• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Gaming-(SLI)-PC für 1000

Memono

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Gaming-(SLI)-PC für 1000

Guten Tag,

Die Frage ist ob sich SLI lohnt?

CPU: Q9450 (OC)
Speicher: G.Skill 4GB Kit F2-8000CL5D-4GBPQ
Festplatte: Samsung 1TB aus der F1 Serie
Netzteil: BEQUIET E5-550W
Case: Da schaue ich selber^^
Laufwerk: Samsung SH1***

Und nun zum Mainboard bzw der Grafikkarte:

Bei der SLI Variante würde es ein Verbund aus 2 8800GTern werden.
Welches Mainboard ist das "Beste" ?

Falls ich doch nur eine Grafikkarte nehmen sollte, würde das wohl eine 8800GTS/9800GTX werden.

PS: der PC ist für einen Freund

Bitte um euren Rat
 

der8auer

Moderator, der8auer Cooling & Systeme
AW: Gaming-(SLI)-PC für 1000

Hoi,

SLI lohnt sich grundsätzlich nur bei hohen Auflösungen + AA und AF. Erst dann kann SLI die volle Power entwickeln. Auf was für einem Monitor mit welcher Auflösung soll gespielt werden?
 
TE
Memono

Memono

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Gaming-(SLI)-PC für 1000

Auf einem 22" also 1680x1050 AA und AF falls leistungstechnisch möglich ( FSX und Crysis sollen laufen )

Dachte mir halt 2 mal 8800Gt bringt sehr gute Leistung für nur 300
 
Zuletzt bearbeitet:

Lee

BIOS-Overclocker(in)
AW: Gaming-(SLI)-PC für 1000

Für FSX brauchst du nur ne schnelle Festplatte, schnellen ram, und nen Potenten Prozessor. Mehr nicht. Für die Krise würd es sich schon lohnen. Beim Board gibt es ein Problem. Der 780i ist echt nicht so toll (OC mäßig). Erst der 790i bringts. Für den brauchst du jedoch DDR3...
 
TE
Memono

Memono

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Gaming-(SLI)-PC für 1000

wie siehts mit einem 680iger aus?

oder der 750iger aber der hat nur 2x8PCIE-Lanes oder?
 

der8auer

Moderator, der8auer Cooling & Systeme
AW: Gaming-(SLI)-PC für 1000

Jo den 750i würde ich nicht nehmen, dann schon eher den 680i.

Bei Crysis bin ich mir nicht 100%ig sicher ob 2x 8800GT besser laufen als eine 8800GTX
 

Kreisverkehr

BIOS-Overclocker(in)
AW: Gaming-(SLI)-PC für 1000

ja, aber der 680i kann keinen Q9450 aufnehmen...
Normalerweise gehen den 8800GT der Speicher aus, weil geringe Speicherbandbreite.... GTX hat mehr Bandbreite und mehr Speicher
 
TE
Memono

Memono

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Gaming-(SLI)-PC für 1000

Ja, aber im neuen PCGH Heft kann man anhand der Benchmarks erkennen, dass 2x8800GT (da bei Cod4) fast 50% schneller bei 1920x1200 4xAA und 16xAF ist.

Und wenn wirklich die Speicherbandbreite ausgeht, macht man halt das AA etwas niedriger...

@der8auer:

Du schreibst du würdest den 750i nicht nehmen, aber warum?

Was gibt es denn sonst an SLI-Board-Alternativen?
 

der8auer

Moderator, der8auer Cooling & Systeme
AW: Gaming-(SLI)-PC für 1000

Weil der 750i den SLI Verbund bremsen würde weil der eine PCIe Port nur 8x angebunden ist. Für 2x 8800GT würde ich ein 780i Board nehmen. OC ist vielleicht nicht sooo toll wie bei anderen Boards aber für normale User reicht das vollkommen.

Edit: Läuft SLI bei 750i nicht nur mit 2x 8 Lanes?
Edit2: Ist wohl bei manchen Boards so

Siehe dieses Board mit 2x 16 Lanes: http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=239737
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
Memono

Memono

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Gaming-(SLI)-PC für 1000

Das sind aber gute Bewertungen;
Ach ja , ganz vergessen, da steht ja auch dass mit dem PCIE 2.0, dadurch wird die Bandbreite ja verdoppelt somit ist dann die graka auf einem PCIEx8 Lanes @ 2.0 so schnell wie auf einem PCIE x16 LAnes @ 1.0 ???!!!

Ist der 750 besser übertaktbar?
 

Overlocked

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Gaming-(SLI)-PC für 1000

Nein, es wären dann nur 90%, denn PCI-E 1.1. Aber du kannst das nicht so vergleichen.

Als SLI Mainboard würde ich trotz Asus das nehmen: LINK

Meine Empfehlung wäre eine 8800GTX/ 9800GTX mit diesem Board. Das ist dann highend Overclocker Board: LINK
 
TE
Memono

Memono

Komplett-PC-Aufrüster(in)

Timsalabim

PC-Selbstbauer(in)
AW: Gaming-(SLI)-PC für 1000

Also es sind 1x16 und 1x8 Lanes beim 3. weiß ich es nicht, das ist aber auch nur fallst du eine 3. Graka zur Physikgerechnung haben willst.
War übrigens ein Test in der PC Games Hardware 04/2008. Kannst ja mal nachschauen wenn du die hast.
 

Kreisverkehr

BIOS-Overclocker(in)
AW: Gaming-(SLI)-PC für 1000

Warum steht in der Beschreibung aber 3x16 Lanes?

Also wenn ich das Striker nehme , könnte ich für den preis dann auch eine 9800GX2 und ein Mainboard für 100 nehmen, oder?

Braucht man für die 9800GX2 einen SLI fähigen Chipsatz?

Nö, aber schlechte Ohren.
Lieber ein 200-Board mit 780i und zwei GTS 512 und bist damit schneller und mit besserer Kühlung unterwegs
 

Overlocked

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Gaming-(SLI)-PC für 1000

Besser wäre aber eine Singlecard, wenn es nicht gerade um das Hardcoregaming geht, denn dann würden Nebenerscheinungen wie Mikroruckler entfallen.
 
TE
Memono

Memono

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Gaming-(SLI)-PC für 1000

Ich werde meinen Freund noch einmal fragen, doch weiß ich jetzt schon dass er möglichst das "schnellste" will.

Aber würde sich als Singlecard eine 8800GTX,9800GTX oder doch "nur" eine 8800GTS am besten bewähren, wenn es um so eine Auflösung geht?

Ich denke mit AA und AF wird die Speicherbandbreite schon limitieren, oder?
 

Timsalabim

PC-Selbstbauer(in)
AW: Gaming-(SLI)-PC für 1000

Es kommen aber im 2. Qartal diesen Jahres die neuen GT200 Chipsätze heraus. Also sollte man da nicht überstürzen.
 

Overlocked

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Gaming-(SLI)-PC für 1000

Aber JETZT wäre eine 8800GTX/9800GTX das beste- aber wenn er unbedingt "das schnellste" will, dann sollte er doch zur 3870X2 greifen.
 
TE
Memono

Memono

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Gaming-(SLI)-PC für 1000

Naja wenn ich mir anschaue wie du 3870X2 bei Crysis unter AA+AF performt , bezweifle ich mal dass es wirklich die schnellste Karte ist, zumindest unter "harten Bedingungen" nicht.

Frag mal wie er einfach ne 8800GTX finden würde :)
 

Kreisverkehr

BIOS-Overclocker(in)
AW: Gaming-(SLI)-PC für 1000

Es kommen aber im 2. Qartal diesen Jahres die neuen GT200 Chipsätze heraus. Also sollte man da nicht überstürzen.



Quartal wäre schön, 2. Halbjahr.

Es lohnt sich m.M. nach nicht, eine Graka nur für zwei/drei Monate zu kaufen um dann eine gscheide kaufen zu können, die im Juli erscheint.

Am günstigsten fährt man mit der HD3870, is nich schlecht, vor allem sehr günstig. Dann die stärkere Wahl für an die 200 wär die 8800GTX. Eine tolle Grafikkarten, für hohe Auflösungen und mit AA und AF gut geeignet.
Darüberhinaus wär eine HD3870X2 zu empfehlen...

Wenig ausgeben=> HD3870
Mittel-viel ausgeben => 8800GTX
Das beste (ohne GX2) => 3870X2

Ich finde es sinnlos, die "schnellste" jetzt zu kaufen, wenn die eh getauscht wird (siehe oben) . Wer einen Geldscheiße hat, der solls machen.
Bevor man 8800GT-SLI nimmt, halte dich an das, was der8auer geschrieben hat.

Ich empfehle für den Geldbeutel die 3870, für mehr Leistung die 8800GTX.
 
TE
Memono

Memono

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Gaming-(SLI)-PC für 1000

Also habe nochmal in meinem Heft gelesen , wegen des Ausbremsen durch die Lanes,

und bei 2x8800Gt auf einem 750i in crysis gab es keinen unterschied zu dem 780i...

das GIGABYTE GA-750SLI-DS4 gibt es schon für fast 90 dann für 300 2x8800GT also etwa 400 finde ich einen sehr guten Preis
 
Oben Unten