• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

GeForce GTX 1070 in neuen/gebrauchten PC einbauen

Flex22

Schraubenverwechsler(in)
Hallo alle zusammen,

ich möchte mir gerne ein PC selbst zusammenbauen, ich könnte dafür eine GeForce GTX 1070 von einem Kollegen bekommen, da er eine neue RTX 2080 TI hat. Jetzt wollte ich mir um diese Graka einen PC bauen, am besten mit guter Kühlung um die GraKa noch zu übertakten um mehr aus ihr rauszuholen. Ich spiele gerade COD MW auf der PS4, möchte aber zur neuen PlayStation Generation auf den PC wechseln.

Jetzt meine Fragen:
Lohnt es sich um diese Graka einen PC zu bauen?
Ich bin neu hier im Forum, muss noch auf die Freischaltung für den Marktplatz warten, lohnt es sich dort die fehlenden Teile zu kaufen?
Welchen Prozessor würdet ihr mir empfehlen, da der i7 8700K ja ein sehr „heißer“ Prozessor sein soll.

32 GB und ein passendes Mainboard würd ich mir dann raussuchen, würde auch gern eine WaKü für die CPU einbauen.

Danke Im voraus.

Gruß Felix
 

Dragon AMD

Volt-Modder(in)
Hallo alle zusammen,

ich möchte mir gerne ein PC selbst zusammenbauen, ich könnte dafür eine GeForce GTX 1070 von einem Kollegen bekommen, da er eine neue RTX 2080 TI hat. Jetzt wollte ich mir um diese Graka einen PC bauen, am besten mit guter Kühlung um die GraKa noch zu übertakten um mehr aus ihr rauszuholen. Ich spiele gerade COD MW auf der PS4, möchte aber zur neuen PlayStation Generation auf den PC wechseln.

Jetzt meine Fragen:
Lohnt es sich um diese Graka einen PC zu bauen?
Ich bin neu hier im Forum, muss noch auf die Freischaltung für den Marktplatz warten, lohnt es sich dort die fehlenden Teile zu kaufen?
Welchen Prozessor würdet ihr mir empfehlen, da der i7 8700K ja ein sehr „heißer“ Prozessor sein soll.

32 GB und ein passendes Mainboard würd ich mir dann raussuchen, würde auch gern eine WaKü für die CPU einbauen.

Danke Im voraus.

Gruß Felix
Wenn den 8700k köpfen lassen dann sind die Temperaturen kein Problem mehr.

Ja der 8700k ist gut mit gtx1070.

Oder Ryzen 3600 mit b450 Mainboard geht auch.

Gesendet von meinem D6603 mit Tapatalk
 
TE
F

Flex22

Schraubenverwechsler(in)
Kann ich den selbst köpfen oder muss ich das machen lassen? Und dann kann ich dort direkt den Kühler drauf bauen?

Ok, wenn ich den 8700k mit der 1070 gtx nehmen würde, wie viel fps würd ich dann rausbekommen?

Und soll ich warten bis ich auf den Marktplatz freigeschaltet werde, denkst das würde sich lohnen?
 

markus1612

Kokü-Junkie (m/w)
Ich würde eher nen gescheiten Kühler kaufen und die CPU undervolten.
Wenn du nicht gerade Prime95 spielst, sind die Temperaturen sowieso eher weniger das Problem.
Köpfen würde ich mir sparen.
 

Dragon AMD

Volt-Modder(in)
Kann ich den selbst köpfen oder muss ich das machen lassen? Und dann kann ich dort direkt den Kühler drauf bauen?

Ok, wenn ich den 8700k mit der 1070 gtx nehmen würde, wie viel fps würd ich dann rausbekommen?

Und soll ich warten bis ich auf den Marktplatz freigeschaltet werde, denkst das würde sich lohnen?
Bei Hardwareluxx gibt es grade ein Angebot mit gutem Asus Mainboard und 8700k.

Da wirst du aber auch erst ab bestimmten Posts frei geschaltet.

Könntest den jenigen per privaten Nachricht anschreiben.

Oder du fragst einen der da angemeldet ist der kann den Deal dann für dich machen.

Ich wäre da angemeldet.

Es ist sogar ein Top Asus Mainboard das Maximus Formula die CPU ist geköpft und schafft locker 5ghz.

Falls sowas in Frage kommt aus dem Hardwareluxx.
 
Zuletzt bearbeitet:

DKK007

PCGH-Community-Veteran(in)
Sag doch einfach erstmal, was überhaupt dein Budget ist und welche Teile du noch brauchst.
Dann kann man dir auch was empfehlen.

PN-Deals sind in allen Foren ungern gesehen.
 
TE
F

Flex22

Schraubenverwechsler(in)
Ok, ich dachte eh an eine CPU Wasserkühlung mit 2-3 Radiatoren. Was bedeutet undervolten?
 
TE
F

Flex22

Schraubenverwechsler(in)
Sag doch einfach erstmal, was überhaupt dein Budget ist und welche Teile du noch brauchst.
Dann kann man dir auch was empfehlen.

PN-Deals sind in allen Foren ungern gesehen.

Also ich hätte bisher nur die Grapfikkarte, die 1070 GTX.
Als Gehäuse würd ich mir ein BeQuiet Dark Base 700 gebraucht holen, da gibt es gute Angebote bei ebayKleinanzeigen.
Mein Budget sollte eigentlich unter 1000€ bleiben, weiß nicht so ganz ob das möglich ist.
Als Prozessor würd ich den 8700k nehmen, da der 9700k wahrscheinlich noch zu teuer ist.
Denk RAM würden am Anfang mal 2 Riegel mit 16 GB gesamt reichen, dass kann ich dann noch erweitern nächstes Jahr oder so.
Netzteil würd ich dann raussuchen, wenn ich weiß was ich genau kauf. Oder ihr habt eine gute Empfehlung.
 
TE
F

Flex22

Schraubenverwechsler(in)
Ich wollte eher eine Kompakt Wasserkühlung benutzen, denn für das mit dem Mainboard bräuchte ich ja eine Modulare Wasserkühlung oder?
 
TE
F

Flex22

Schraubenverwechsler(in)
Ist der Ryzen 3700X vergleichbar mit dem Intel 8700k?
Und wie sieht es mit gebrauchten Prozessoren aus, also wie ist eure Erfahrung damit?
 

Optiki

Freizeitschrauber(in)
1. Um für den Marktplatz freigeschaltet zu werden, musst du unter anderem 100 Beiträge haben.
2. In den letzten paar Wochen wurde da nichts angeboten, was für dich interessant sein könnte.
3. Die GTX1070 ist keine schlechte Karte, aber definitiv keine Rakete. Da bringt auch übertakten nichts, vor allem braucht man da keine teure Kühlung dafür.

Ebenfalls musst du dich entscheiden, ob du jetzt eine AIO für die CPU willst oder alles im PC mit Wasser kühlen willst. Mal schreibst du von mehren Radiatoren und dann von Kompakt Wasserkühlung. Eine AIO sollte klar gehen, alles andere eigentlich überflüssig und verbrennt nur Geld.

Bei der CPU musst du dich entscheiden ob, du wirklich so viel Geld für einen gebrauchten 8700K auf einer toten PLattform ausgibst oder doch zu Neuware greifst. Bei der Neuware musst du dich entscheiden, ob du einen hohen Preis für maximale FPS ausgeben willst(aktuelle Intel Generation) oder ob eine CPU von AMD reicht, welche in den selben Preisregionen mehr Kerne bietet, aber dafür in Spielen langsamer ist (wird durch die Graka auch etwas relativiert).

Hier ein aktueller Test:

Intel Core i9-10900K und i5-10600K im Test: Benchmarks in Spielen und Anwendungen - ComputerBase
 
TE
F

Flex22

Schraubenverwechsler(in)
Hab jetzt von einem Kollegen einen Intel i7 7700k mit Mainboard und Lüfter bekommen, jetzt sieht die ganze Sache schon anders aus.
jetzt muss ich mal schauen nach Netzteil, Gehäuse etc.

Aber danke an euch alle für die Tipps, hab jetzt auch abstand von einer Wakü bekommen, da ich denk das ein normaler reicht.

Ich spiele auch mit dem Gedanken den Prozessor zu übertakten, läuft das gut?
und wie sieht es aus mit Graka übertaten, funktioniert das auch?

Ich spiele mit dem Gedanken das BeQuiet! Dark Base 700 zu holen, will auch einige SW3 nachrüsten um eine gute Kühlung zu generieren.
 

Dragon AMD

Volt-Modder(in)
1. Um für den Marktplatz freigeschaltet zu werden, musst du unter anderem 100 Beiträge haben.
2. In den letzten paar Wochen wurde da nichts angeboten, was für dich interessant sein könnte.
3. Die GTX1070 ist keine schlechte Karte, aber definitiv keine Rakete. Da bringt auch übertakten nichts, vor allem braucht man da keine teure Kühlung dafür.

Ebenfalls musst du dich entscheiden, ob du jetzt eine AIO für die CPU willst oder alles im PC mit Wasser kühlen willst. Mal schreibst du von mehren Radiatoren und dann von Kompakt Wasserkühlung. Eine AIO sollte klar gehen, alles andere eigentlich überflüssig und verbrennt nur Geld.

Bei der CPU musst du dich entscheiden ob, du wirklich so viel Geld für einen gebrauchten 8700K auf einer toten PLattform ausgibst oder doch zu Neuware greifst. Bei der Neuware musst du dich entscheiden, ob du einen hohen Preis für maximale FPS ausgeben willst(aktuelle Intel Generation) oder ob eine CPU von AMD reicht, welche in den selben Preisregionen mehr Kerne bietet, aber dafür in Spielen langsamer ist (wird durch die Graka auch etwas relativiert).

Hier ein aktueller Test:

Intel Core i9-10900K und i5-10600K im Test: Benchmarks in Spielen und Anwendungen - ComputerBase
Muss dich leider verbessern.

Ich hatte vom Hwluxx gesprochen.

Und der Anbieter war Ralle86.

Hier konntest du das auch nicht finden[emoji3].



Gesendet von meinem SM-A520F mit Tapatalk
 
Oben Unten