• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Gigabyte 965P-DS3 Rev. 3.3 GA-965P-DS3 Rev 3.3 Vdroop Mod

cCcOttomancCc

Kabelverknoter(in)
Hallo ich hab da was für GA-965P-DS3 Rev 3.3 nutzer undzwar handelt es sich hiermit um ein GA-965P-DS3 Rev 3.3 Vdroop Mod denn man ganz einfach mit silberleitlack macht indem man die zu sehenden punkte verbindet.Dieser mod ist dazu da wenn man im bios z.b dem prozessor 1.45V spannung gibt das auch dann im windows modus auch 1.45V ausgelesen wird und nicht weniger..dies geschiet in dem man mit dem mod die spannungsversorgung des prozessor verbasert..und dadurch steigert sich auch die OC Performance...ich habs gemacht und es geht...von der,
Übertaktbarkeit her konnte ich echt paar Mhz FSB mehr rausholen lololol.................:cool:

und das stabil
 

Oliver

Inaktiver Account
Sicher, dass es ein Bleistift nicht genauso gut tut? Mit Silberleitlack wird der Widerstand auf 0 gesetzt, was man aber nicht will. Der Widerstand soll sich nur etwas verringern. Ich behaupte mal, dass früher oder später das Board hin ist, wenn man Silberleitlack verwendet. Ich würde es mal mit ein paar Bleistiftstrichen versuchen. Der Effekt sollte der gleiche sein. Bleistiftstriche lassen sich auch wieder problemlos entfernen. Bei Silberleitlack wirds da schon schwerer.
 

Kovsk

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Sicher, dass es ein Bleistift nicht genauso gut tut? Mit Silberleitlack wird der Widerstand auf 0 gesetzt, was man aber nicht will. Der Widerstand soll sich nur etwas verringern. Ich behaupte mal, dass früher oder später das Board hin ist, wenn man Silberleitlack verwendet. Ich würde es mal mit ein paar Bleistiftstrichen versuchen. Der Effekt sollte der gleiche sein. Bleistiftstriche lassen sich auch wieder problemlos entfernen. Bei Silberleitlack wirds da schon schwerer.
Naja, also mit Nagellackentfehrner, geht der Siberlack problemlos ab.
 

Nelson

PCGH-Community-Veteran(in)
bleistift striche und isolierband drüber dann hälts auch lang!

silberleitlack wär mir auch zu gefährlich!
 

Revolution

Kabelverknoter(in)
Ich würds auch nicht mit silberleitlack machen.
Mit dem bleistift hälts auch lang hab jetz mit mein p5n-e sli scho ca. 3 monate den vdroop mod mit bleistift, es geht immer noch sehr gut.
Wenn nicht malt man einfach schnell drüber.
 

AchtBit

Software-Overclocker(in)
und dadurch steigert sich auch die OC Performance...ich habs gemacht und es geht...von der,
Übertaktbarkeit her konnte ich echt paar Mhz FSB mehr rausholen lololol.................:cool:

und das stabil

Ähhm, dein Board unterstützt doch von Haus aus 333mhz Host Clock. Kann also nicht am Board liegen, dass die CPU nicht mehr FSB aushält. Die Vcore kannst doch auch mit Vcdrop weit genug anheben. Ich hab noch die alte Rev2.0 die nur 266mhz Host Clock unterstützt aber takten kannst das System bis zur *********. Habs bis 425mhz getestet und dann hatte ich keinen Bock mehr weils bereits mehr Takt war als ich eigentlich brauchte.
 
Oben Unten