Geforce GTX 280 erscheint am 18. Juni

jetztaber

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
*Edit vom 11.06.2008*
Aktuell werden die Karten aller Voraussicht nach doch schon am 16.06. erscheinen.
--------------------------------------------------------------------------------

Zwei Tage nach dem Launch des RV770 wird Nvidia die Grafikkarten GTX 280 und GTX 260 erscheinen lassen.

Beide Karten werden mit großer Wahrscheinlichkeit Single-Chip Lösungen sein. Bezüglich der Anzahl der Shadereinheiten wird von einer Anzahl von bis zu 240 gesprochen, genaue Angaben liegen hierzu noch nicht vor. Auch weitere zuverlässige Einzelheiten sind noch nicht zu erfahren, wie auch keine Angaben zum voraussichtlichen Preis.

Mit dem Launch des GT200 beendet Nvidia das in letzter Zeit entstandene Namenschaos und besinnt sich sich darauf, dem Kunden Leistung übersichtlich zu verkaufen. Die höchste Nummer wird auch gleichzeitig die leistungsstärkste Karte kennzeichnen. Wollen wir hoffen, dass Nvidia dieses Versprechen auch durchhält.

Quelle: Fudzilla

*Edit vom 27.05.2008*

Mit großer Sicherheit werden beide Karten jeweils über folgende Leistungsdaten verfügen:

GeForce GTX 280:
240 Shadereinheiten, 80 vollwertige Textureinheiten (TMUs), 32 ROPs, ein 512 Bit breites Speicherinterface sowie 1.024 MB GDDR3-VRAM.
Voraussichtliche Taktraten: 600/1300/1100 (Chip/Shader/Speicher).
Speicherbandbreite: 140,8 GB/s
TDP: 236 Watt
voraussichtlicher Preis: mehr als 600.- US-Dollar

GeForce GTX 260:
192 Shadereinheiten, 64 vollwertige Textureinheiten, 28 ROPs, ein 448 Bit Speicherinterface und 896 MB großer GDDR3-Speicher.
Voraussichtliche Taktraten: 575/1240/1000 (Chip/Shader/Speicher).
Speicherbandbreite: 112,0 GB/s
TDP: 182 Watt
voraussichtlicher Preis: 449.- US-Dollar

Weitere Einzelheiten: PCGH - News: Nvidia: Editors Day soll finale Spezifikationen der Geforce GTX 280/260 aufdecken (Thx Gerold)
 
Zuletzt bearbeitet:

push@max

Volt-Modder(in)
Klasse, da kann man sofort beide Karten unmittelbar miteinander vergleichen und sie erscheinen jetzt doch früher als ich dachte, super! :)

Hoffentlich kann ATI etwas entgegensetzen...
 
TE
TE
jetztaber

jetztaber

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Ist der Termin von Nvidia bestätigt, oder ein Gerücht? Quelle?
MfG

He, Quelle steht doch da! ;)

Und die Testsamples der GTX sind schon länger draußen. Auch wenn es Fudzilla ist, bei den neuesten Karten behielten sie immer recht. Und Nvidia kann sich keine große Unsicherheiten bezüglich des Launchtermins leisten: Haben die Leute erst mal eine AMD-Karte gekauft, werden sie nicht gleich eine Nvidia hinterher kaufen. Das Geld ist an ihnen vorbei geflossen. Und was ein strammer Nvidia-Aktienbesitzer ist verkauft dann seine Papiere.
 

Kreisverkehr

BIOS-Overclocker(in)
öhm, auf der PCGH-Seite steht allerdings, dass der RV770 Pro ebenfalls am 18. Juni erscheinen soll und der RV770XT am 25. Juni => beide KArten am selben Tag gelauncht.
Wie kommst du dann auf den 2 Tage früheren Launch der KArten von Dammit?

Hier
 

StellaNor

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Auf der PCGH-Seite steht "angeblich". Fudzilla sagt "sollte". Warten wir es doch einfach ab. Ich denke in den nächsten Tagen wird konkretes veröffentlicht.
 

Kreisverkehr

BIOS-Overclocker(in)
Mhm, nun denn, hab ich i-wie nicht so mitbekommen, danke.
Aber je früher, desto besser.
Ich persönlich hoffe auf einen FLop des GT200 => Zu heiß, zu laut, zu viel Verbrauch. [/hoffnung ende].

Angeblich hätte der RV770 schon im Mai mit DDr3 debüttieren sollen. Nun dann doch nicht.
 
TE
TE
jetztaber

jetztaber

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Oh, wie dieses bundesrepublikanische Reichsbedenkenträgertum hinsichtlich eines Launchtermins liebe! :D

Dass die Menschheit noch nicht ausgestorben ist, liegt wahrscheinlich daran, dass es halbschwanger Gottseidank nicht gibt.

Ok, wer das jetzt nicht verstanden hat, möge es bitte als nicht geschrieben betrachten. Heute ist ein intellektueller Tag, nicht jeder kann folgen...:devil:
 

der8auer

der8auer Cooling & Systeme
@ Jetztaber: Ich musste es 2 mal lesen... :lol:

Najo bis jetzt wurde bei fast jeder Karte ein Datum genannt welches auch nie eingehalten wurde :D

Ist eigentlich schon bekannt was die Karte kosten soll? Denke gerade an die Nvidia typischen 499 :D

mfg
 

<--@ndré-->

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Ja, wahrscheinlich. Und dieser Preis wird sie für die meisten (ich nenn' sie mal) "Low-Budget-Gamer" unattraktiv sein. Immerhin gibt es jetzt schon für 120-130 eine Spitzengamerkarte (8800GT), da müsste der Leistungsschub schon immens sein. Naja, ich bin seit gestern Besitzer einer 8800GT, jetzt interessieren mich die neuen Generationen nicht so sehr.
 

push@max

Volt-Modder(in)
Ich hoffe auf maximal 300, schließlich will Nvidia doch preislich gesehen mit ATI mithalten, hoffentlich kommt es nie wieder so weit, dass High End Karten alle zwischen 500-600 kosten werden, wie damals.
 
TE
TE
jetztaber

jetztaber

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Ich persönlich rechne mal mit Anfangspreisen um die 450.-, dann relativ flott bei magischen 399.- Euro. So wie bei der 8800 GTX zu Anfang werden sie es nicht machen können.
 

Spooky

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Einfach abwarten und Tee trinken, sage ich da immer. Was die Karten leistungsmässig auf dem Kasten haben, werden wir erst in einem offiziellen Review sehen können. Bei dem Preis ebenfalls... ;)
 

der8auer

der8auer Cooling & Systeme
Das ist wahr aber ich denke einen größeren Leistungssprung als bei der 9800GTX kann man schon erwarten. Das war ja wirklich ein Griff ins Klo! :D
 

RomeoJ

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Oh, wie dieses bundesrepublikanische Reichsbedenkenträgertum hinsichtlich eines Launchtermins liebe! :D

Dass die Menschheit noch nicht ausgestorben ist, liegt wahrscheinlich daran, dass es halbschwanger Gottseidank nicht gibt.

Ok, wer das jetzt nicht verstanden hat, möge es bitte als nicht geschrieben betrachten. Heute ist ein intellektueller Tag, nicht jeder kann folgen...:devil:


alda...........boah wat daas denn??!!?? lool

<--ich bin gerade wach und lese so ein text...muss ich nachher nochmal lesen..*fg*

zum Topic:

ich denke die wird auf alle Fälle nicht billig, denn Leisung von NVIDIA war/ist am Anfang immer teuer. deshalb nie die ersten ergattern... ;)

Aber für die GT200 GraKa würde ich sogar meine beiden Lieblinge hergeben. Wenn sie wirklich hält was sie verspricht...:)
 

fA!nT

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Zur Nvidiakarte... ich glaube kaum das Nvidia sich auf einen Preiskampf mit AMD/ATI einlässt.
Das beste Beispiel hierfür ist doch der nForce 790i Ultra Chip, den lässt sich Nvidia ja auch fürstlich entlohnen^^ (im vergleich zu einem X48 Chip z.b.)

Deswegen hoffe ich jetzt einfach mal das AMD der Burner raus lässt und ein Konkurrenzfähiges Produkt raushaut. (Denn dann wird auch der 790i billiger, damit sich nicht alle Crossfire holen :D)
 

<--@ndré-->

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Das verstehe ich eh nicht. Wenn nVidia SLI auch für Intel-Chipsätze (in meinem Fall X38) freischalten würde, hätte ich schon längst zwei 8800GT's gekauft. Aber so bleibe ich lieber bei einem "richtigen" Mainboard (Maximus Formula) und eben nur einer GT. Ich hab auch mit dem Gedanken gespielt mir zwei HD3870 zu kaufen, aber für das Geld (knapp 250) sind mir beiden dann doch zu schlecht (im Verhältnis zu einer 8800GT).
 
Oben Unten