• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Gaming-Rechner

trokix

Schraubenverwechsler(in)
Hallo,

mein Freund braucht dringend einen neuen Rechner somit hab ich mich gleich an euch gewandt.
Hier mal die bekannten Fragen:

1.) Wie ist der Preisrahmen für das gute Stück?
1400

2.) Gibt es neben dem Rechner noch etwas, was gebraucht wird wie einen Nager, Hackbrett, Monitor, Kapelle, ... und gibt es dafür ein eigenes Budget? (Maus, Tastatur, Bildschirm, Soundanlage, Betriebssystem, ... )
Nope

3.) Soll es ein Eigenbau werden oder lieber Tutti Kompletti vom Händler?
EIgenbau

4.) Gibt es Altlasten, die verwertet werden könnten oder kann der alte Rechner noch für eine Organspende herhalten? (z.B. SATA-Festplatten, Gehäuse oder Lüfter mit Modellangabe)


5.) Monitor vorhanden? Falls ja, welche Auflösung und Bildfrequenz besitzt er?
Ja 1920x1080

6.) Wenn gezockt wird dann was? (Anno, BF, D3, GTA, GW2, Metro2033, WoW, Watch_Dogs, SC2, ... ) und wenn gearbeitet was (Office, Bild-, Audio- & Videobearbeitung, Rendern, CAD, ... )und mit welchen Programmen?
Cod, Battlefield, Arma, Gta usw.

7.) Wie viel Speicherplatz benötigt ihr? Reicht vielleicht eine SSD oder benötigt ihr noch ein Datengrab?
Ne SSD für Spiele und Windows.
Und halt ne HDD für das andere ^^.

8.) Soll der Knecht übertaktet werden? (Grafikkarte und/oder Prozessor)
Nope

9.) Gibt es sonst noch Besonderheiten die uns als wichtig erscheinen sollten? (Lautstärke, Designwünsche, WLAN, Sound, usw.)
Wlan braucht er dringend, beim Design eher was schlichtes.

Hoffe ihr könnt meinen Freund weiterhelfen ^^.

lg.
Trokix
 

d3x

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Klar, eigentlich ist immer die Grafikkarte der limitierende Faktor und nicht die CPU.
 

Rosigatton

Kokü-Junkie (m/w)
Für FullHD ist eine 980Ti völlig oversized und imho überteuert.

Nimm eine R9 390, reicht völlig (mehr als aus).
 

Aldeguerra

PC-Selbstbauer(in)
Die 390 aber auch nicht.
Die hat aber mehr Speicher als die 290.

"Aktuell sollte eine Grafikkarte mindestens 3 GB VRAM haben. 4 GB sind overall gut. Mit 6 GB bist du auch in Zukunft noch gut gerüstet. 8 GB sind einfach High End. Gebrauchen wirst du die so schnell nicht. Ich denke, bevor es Spiele gibt, die die 8 GB tatsächlich benutzen können, macht die GPU schlapp und man kommt nicht dazu, sie auszureizen. "
-Penman (Beitrag #6)
"Mit 3GB komme ich in 1440p derzeit noch wunderbar zurecht. 4GB wären daher mMn ausreichend.
Da der genannte Monitor nur eine FullHD Auflösung hat, würde hier die 4GB Version passen."
- Ion (Beitrag #7)
"Diverse Tests der 290X mit 8 GB haben leider gezeigt, dass diese Karte von der verdoppelten Speichergröße kaum bis gar nicht profitieren kann, weil die Chipleistung in den meisten Fällen einfach nicht ausreicht."
- Alfalfa (Post #9)
http://extreme.pcgameshardware.de/grafikkarten/386818-sapphire-vapor-x-r9-290x-tri-x-oc-4gb-oder-8gb.html
 
Oben Unten