• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Gesucht wird eine Person die ein Ryzen System hat.

Albatros1

Software-Overclocker(in)
Exakt das macht Windows 7.
Das war mal gut, heute ist es aber komplett veraltet. Also weg mit dem alten Kram.
Nun, win7 ist so lange nicht veraltet, solange es alles macht was man braucht. Mal ein Auto getauscht gegen ein Neues das nichts besseres bietet und vieles des bisher geräuchlichen Geräts nicht mehr passt? Die erste Frage bei allen Produkten ist - die ist bei manchen völlig abhanden gekommen - brauche ich etwas Neues? Will ich das Neue in diese Form haben?
Kauft ihr jedes Spiel nur weil es neu ist? Jede Neuauflage?
Wie der Fragende selbst schreibt, er macht keine neuen Spiele und er möchte win10 nicht. Wieso sollte er so naiv sein unbedingt ein neues BS zu installieren?
Sicherheit? Blödsinn. Ich habe mit einem meiner Rechner und xp weniger Ärger als alle die nur Neueres benutzen. Der letzte Virus war vor 15 Jahren auf diesem PC. Und den hat mir ein Freund aus versehen geschickt mit einer email.
Was ist "ALT"?
Alt ist ein System das 2020 noch so viel Ärger bereitet wie win10. Ist ja schlimmer als 1995. Und die Probleme damals konnte man einfacher lösen, das System war überschaubarer. Ist das System komplexer muß ich auch präziser arbeiten. Und das 10er beherrscht MS schon lange nicht mehr. Haben sie wohl auch nie. Das nächste Update kommt mit neuen Lösungen und neuen Problemen. Wenns mal besser wird steige ich um. Das ist allerdings noch nicht abzusehen.
 

Albatros1

Software-Overclocker(in)
Man muß auch die Frage stellen, wieso wechseln Leute ein System ohne zu wissen wie gut es ist nur weil sie denken ein Schnäppchen zu machen? Ich kenne Leute die gierig das Upgrade ausgeführt haben und anschließend.........ihr wißt schon.
Ich hatte die ganze Zeit ein funktionierendes System das ich kenne incl. der vielen Programme und keinen Ärger oder Aufwand. Und was sicher einige stört, ohne Kosten.
Nein, ich meine nicht win10
 

narcosubs

Freizeitschrauber(in)
Um auch mal was Hilfreiches beizutragen:
Versuch doch hier mal, ob es in deiner Nähe jemanden gibt, der dich unterstützen kann.
 

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Es geht hier doch erst mal gar nicht um das Betriebssystem, denn sein Rechner läuft momentan gar nicht an und da spielt Windows noch keinerlei Rolle. Wie und was er später verwenden möchte ist ja seine Sache.

Du hattest ja ein Prozessor bereits drauf womit du dein System starten konntest, ziehe damit mal das neuste Bios drauf.
Möglich das damit dieses Problem bereits gelöst wurde.
 
P

pseudonymx

Guest
1. Ein 3950x ist NICHT SPARSAM! Esseiden du schaltest Kerne ab!

2. X470 = Schlechteste Wahl... Gibt b550 fürs selbe Geld

3. Die Graka ist zu alt und macht deshalb Probleme, und nur weil sie mit ner Zen1 CPU keine Probleme macht , bedeutet es nicht das es mit Zen2 auch so ist

4. Win7 Ist alt und Müll

5. Wenn man Programme hat die nur oder deutlich besser auf Win7 laufen, benutzt man unter win10 eine Virtual Box mit win7

6. Mit single channal RAM belegung hast du mal GARKEINE Leistung

7. Bei all dem was ich hier gelesen habe solltest du bei Mindfactory oder Ähnlichem eine hier im Forum abgesegnete Hardwarekonfiguration kaufen und auch VOM HÄNDLER zusammenbauen lassen für 50-100€

8. alles Andere macht keinen sinn atm, lese dich erstmal in das Thema Hardware ein, du haust hier Aussagen raus die sowasvon wiedersprüchlich sind, das du dich lächerlich machst. Redest von mehr Leistung, nutzt aber die dual Channal Performance nicht aus, kaufst nen alten Chipsatz und scheinst überhaupt keine ahnung zu haben wie man mit Hardware umgeht.... Tut mir leid aber nen 3950x Stock wird dir die haare vom Kopf fressen wenn du "sparsame Hardware" willst. Zen2 Erfordert Hand anlegen und z.b Spezielle energiesparpläne für WIN10.....

9. Wenn du deine Beratungsresistenz nicht ablegst wirst du deine gesteckte Ziele nicht erreichen :ka:
 

Noel1987

BIOS-Overclocker(in)
@IICARUS
Es geht aber darum daß man schon mehrere Ratschläge gegeben hat und die nicht Mal ausgeführt wurden
Wie du sagtest BIOS Update machen
Das wurde aber schon sehr oft gesagt
 
TE
L

latiose88

Freizeitschrauber(in)
1. Ein 3950x ist NICHT SPARSAM! Esseiden du schaltest Kerne ab!

2. X470 = Schlechteste Wahl... Gibt b550 fürs selbe Geld

3. Die Graka ist zu alt und macht deshalb Probleme, und nur weil sie mit ner Zen1 CPU keine Probleme macht , bedeutet es nicht das es mit Zen2 auch so ist

4. Win7 Ist alt und Müll

5. Wenn man Programme hat die nur oder deutlich besser auf Win7 laufen, benutzt man unter win10 eine Virtual Box mit win7

6. Mit single channal RAM belegung hast du mal GARKEINE Leistung

7. Bei all dem was ich hier gelesen habe solltest du bei Mindfactory oder Ähnlichem eine hier im Forum abgesegnete Hardwarekonfiguration kaufen und auch VOM HÄNDLER zusammenbauen lassen für 50-100€

8. alles Andere macht keinen sinn atm, lese dich erstmal in das Thema Hardware ein, du haust hier Aussagen raus die sowasvon wiedersprüchlich sind, das du dich lächerlich machst. Redest von mehr Leistung, nutzt aber die dual Channal Performance nicht aus, kaufst nen alten Chipsatz und scheinst überhaupt keine ahnung zu haben wie man mit Hardware umgeht.... Tut mir leid aber nen 3950x Stock wird dir die haare vom Kopf fressen wenn du "sparsame Hardware" willst. Zen2 Erfordert Hand anlegen und z.b Spezielle energiesparpläne für WIN10.....

9. Wenn du deine Beratungsresistenz nicht ablegst wirst du deine gesteckte Ziele nicht erreichen :ka:

Bist du ein Troll oder lese faul bzw sogar Verständnis resistent.

1. Also Kerne schalte ich ganz sicher nicht ab.
2.Ich habe einen Test gesehen zwischen x370,x470 und x570.Die Leistung war sehr nah beieinander.ALso wenn es nach dem geht,ist es irgendwie entäuschend.Dachte da würde Welten dazwischen sein,weil solche Menschen wie du sagen,das es dann die CPU ausbremsen würde.Da könnten welche das ernst nehmen und dann suggiert es ,das ein x370 nur noch die hälfte der Leistung bei der selben CPU schafft.ALso das es bei den Spielen z.b anstatt 60 fps nur noch 30 oder weniger am ende raus kommen würden.Das ist allerdings falsch.Also von daher,ist das ne unwarheit die ich dir hiermit unterstelle.

4.Alt ist Windows 7 schon das stimmt,allerdings Müll keines Weges.Sobald es fertig ist und läuft,beweise ich dir,das Windows 7 mit Windows 10 mithalten kann.Indem ich ein paar ANwendung starte,wo von Windows 10 ergebnisse vorliegen.Und dann kann ich es dir schriftlich und in Textform dir die Beweise hier posten.
5.Simuliert ist schlechter bei der Leistung als es direkt anzusprechen.Habe schon gesehen das es Simulieren ne schlechte Idee ist.War irgendwie entäuscht gewesen.Es fühlte sich nicht richtig an.Man merkt es also sehr gut.Also für mich ist das keine gute Empfehlung sorry.
7,die CPU wird von Minfactory kommen,wird morgen wohl bei mir ankommen,da es ja laut dem Liefertermin so mir bekannt gegeben wurde.

zu 3,6,8,9 Die Hardware ist nicht final,sondern nur damit ich weis ob das System überhaupt geht.Das endzusammenstellung sieht freilich anders aus.Aber das verstehst du halt nicht.Wenn es nicht geht,dann fährt man das minimum,damit man weis was defekt ist.Somit habe ich tatsächlich noch nicht mein Ziel erreicht,aber ist ja eh noch nicht der Endstand bei mir.Also von daher weis ich das.Vorerst ist es mir wichtig das das System überhaupt funktioniert.Dann geht es mit dem ergänzen,damit auch wirklich der Pc auf dem Stand ist wo ich auch wirklich haben will.
 

IsoldeMaduschen

Freizeitschrauber(in)
Also Kerne schalte ich ganz sicher nicht ab.
Die Frage ist braucht man die Leistung? Energiesparend ist die CPU jedenfalls nicht.
Von AMD wird eine Software bereitgestellt, die das unterstützt und dies läuft nur unter Win 10. Man kann damit die Cpu bis auf x00mhz pro Kern Takten wenn man die Leistung nicht benötigt.
Ich habe einen Test gesehen zwischen x370,x470 und x570. Dann weißt Du sicherlich was es bedeutet ein x300 Board zu kaufen um Nachteile zu erfahren siehe reddit Post
Recommented content - Reddit An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Reddit. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.

Alt ist Windows 7 schon das stimmt,allerdings Müll keines Weges.Sobald es fertig ist und läuft,beweise ich dir,das Windows 7 mit Windows 10 mithalten kann.Indem ich ein paar ANwendung starte,wo von Windows 10 ergebnisse vorliegen.Und dann kann ich es dir schriftlich und in Textform dir die Beweise hier posten.
Das Win 7 mit Win 10 mithalten kann mag sein aber wer freiwillig ein EOL System benutzt und kein Support mehr bekommt muss sich nicht wundern wenn er ziel BoD's, Botnetzen etc. wird.
Du kannst uns damit erleuchten welche Programme Du unter Win7 nutzt und diese nicht unter Win10 laufen sollten.
Wenn Software unter Win7 läuft und unter Win10 Streikt liegt das nicht am BS sondern am Hersteller.

Ich möchte Win10 nicht mehr missen. Was Software angeht gibt es genug Alternativen die den Alttag erleichtern.

Wenn du deine Beratungsresistenz nicht ablegst wirst du deine gesteckte Ziele nicht erreichen :ka:
Und genau das ist mir beim durchlesen dieses Themas/Thread's aufgefallen.
 

Albatros1

Software-Overclocker(in)
"Das Win 7 mit Win 10 mithalten kann mag sein aber wer freiwillig ein EOL System benutzt und kein Support mehr bekommt muss sich nicht wundern wenn er ziel BoD's, Botnetzen etc. wird. "
Nun, das bleibt reine Spekulation.
Wieso werden die meisten Fälle bei eher aktueller Software gemeldet? Bei älterer müßten demgemäß fast alle betroffen sein. Das ist so nicht der Fall.
Einer meiner Rechner mit XP hat diesbezüglich keine Probleme. Wieso habe ich seit 15 Jahren keinen Virus oder vergleichbares?
Wieso startet er einfach, ich gehe ins Netz, mache 100 Tabs auf, Office, oder sonst was. Er funktioniert länger und zuverlässiger als mein Toaster. Für "Müll" ist das schon recht viel. Selbstverständlich läuft auch der Laser Drucker immer und sonstige Hard und Software. Selbst mit diesem alten Rechner kann ich eigentlich alles machen was ich brauche und will.
Nun, man könnte auch sagen: Keine Lärm oder Kühlprobleme, kein ständiges Erlernen von neuer Software, keine ständigen Hard und Softwareprobleme usw.
Der Rechner wurde damals sehr sauber eingerichtet, mehrmals. bis alles gestimmt hat. Dann erst Inbetriebnahme und Backup.
Daher wird er bleiben, alleine deswegen, weil ich mit diesem schon andere Rechner retten mußte, von win7 bis win 10. Er läuft eben immer. Daher fragen sich eben manche, wieso sie ein ausreichendes System tauschen sollen. wenn mit dem Neuen zumeist Probleme und Arbeit entstehen?
Was ist das für ein veraltetes System das mich zu Zwangsupdates zwingt? Da mache ich doch nicht freiwillig mit. Wer diese Enteignung nicht so empfindet muß eben mit entstehenden Problemen leben. Und sich natürlich nicht darüber beschweren.
 

Albatros1

Software-Overclocker(in)
Ps. Ob das Vorhaben des Fragenden erfolgreich sein kann weiß ich nicht. Aber es hat mindestens soviel Berechtigung wie die Jagd nach 4 Punkten mehr im Benchmark oder sonstigen Kleinigkeiten die in der Praxis meist nur Verschleiß und Energieverbrauch bringen. Den Lärm lassen wir mal großzügig außen vor. Und wieviel Ausdauer und Energie in solches gesteckt wird sehen wir ja.
 
P

pseudonymx

Guest
Nö bin kein Troll, habe nur versucht dir so schonend wie möglich beizubringen das du für solch unsinnige vorhaben hier keine unterstützung finden wirst, gut den ein oder anderen mags immer geben, aber der großteil der aktiven "helfer" community hier ist sehr PC, soft- und Hardware belesen :pcghrockt: , und wenn ich schon Leistung und 1x 4GB RAM riegel in einem Thread lese wird mir brutalst schlecht.... Ich bin sicher niemand der immer auf bestes P/L besteht aber was du dir da zusammengekauft hast (ich weis hast geschrieben du willst kein gejammer über nicht zusammenpassende Komponenten hören) ist einfach auf dem niveau eines CSL oder hyrican "high end gaming" rechners..... Bund zusammengewürfelt was iwe passt....

SO ich versuch es jetzt noch einmal, und das ist garnicht böse gemeint, aber so wie du das machst Bekommst du Mitnichten mehr leistung als mit deinem alten System.

x470 + 3950x Kann man so lassen, ich sach ja net das x470 schlecht ist, es war nur die schlechteste wahl da b550 mehr bietet unds selbe kostet

RAM. 2x4 GB 3600 solltest schon kaufen.... eher 2x8 GB vorallem wegen der aktuellen Preise, den 3950x wirst du nicht auf DDR5 upgreaden können und die RAM preise werden nicht noch viel weiter fallen.... Außerdem hat die CPU mit RAM im Dual channal betrieb VIEL MEHR LEISTUNG. Lese dir dazu bitte tests durch.... Du sagst du schaltest sicher keine kerne ab... aber kastrieren tust du sie mit single channal RAM

Desweiteren solltest du dir zumindest einen Pixelschubser mit aktuellen Codecs kaufen um ein reibungsloses zusammenspiel zu garantieren.... Wenn du keine Grafikleistung brauchst bietet sich da z.b ne gebrauchte vega 56 oder RX570 an... wenns sparsam sein soll eher was in richtung gebrauchter GTX1650

Nen zweiter RAM riegel und ne gebrauchte low-mid end Graka solltest schon investieren wenn du schon über 600€ für ne CPU ausgibst.... du kaufst ja auch kein Porsche und packst da reifen dran mit denen du maximal 50 km/h fahren kannst....

Außerdem solltest du dich wie gesagt nach ner virtualbox für win7 umschauen.... zumindest wenn du eine ZEN2 CPU Effizient betreiben willst da es meines wissens nach für win7 keine Ryzen energiesparpläne gibt

desweiteren solltest du dich in das thema OC/UV der Zen2 CPUs einlesen. Denn Stock laufen die Zen2 CPUs zwar OKAY.... MIT den win10 energiepsarplänen... aber dennoch nicht an Ihrer maximalen Effiziens....

Wenn du mir sagt du willst schlicht die aktuell fetteste AMD CPU und dinge Leistung, effiziens und Funktionalität ist dir egal, dann mach es halt so wie Geplant.... Aber dann rede uns bitte keine geschichten von mehr leistung gegenüber der 9th gen Intel CPU und Stromsparen anne backe, denn der 9980xe hat mehr Kerne und so wie du den 3950x betreiben willst auch EAZY mehr single und multicore performance und ist dabei warscheinlich sparsamer.....

Aus diesem grund machst alles was du sagst ÜBERHAUPT keinen sinn

Hoffe du verstehst das, das ist kein getrolle und ich will dich auch nicht als dumm dastehen lassen, es ist einfach die warheit die ich dir versuche zu vermitteln :stick:

Und Sorry falls der erste beitrag n Bissl ZU passiv aggresiv war :) aber hab mir den Thread durchgelesen und war einfach Fassungslos :ka:

 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Jahtari

BIOS-Overclocker(in)
Hat bei mir schon funktioniert.
Habe aber auch keinen M$ Account damit verknüpft.

Reaktionszeit wie ein Sparschwein, hab mir gestern direkt so nen Key gekauft und ne cleaninstall das Ding ist echt geil - da ist ja wirklich nichts bei als das blanke windwows, kein Store, keine Cortana, nichts! Habe es jetzt auch mit einem lokalen Konto am laufen.
Die Lizenzvereinbarung ist auch der Hammer - 4,5 Zeilen, das wars:
Screenshot (1).png


in diesem Sinne - danke nochmal für den Tipp! 👍

edit:
laut dem angebot hat das ding auch "unlimited runtime / unbegrenzte Laufzeit", da bin ich ja mal gespannt.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
L

latiose88

Freizeitschrauber(in)
Nö bin kein Troll, habe nur versucht dir so schonend wie möglich beizubringen das du für solch unsinnige vorhaben hier keine unterstützung finden wirst, gut den ein oder anderen mags immer geben, aber der großteil der aktiven "helfer" community hier ist sehr PC, soft- und Hardware belesen :pcghrockt: , und wenn ich schon Leistung und 1x 4GB RAM riegel in einem Thread lese wird mir brutalst schlecht.... Ich bin sicher niemand der immer auf bestes P/L besteht aber was du dir da zusammengekauft hast (ich weis hast geschrieben du willst kein gejammer über nicht zusammenpassende Komponenten hören) ist einfach auf dem niveau eines CSL oder hyrican "high end gaming" rechners..... Bund zusammengewürfelt was iwe passt....

SO ich versuch es jetzt noch einmal, und das ist garnicht böse gemeint, aber so wie du das machst Bekommst du Mitnichten mehr leistung als mit deinem alten System.

x470 + 3950x Kann man so lassen, ich sach ja net das x470 schlecht ist, es war nur die schlechteste wahl da b550 mehr bietet unds selbe kostet

RAM. 2x4 GB 3600 solltest schon kaufen.... eher 2x8 GB vorallem wegen der aktuellen Preise, den 3950x wirst du nicht auf DDR5 upgreaden können und die RAM preise werden nicht noch viel weiter fallen.... Außerdem hat die CPU mit RAM im Dual channal betrieb VIEL MEHR LEISTUNG. Lese dir dazu bitte tests durch.... Du sagst du schaltest sicher keine kerne ab... aber kastrieren tust du sie mit single channal RAM

Desweiteren solltest du dir zumindest einen Pixelschubser mit aktuellen Codecs kaufen um ein reibungsloses zusammenspiel zu garantieren.... Wenn du keine Grafikleistung brauchst bietet sich da z.b ne gebrauchte vega 56 oder RX570 an... wenns sparsam sein soll eher was in richtung gebrauchter GTX1650

Nen zweiter RAM riegel und ne gebrauchte low-mid end Graka solltest schon investieren wenn du schon über 600€ für ne CPU ausgibst.... du kaufst ja auch kein Porsche und packst da reifen dran mit denen du maximal 50 km/h fahren kannst....

Außerdem solltest du dich wie gesagt nach ner virtualbox für win7 umschauen.... zumindest wenn du eine ZEN2 CPU Effizient betreiben willst da es meines wissens nach für win7 keine Ryzen energiesparpläne gibt

desweiteren solltest du dich in das thema OC/UV der Zen2 CPUs einlesen. Denn Stock laufen die Zen2 CPUs zwar OKAY.... MIT den win10 energiepsarplänen... aber dennoch nicht an Ihrer maximalen Effiziens....

Wenn du mir sagt du willst schlicht die aktuell fetteste AMD CPU und dinge Leistung, effiziens und Funktionalität ist dir egal, dann mach es halt so wie Geplant.... Aber dann rede uns bitte keine geschichten von mehr leistung gegenüber der 9th gen Intel CPU und Stromsparen anne backe, denn der 9980xe hat mehr Kerne und so wie du den 3950x betreiben willst auch EAZY mehr single und multicore performance und ist dabei warscheinlich sparsamer.....

Aus diesem grund machst alles was du sagst ÜBERHAUPT keinen sinn

Hoffe du verstehst das, das ist kein getrolle und ich will dich auch nicht als dumm dastehen lassen, es ist einfach die warheit die ich dir versuche zu vermitteln :stick:

Und Sorry falls der erste beitrag n Bissl ZU passiv aggresiv war :) aber hab mir den Thread durchgelesen und war einfach Fassungslos :ka:


Ok anscheinend schreiben wir aneinander vorbei oder es liegt ein Missverständnis vor.Oder du hast es überlesen.
Ich habe 4 ddr4 3600 Ramriegel.Davon sollten 2 davon in das System rein.Jedoch nachdem der Pc ja noch nicht laufen tut,kam auch der dualchannel noch nicht zum tragen.Man macht ja die mindestkonfigation,wenn was nicht laufen tut.Im Handbuch des Mainbaord herstellers und auch hier wird wenn was nicht läuft auch geschrieben das man das nötigste drinnen hat.Gleich mit 2 Ramriegel,erhöht halt die fehlerquelle.Sobald das system Läuft wird auch 2 Ramriegel als Dualchannel reingesteckt.Grafikkarte habe ich ebenfalls ne gute da.Ne gtx 1060 habe ich ja im momentanen haupt pc drinnen.Diese sollte eigentlich in den neuen Pc rein kommen.Allerdings war das lästige an und abstöpseln zum testen nervig gewesen.Wenn das System läuft,kommt diese allerdings rein.
Die Hd 5450 wird auch niemals zum zocken verwendet.Diese würde noch nicht mal Borderland 2 oder dergleichen flüssig schaffen.Diese habe ich halt noch von damals übrig.Sie ist also ne Test GPU,mehr auch nicht.
Könnte auch ne RX 580 oder wie die heißt reinstecken.WIe du siehst,ich habe ne gute GPU da.

Also alles gut,ich brauche mir in der hinsicht keine sorgen zu machen.
 
P

pseudonymx

Guest
Ja dann bau doch die 1060 ein?!? nur weil ne CPU nicht mit veralteter hardware läuft ist sie doch nicht Kaputt.... Nach dem was du jetzt schreibst sollte es doch keinerlei Probleme geben..... das macht diese breite disskusion hier komplett überflüssig
 

fipS09

Volt-Modder(in)
Bin ich der einzige den der Schreibstil hier sehr an einen anderen User erinnert? Komme nicht auf den Namen, aber der Bruder, der ganze Schreibstil und das Video konvertieren mit Windows 7 kommt mir sehr bekannt vor :ugly:
 

TheGermanEngineer

BIOS-Overclocker(in)
Es wurden von den Nutzern hier jetzt zwei wichtige Tipps gegeben um selbst vor Ort zu testen, ob Board oder CPU defekt sind. Wenn du nicht einen davon in der Zwischenzeit umsetzen kannst, sehe ich hier nicht viel Potential um das Problem zu lösen.

1. Nutze eine aktuelle GPU, auch wenn es lästig ist. Du hast eine 1060 da, die ist perfekt. Selbst wenn es nur zum Testen ist, aber eine steinalte GPU kann durchaus für Post-/Bootprobleme sorgen.
2. Aktualisiere dein BIOS, du sagst, du hättest eine andere (kleinere) CPU, mit der es funktioniert. Häufig bringen BIOS-Updates verbesserte Stabilität und Kompatibilität z.B. mit Speichermodulen.

Wenn ich das bisher richtig gelesen habe, dann ist aktuell ohnehin noch kein Betriebssystem installiert. Aber dennoch schon mal vorweg, falls du deine aktuellen Problem überwinden kannst und Windows 7 dann Probleme macht (BSOD etc.), probier auch mal Windows 10 aus, ob es da auch auftritt. Ob du es dann dauerhaft weiterverwendest ist deine Sache, aber AMD unterstützt die alte Software nicht mehr, daher wird es dafür auch keinen Support mehr geben.
 
TE
L

latiose88

Freizeitschrauber(in)
So so, naja ich bin mir halt sicher.
ich frage mich welche Voraussetzung man erfüllen muss für Zen 3,denn das war ja auch geplant mit Windows 7 zu nutzen. Die Fragen die ich mir so stelle,gibt es bei Zen 3 eine mindest chipsatz Treiber das man nutzen muss, weil es sonst nicht mehr startet oder das es dann nur die ganze Zeit abstürzt.
Dann immer die zweite frage,welche hersteller und welche Modelle bekommen die beta BIOS für Zen 3. Nun es haben früher welche die beta BIOS für diese ryzen 9 3950x getestet gehabt.Es ging dennoch ohne große Probleme,darum verstehe ich das ja nicht.
Dann weiß ich noch nicht mal,wwie stark meine Anwendung von Zen 3 profitieren wird,das kann ich ja nur durch testen und so herausfinden.
Aber gut so ist es halt bei einem neuen Produkt.Viele fragezeichen und noch keine Antwort die man da erhält. Das werden wir bzw ich schon sehen.
 

Downsampler

BIOS-Overclocker(in)
Reaktionszeit wie ein Sparschwein, hab mir gestern direkt so nen Key gekauft und ne cleaninstall das Ding ist echt geil - da ist ja wirklich nichts bei als das blanke windwows, kein Store, keine Cortana, nichts! Habe es jetzt auch mit einem lokalen Konto am laufen.
Die Lizenzvereinbarung ist auch der Hammer - 4,5 Zeilen, das wars:

in diesem Sinne - danke nochmal für den Tipp! 👍

edit:
laut dem angebot hat das ding auch "unlimited runtime / unbegrenzte Laufzeit", da bin ich ja mal gespannt.

Naja es gibt 10 Jahre lang Bugfixes und Sicherheitsupdates. Nächstes Jahr soll es eine neue LTSC Version geben, dann wahrscheinlich mit den 2020er Features und evtl. DX12 Ultimate.
 
TE
L

latiose88

Freizeitschrauber(in)
Ach ist das mit dem System nervig.Es will einfach nicht.Neueste Biosversion ist drauf,default einstellungen sind ebenfalls gesetzt worden von mir.DIe niegelnagelneue 3950x ist ebenfalls schon drauf.2 Ramriegel mit einer modernen GPU ist ebenfalls drauf.Dennoch macht der Pc Pieptöne.Es geht einfach auf die Nerven.
Nichts will funktionieren.Der Pc macht immer die selben Pieptöne,1xLang und 3x kurz.Die GPU Leuchte die ja auf dem Mainboard weis ist Leuchtet die ganze Zeit.Unterschiedliche GPUS,auf unterschiedliche slot ebenfalls draufgesteckt.Immer der selbe Piepton.
Und wie immer geht es mit der kleinen CPU alles ohne Probleme und auch unterschiedliche Monitore dran angesteckt.
Ich weis nicht mehr was ich noch machen soll,ich wüsste nämlich nicht mehr was man da noch machen kann.
Ich habe alles befolgt was ihr so geschrieben habt.Gibt es denn echt nix mehr was man da noch so machen kann.
Ich weis das GPU,Ram und die ganzen einzelteile alle funktionieren.Nur im zusammenhang mit dem Mainboard beim 3950x CPU leider nicht.Der Ryzen 3 1200 geht vollkommen drauf.
Habt ihr denn noch ne idee,was ich bis auf neues Mainbaord holen und testen kann,denn noch machen kann?
 
TE
L

latiose88

Freizeitschrauber(in)
ja habe ich,unterschiedliche GPUS und mehrere Slots.Immer das selbe.Ich habe echt den eindruck das Mainbaord hat bei den slots nen defekt.Was anderes kann ich mir beim besten willen nicht vorstellen.
 

Noel1987

BIOS-Overclocker(in)
Wie viel A liefert das Netzteil auf der 12 v Schiene
Dort sollten es 22 A mindestens sein

4+4 Pin für CPU sind drin ?
 
TE
L

latiose88

Freizeitschrauber(in)
es zeigt dort 18 und 19 A an.
So ein mist,wie stark beeinflusst das denn die GPU Leistung und so?
Achja,habe auch mit ner GPU ohne Stromanschlüsse verwendet.Oder meinst du damit zum Mainbaord?
 

Albatros1

Software-Overclocker(in)
Hm, Netzteil tauschen geht nicht? Kein stärkeres da?
Hast du mal das Mainboard nach optischen Fehlern untersucht? Vor allem aufgeblähte Kondensatoren?
Alle Stecker gelöst, überprüft und neu zusammengesteckt?
Kann das Mainboard oder ein Kabel einen Kurzschluß bzw Kontakt zu einem anderen Bauteil haben? Z. B. fehlende Abstandshalter beim Board.
Ist der Kühler für den neuen Prozessor ausreichend? Richtig montiert bezüglich Anbauteilen und Anpressdruck?
Was bdeuten deine Blinksignale bei diesem Board? Steht im Handbuch. Eindeutig nur Graka?
 

Noel1987

BIOS-Overclocker(in)
Auszug aus dem Handbuch habe ich oben beigefügt
Mindestanforderungen an Netzteil sind 450 Watt mit 22a bei 12v
Dabei ist nicht die Watt Zahl ausschlaggebend da diese eigentlich ausreicht sondern die Stromstärke
Dein Netzteil spaltet die 450 Watt nämlich auf die 12v 5v und 3.3v auf
 
TE
L

latiose88

Freizeitschrauber(in)
Nun auf dem Mainbaord selbst steht unter der Leuchte dann GPU.Also ist es wohl sicher.Nun ich habe kein stärkeres zurzeit hier,darum heist es wohl eines holen..VIeles ist wohl nicht angeschlossen.Also wohl schauen.
 

Noel1987

BIOS-Overclocker(in)
Ist es ein altes Netzteil ?
Denn das Corsair vs450 hat schon 36A bei 12v
Das würde bei dir heißen das bei 19A deiner CPU und GPU nur 228 Watt zur Verfügung stehen
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
L

latiose88

Freizeitschrauber(in)
Na das ist ein neues Netzteil,dennoch ist diese einschränkung da.Dennoch sollte eigentlich die GPU ohne Stromanschluss wo 19 Watt nur braucht eigentlich ja reichen.Dennoch macht das pieptöne bei der größeren CPU.
Allerdings braucht die CPU ja nur maximal 150 Watt.Also daran sollte es ja nicht liegen ,nicht wahr?
 
P

pseudonymx

Guest
vielleicht hab ichs überlesen aber was fürn netzteil hast du genau?

Das beide PCI-E slots auf dem board defekt sind ist zwar möglich aber sehr unwarscheinlich.... es riecht schon stark danach das die GPU nicht genügend saft bekommt....
 
TE
L

latiose88

Freizeitschrauber(in)
Ein be Quiet! Straight Power 11 bn280 als 450 Watt Gold.

also die hd 5450 hat keinen PCI Express pin stecker anschluss,dennoch macht es da genau dieses Problem.
Die GTX 1060 hat nur einen Pinanschluss.Also zuwenig strom kriegen kann also somit nicht sein.
 
TE
L

latiose88

Freizeitschrauber(in)
Also der Ryzen 3 1200 hat die GPU erkannt.Also ja ist somit möglich,Nur halt der 3950x nimmt garkeine GPU wohl an,weil es immer der selbe Piepton ist.Also es dreht sich alles um die GPU.Wer hätte gedacht das es daran liegen würde.Nun zumindest weis ich ja nun dank dem testen,was das Problem ist.
 
P

pseudonymx

Guest
Was mich wundert ist halt das es ja mit anderen CPUs funktioniert... die graka ja auch mit dem anderen Processor... also könnens die slots ja net sein... ist also gut möglich dass das netzteil auf der rail net genug power zum starten des 3950x hat... da aber selbst mein altes 500 watt system power 8 nen 3900x und ne vega56 startet muss das netzteil kaputt sein:ka:

Und zur hauptfrage nochmal zurück zu kommen... nen 3950x bekommst selbst auf nem a320 zum laufen.... das board kann nicht das problem sein
 

Noel1987

BIOS-Overclocker(in)
Gehe ich von aus
Außerdem kann die CPU bei multi Anwendung schonmal 220 Watt ziehen und die GPU hat eine Leistungsaufnahme von 120 Watt
 

Anhänge

  • untitled-3.png
    untitled-3.png
    26,3 KB · Aufrufe: 17
Oben Unten