tom
 

Codex

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Gigabyte X38-DQ6 und Wasserkühlungskits

Yep, kann nur bestätigen, asus-mainboards sind top.
 

SkastYX

PC-Selbstbauer(in)
AW: Gigabyte X38-DQ6 und Wasserkühlungskits

Also auch in meinen Augen, ist Asus die beste Wahl, die du Treffen konntest. :)

Warte drauf das 780i Asus mit Wakü kommt, oder meine drauf passt, das halt die Frage.

mfg

Tom
Der Nachfolger, Striker II MTF oder so, soll mit dem Fusion-Block komen, allerdings besitzt dieses auch den 790i, was in meinen Augen aber auch nur gut sein kann.
Lediglich DDR3 muss man sich zulegen.

PS: Heute Führerscheintest bestanden :sabber:, also Leute nehmt euch in Köln in acht :ugly:
 
TE
B

Bimek

Guest
AW: Gigabyte X38-DQ6 und Wasserkühlungskits

Mit Asus macht man i.d.R. nix verkehrt..... nur die Umtauschaktionen / RMAs sind ein Albtraum mit denen... da ist EVGA einfach unschlagbar ;)

Dein Board ist aber sehr gut !!!!

mfg
 
Oben Unten