• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Gaming/Videobearbeitung für 1500 Taler

dizzydaniel

Schraubenverwechsler(in)
Gaming/Videobearbeitung für 1500 Taler

Aloha zuammen,

da mein alter Rechner nach knapp 7 nicht mehr so ganz zeitgemäß ist, möchte ich mich gegen Ende des Monats mit einem neuen System beschenken. Preisspanne hierfür liegt zwischen 1200€ und 1500€

Meine vorab vermutlich eher semi professionelle Zusammenstellung sieht bis jetzt so aus:
Setup
Ist alles kompatibel, passt alles zusammen?

Verwendet werden soll der Neue hauptsächlich für Games (CS:GO, BF1, GTA, Witcher, eben Alles, was ich die letzten Jahre so verpasst habe ;)) sowie hobbymäßig zum Recorden, Bearbeiten und Rendern von Spielszenen aus bspw. CS:GO. (Steht nicht im Vordergrund, wäre mir aber schon auch wichtig.)
Außerdem ein bisschen Office und mal gemütlich über Kopfhörer zum Musik hören.

Zusätzlich brauche ich einen neuen Monitor, der alte soll als Zweitbildschirm laufen. Eigentlich reicht mir 24" FullHD, auch wenn sich die GPU (bei momentaner Zusammenstellung) dann eventuell etwas langweilt. Der Bildschirm wird erst Ende Oktober nachgekauft, extra Budget max. 500€
Hängen geblieben bin ich einmal bei einem BenQ Zowie XL2411, 24" oder der etwas teurere Acer Predator XB240HAbpr, 24", dafür mit G-Sync.

Was meint Ihr? Prinzipiell wäre ich auch bereit ein bisschen länger auf den Bildschirm zu sparen oder eben kleine Abstriche beim Setup selbst zu machen? So oder so wird es ja eine RIESEN Umstellung.

Was Audio betrifft hatte ich im Sinn entweder ein Sennheiser PC 363D , oder beyerdynamic DT 880 Edition, 250 Ohm mit seperatem Mikro, das dann die Freunde im TS ertragen dürfen :D
Evtl. eine kleine Soundkarte dazu, oder reicht die Onboard Soundkarte?, auch hier für alles ein extra Budget max. 250€

Viel Schnickschnack brauche ich nicht, hauptsache alles läuft ordentlich & bleibt gut gekühlt, auch wenn geringfügig übertaktet wird.
Betriebssystem gibts übrigens von der Uni zum DL. PC soll selbst montiert werden.

Ich freue mich über Euren Rat!
Peace
Daniel
 

LukasGregor

Software-Overclocker(in)
AW: Gaming/Videobearbeitung für 1500 Taler

Willkommen im Forum:)

Mhm...ich würde die Speichersituation ein bisschen ändern: statt der Blue - SanDisk Ultra II 960GB Preisvergleich | Geizhals Deutschland und dafür die primäre günstiger....vlt eine 480 GB Ultra 2 oder einfach ein 250 GB SSD, da der Rest auch eine SSD ist.
Beim Kühler reicht ein Brooken 2/Macho HR 02 - für 60€ bekommst du bereits einen EKL Olymp und der ist eher im bereich eines noctua d15.
Netzteil - da äußert sich eh Threshold noch, ob das passt.

Monitor: Max. 24 Zoll:Dell S2417DG Preisvergleich | Geizhals Deutschland
bei 27:Dell S2716DG Preisvergleich | Geizhals Deutschland oder vergleichbar

Zu Audio: es gibt vermutlich schlechtere Headsets als das PC 363 - ich würde trotzdem auf Kopfhörer setzen.
Meinst du, das externe Mics schlechter als die Mics der Gaming Headsets sind - ich muss dich enttäuschen, ein 8€ Klippmikroklingt meist gleich, wenn nicht besser.

ein Paar KH die du dir anschauen kannst:
AKG k 612 / 701 / 702 / 712
Beyerdynamic DT 990 / 880
ATH AD 500X / 700X / 900X - alle drei: unglaublich offen, echt genial.
Phillips SHP 9500 / X2
Sennheiser HD 558 (~PC 363)/598 / 600 / 650
etc.
 

SHOKK

Freizeitschrauber(in)
AW: Gaming/Videobearbeitung für 1500 Taler

Zum NT glaube ich sind wir uns alle einig, dass es für diesen Preis bessere vorhanden sind.
 
TE
D

dizzydaniel

Schraubenverwechsler(in)
AW: Gaming/Videobearbeitung für 1500 Taler

Erstmal danke für Eure Antworten.

Beim NT werd ich wohl auf das be quiet umsteigen, so eins ist in meinem alten Rechner auch verbaut und war immer zufrieden mit.
Beim Lüfter: wie siehts aus mit dem Brocken 2 PCGH-Edition? Oder eben den Olymp. Ist der so viel besser als das NH-U14S? Hinsichtlich Übertakten will ich hier nich am falschen Ende sparen.
Was die Datenträger betrifft, werd ich mir nochmal Gedanken machen.
Audio entscheide ich mich dann für beyerdynamic DT 880 Edition, 250 Ohm und evtl. ein Verstärker dazu, sollte passen, oder? Hier paar Audiocracks da? :D
 

Maddrax111

Volt-Modder(in)
AW: Gaming/Videobearbeitung für 1500 Taler

Das Supernova ist sogar sehr gut. Ist ein Super Flower Leadex drin. Halt aber nur SingleRail von der daher würde ich auch das E10 nehmen da der Preis identisch ist.
 

Maddrax111

Volt-Modder(in)
AW: Gaming/Videobearbeitung für 1500 Taler

Erstmal danke für Eure Antworten.

Beim NT werd ich wohl auf das be quiet umsteigen, so eins ist in meinem alten Rechner auch verbaut und war immer zufrieden mit.
Beim Lüfter: wie siehts aus mit dem Brocken 2 PCGH-Edition? Oder eben den Olymp. Ist der so viel besser als das NH-U14S? Hinsichtlich Übertakten will ich hier nich am falschen Ende sparen.
Was die Datenträger betrifft, werd ich mir nochmal Gedanken machen.
Audio entscheide ich mich dann für beyerdynamic DT 880 Edition, 250 Ohm und evtl. ein Verstärker dazu, sollte passen, oder? Hier paar Audiocracks da? :D

Kommt darauf wie stark due OCen willst. Für Noormal-OC reicht der Brocken locker. Wenn du schauen willst was der Chip unter Luft ergibt würde ich den Olymp nehmen.
 
TE
D

dizzydaniel

Schraubenverwechsler(in)
AW: Gaming/Videobearbeitung für 1500 Taler

Ich werd nur mäßig übertakten, wobei die 15€ Preisunterschied zwischen Brocken und Olymp den Bock auch nich mehr fett machen. Mal gucken :D

Bildschirm hab ich jetzt den Dell S2417DG. Danke!
 

Schnuetz1

Lötkolbengott/-göttin
AW: Gaming/Videobearbeitung für 1500 Taler

Hier, Audiocrack. :D
Aber für Hifi bin ich der falsche Ansprechpartner, das ist dann doch nicht mein Fachgebiet. :/

Der Olymp ist momentan im Angebot bei einigen Händlern, ich würde den nehmen. So günstig kommst du nicht mehr dran.
 
TE
D

dizzydaniel

Schraubenverwechsler(in)
AW: Gaming/Videobearbeitung für 1500 Taler

Danke dir Schnuetz1

Und bei diesem Riesen passt trotzdem noch alles rein und auch die Speicher haben genug Platz?
 
Oben Unten