• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

gefühlte 20 Jahre alten PC Aufrüsten, Budget 800-1000€

de_Ben

Schraubenverwechsler(in)
gefühlte 20 Jahre alten PC Aufrüsten, Budget 800-1000€

Moin zusammen,

einige werden jetzt ein Grinsen im Gesicht bekommen :D

Ich sitze hier immer noch an meinem steinalten AMD Phenom II X4 940 und nem Gigabyte GA-MA790GP-DS4H ^^
Man kann es kaum glauben aber dieses Urvieh läuft und läuft und läuft ....

Leidergottes geht ihm aber bei einigen Sachen mittlerweile die Luft aus. Daher habe ich mich entschieden mal wieder ein bisschen Geld in die Hand zu nehmen um für die Zukunft( nächsten 20 Jahre) gerüstet zu sein. :o)


1.) Wie hoch ist das Budget?

also ca. 800-1000€ habe ich max vorgesehen

2.) Gibt es abgesehen vom Rechner noch etwas, was gebraucht wird? (Bildschirm, Betriebssystem, ...) Gibt es dafür ein eigenes Budget?
eigenes Budget

3.) Soll es ein Eigenbau werden?
Definitiv, ich liebe es :D

4.) Gibt es vorhandene Hardware, die verwendet werden kann? (z.B. Festplatte, Netzteil, ... (am besten mit Modellangabe und Alter))
Netzteil eventuell, muss gucken ob die Power dann noch reicht, war ein 450er.
Festplatten 2x 1 TB HDD Samsung HD103UJ SATA 1000GB Samsung Spinpoint F1 HD103UJ 32MB 3.5" (8.9cm) SATA 3Gb/s - SATA 3.5 | Mindfactory.de
LG Brenner und LG DVD Laufwerk SATA LG Brenner GH24NSD1, DVD, intern, SATA, bulk, M-Disc Unterstützung , LG Electronics GH24NSD1 DVD-Writer SATA intern schwarz Bulk - DVD-Brenner SATA | Mindfactory.de
Graka: Asus Strix R9 390 8GB 8GB Asus Radeon R9 390 Strix Gaming Direct CU III OC Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail) - | Mindfactory.de
Gehäuse: Cooler Master HAF X HAF X | Cooler Master

5.) Welche Auflösung und Frequenz hat der Monitor, falls vorhanden? (Alternativ Modellangabe)
Asus VW246H, wollte mir eventuell einen neuen 24 Zoll kaufen und dann beide am PC benutzen https://www.amazon.de/ASUS-VW246H-Widescreen-digital-Kontrastverhältnis/dp/B001KAQKNA

6.) Welchen Anwendungsbereich hat der PC? Welche Spiele werden gespielt? Welche Anwendungen werden benutzt?
Hauptsächlich bin ich in Simulatoren unterwegs (ETS2, LS17, Angelsimulationen, the Hunter) Strategie, sowie Shooter und Rennspiele gehören auch dazu.
Möchte auch gerne OBS mal laufen lassen beim Spielen und/oder eventuell Streamen.

7.) Wie viel Speicherplatz (SSD, HDD) wird benötigt?
Wollte mir definitiv eine SSD holen, Größe um die 250GB um dann auch das neue BS dort benutzen zu können

8.) Soll der Rechner übertaktet werden? Grafikkarte und / oder Prozessor?
Nein, auf Dauer halte ich davon nicht so viel.

9.) Gibt es sonst noch Wünsche? (Lautstärke, Design, Größe, WLAN, optisches Laufwerk, ...)
Eventuell noch ne Soundkarte, aber bin bisher mit dem OnBoard Sound immer gut gefahren. Benutze momentan noch das Speedlink Medusa MX Headset und eine Speedlink Stereo Anlage mit Bass Box, also alles nichts weltbewegendes.


Ich habe mir da mal was rausgesucht was mich persönlich anspricht bzw in meinen Augen schon recht akzeptabel ist.

Samsung SSD 850 EVO 250GB, SATA (MZ-75E250B)
AMD Ryzen 7 1700, 8x 3.00GHz, boxed (YD1700BBAEBOX)
G.Skill Flare X schwarz DIMM Kit 16GB, DDR4-3200, CL14-14-14-34 (F4-3200C14D-16GFX)
MSI X370 Gaming Pro Carbon (7A32-001R)
Gigabyte Aorus GA-AX370-Gaming K7
EKL Alpenföhn Ben Nevis Advanced Black RGB (84000000152)
be quiet! Pure Power 10-CM 500W ATX 2.4 (BN277)

Beim MB bin ich mir noch nicht sicher ob die günstigere Variante von MSI mehr Sinn macht. Rein optisch find ich die bel. beim GA schon besser und bisher hat mich mein altes GA auch nie im Stich gelassen.
Meine R9 wollte ich erstmal behalten da ich der Meinung bin das die für die Spiele noch ausreicht. Eventuell dann in nen paar Jahren mal wieder Upgraden.


So,dass wars erstmal von mir und freue mich darauf Eure Kommentare zu lesen.
 
Zuletzt bearbeitet:

amdahl

Volt-Modder(in)
AW: gefühlte 20 Jahre alten PC Aufrüsten, Budget 800-1000€

Das mit deiner Wunschliste klappt so nicht. Du musst sie öffentlich einsehbar machen. Oder wenn du keinen Account öffnen willst die Teile nennen ;)
 

tsd560ti

Lötkolbengott/-göttin
AW: gefühlte 20 Jahre alten PC Aufrüsten, Budget 800-1000€

In der Zusammenstellung fehlt noch eine Grafikkarte, je nachdem was du jetzt hast kann auch schon ein 70€ Backstein vom Gebrauchtmarkt oder eine effiziente Einsteigerkarte wie ne 1050Ti ein guter Sprung sein.

Den R7 kann man auch gegen nen R5 tauschen, eventuell auch auf Ryzen+ warten.
Dafür dann eine SSD aus der 500GB+ Klasse, bessere Preis Leistung.


Btw, Cooler Master HAF X geht ab, das braucht doch nicht in Frührente.
Meins klappert noch genauso wie am ersten Tag ;D
 
TE
D

de_Ben

Schraubenverwechsler(in)
AW: gefühlte 20 Jahre alten PC Aufrüsten, Budget 800-1000€

Huhu TSD,

danke für dein Feedback.

beim R5 hatte ich auch schon überlegt,aber da ich eher selten mal aufrüste wollte ich dann gleich einen richtigen 8 Kerner kaufen, wahrscheinlich dauert das dann wieder 20 Jahre und dann bin ich glaube ich mit dem R7 gleich besser dranne.

Jaaa, dass HAF X fetzt und ist unverwüstlich, musste damals schon einige LAN Partys aushalten :D

Als Graka habe ich eine ASUS Strixx R9 390 8GB im System und wollte diese auch erstmal behalten. 8GB Asus Radeon R9 390 Strix Gaming Direct CU III OC Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail) - | Mindfactory.de
 

Robbe4Ever

Freizeitschrauber(in)
AW: gefühlte 20 Jahre alten PC Aufrüsten, Budget 800-1000€

In der Zusammenstellung fehlt noch eine Grafikkarte, je nachdem was du jetzt hast kann auch schon ein 70€ Backstein vom Gebrauchtmarkt oder eine effiziente Einsteigerkarte wie ne 1050Ti ein guter Sprung sein.

Den R7 kann man auch gegen nen R5 tauschen, eventuell auch auf Ryzen+ warten.
Dafür dann eine SSD aus der 500GB+ Klasse, bessere Preis Leistung.


Btw, Cooler Master HAF X geht ab, das braucht doch nicht in Frührente.
Meins klappert noch genauso wie am ersten Tag ;D

Warten auf Ryzen+ macht keinen Sinn,dann kannst du nämlich nie was kaufen,weil immer schnellere Hardware am Himmel ist :D.Einfach immer kaufen wenn man Bock darauf hat/braucht ;).
 
TE
D

de_Ben

Schraubenverwechsler(in)
AW: gefühlte 20 Jahre alten PC Aufrüsten, Budget 800-1000€

Das ist absolut richtig Robbe.

Sonst keiner was dazu zu sagen?
 

Robbe4Ever

Freizeitschrauber(in)
AW: gefühlte 20 Jahre alten PC Aufrüsten, Budget 800-1000€

Kannste eigentlich so eintüten,aber ich würde noch auf weiteres Feedback warten.
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
AW: gefühlte 20 Jahre alten PC Aufrüsten, Budget 800-1000€

Ich würde noch in einen stärkeren Kühler investieren, falls du mal den Takt anheben willst. Ansonsten passt es.
 
TE
D

de_Ben

Schraubenverwechsler(in)
AW: gefühlte 20 Jahre alten PC Aufrüsten, Budget 800-1000€

und wegen der Graka gibts keine Einwände?
Sollte doch eigentlich noch ausreichen oder?
 

amdahl

Volt-Modder(in)
AW: gefühlte 20 Jahre alten PC Aufrüsten, Budget 800-1000€

Klar, die taugt noch gut. Besonders weil du sie schon hast und Grafikkarten zur Zeit unverhältnismäßig teuer sind ;)
Für ein echtes Upgrade wären 500€+ für eine GTX 1080 fällig.
 
TE
D

de_Ben

Schraubenverwechsler(in)
AW: gefühlte 20 Jahre alten PC Aufrüsten, Budget 800-1000€

Vielen Dank für euer Feedback, dann werde ich das auch so beibehalten wie geplant.

Das Thema kann dann geschlossen werden.

Danke.
 
Oben Unten