• Wenn Ihr hier einen Thread erstellt, dann erwartet Euch im Beitragformular eine Vorlage mit notwendigen Grundinformationen, durch die Euch die Community schneller helfen kann. Mehr Informationen dazu findet ihr in diesem Thread.

Gaming Rechner für 1200 euro

Wattfresser

Schraubenverwechsler(in)
Gaming Rechner für 1200 euro

Hallo Community,

Ich bin neu hier und nicht sehr vertraut mit den Werten und Eigenschaften von Rechnern.
Will mir aber einen eigenen Rechner zusammenstellen.
Ich hab mir ein paar Komponenten ausgesucht von denen ich meine das sie ein recht gutes Preis-Leistungsverhältnis haben.
Ich brauch den Rechner nur fürs Zocken, für nix anderes, gespielt werden soll Battlefield 3 und 4, csgo und größtenteils Shooter.
Wäre nett wenn ihr mal drüber schaut und mir sagt ob das so hinhaut...Verbesserungsvorschläge sind sehr willkommen.
Hab ein Budget von 1200 euro zur Verfügung, Maus,Tastataur, usw. brauch ich nicht.
Als Gehäuse würde ich gerne das von mir ausgewählte behalten wenn es so in Ordnung ist.

https://www.mindfactory.de/shopping...220166113190b224cd8c7e8b0cad38e98637937fb570c

Danke für eure Mühe
Wattfresser
 
Zuletzt bearbeitet:

Kaufberatungsbot

Werbung
Teammitglied
Starke GPU und CPU für ca. 1.450 Euro als Beispiel
AW: Gaming Rechner für 1200 euro

Anstelle dem 600 W PurePower besser ein StraightPower E9 450 bzw. 480 W nehmen.
Als GPU könnte man auch die 290 VaporX nehmen, die ist noch ein Stück leiser.

Gold Service rausnehmen, bringt eh nichts.
 
AW: Gaming Rechner für 1200 euro

Da gibts noch ein paar Dinge zu verbessern:
-Der Kühler ist ein totaler Overkill für eine nicht übertaktbare CPU: EKL Alpenföhn Brocken ECO (84000000106) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
-Beim Netzteil besser ein be quiet! Straight Power E9 450W ATX 2.4 (E9-450W/BN191) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

Den Preis vom Gehäuse finde ich für das viele Plastik etwas hoch. Auch würde ich mir nochmal überlegen ob es wirklich so eine agressive Optik sein soll.
 
Der Alpenföhn Föhn Lüfter sollte gegen einen Wing Boost 2 120mm getauscht werden, der kostet weniger und ist etwas leiser
 
AW: Gaming Rechner für 1200 euro

Mal schnell was für 1200€ zusammengestellt

1 x Seagate Barracuda 7200.14 1TB, SATA 6Gb/s (ST1000DM003)
1 x Crucial M500 480GB, 2.5", SATA 6Gb/s (CT480M500SSD1)
1 x Intel Xeon E3-1231 v3, 4x 3.40GHz, Sockel-1150, boxed (BX80646E31231V3)
1 x Crucial Ballistix Sport DIMM Kit 8GB, DDR3-1600, CL9-9-9-24 (BLS2CP4G3D1609DS1S00/BLS2C4G3D169DS3CEU)
1 x Sapphire Vapor-X Radeon R9 290 Tri-X OC, 4GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort, full retail (11227-04-40G)
1 x Gigabyte GA-H97-HD3
1 x LG Electronics GH24NSB0 schwarz, SATA, bulk (GH24NSB0.AUAA10B)
1 x EKL Alpenföhn Sella (84000000053)
1 x Thermaltake Urban S31 mit Sichtfenster (VP700M1W2N)
1 x be quiet! Dark Power Pro 10 550W ATX 2.31 (P10-550W/BN200)

Vorteile:Refresh Xeon, Aktueller Chipsatz beim Mainboard, sehr gutes Netzteil, größere SSD und die Königin aller AMD-Grafikkarten Die Sapphire Vapor-X R9 290 :hail::devil:
Nachteile: Das Case ist schlichter, ich nutze es aber selber und muss sagen es sieht besser aus als so ein Plastikbomber. Und es kommt ja auf die inneren Werte an
 
AW: Gaming Rechner für 1200 euro

Danke für die Verbesserungsvorschläge.
Ich hab jetzt nochmal verbessert und bräuchte nochmal ein paar Meinungen dazu.

https://www.mindfactory.de/shopping...2204e1a17a8070bed800f0be5bd04a35ecb2cf41473b0

Es kommt zwar auf die inneren Werte an, aber ich möchte auch ein Gehäuse haben das optisch was her macht.
Es sollte auch aufjeden Fall ein Big Tower Gehäuse sein, weil ich später in ferner Zukunft aufrüsten möchte(in ferner Zukunft, wenn ich vertrauter mit der Thematik bin).

Caseking.de » Gehäuse » Big-Tower Gehäuse » NZXT Phantom Big-Tower USB 3.0 - orange

Meinst du dass das Gehäuse seinen Preis wert wäre, ich111?
 
AW: Gaming Rechner für 1200 euro

Willkommen im Forum Wattfresser :pcghrockt:

Du machst deinem Namen alle Ehre :lol:
Das NT ist nämlich noch zu überdimensioniert. 450 bzw. 480W reichen locker, dafür bekommst du auch ein qualitativ besseres. Pure Power ist über 400W Schrott :daumen2:
Nimm das hier: be quiet! Straight Power E9-CM 480W ATX 2.4 (E9-CM-480W/BN197) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
Hast sogar noch Luxus CM dabei ;)

Bei dem Budget kannst du noch die Sapphire Vapor-X Radeon R9 290 Tri-X OC, 4GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort, full retail (11227-04-40G) Preisvergleich | Geizhals Deutschland nehmen, die DarkScorpion empfohlen hat.

Ein CPU-Kühler fehlt noch: EKL Alpenföhn Brocken ECO (84000000106) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

Das Gehäuse ist ok, kannst du so nehmen;) Big Tower brauchst du eigentlich nicht bei der Konfi. Wenn du noch mehr reinstecken willst:
Phanteks Enthoo Primo schwarz mit Sichtfenster (PH-ES813P_BL) Preisvergleich | Geizhals Deutschland :devil:

Gruß :banane:
 
AW: Gaming Rechner für 1200 euro

Es kommt zwar auf die inneren Werte an, aber ich möchte auch ein Gehäuse haben das optisch was her macht.
Es sollte auch aufjeden Fall ein Big Tower Gehäuse sein, weil ich später in ferner Zukunft aufrüsten möchte(in ferner Zukunft, wenn ich vertrauter mit der Thematik bin).

Caseking.de » Gehäuse » Big-Tower Gehäuse » NZXT Phantom Big-Tower USB 3.0 - orange

Meinst du dass das Gehäuse seinen Preis wert wäre, ich111?
Das Phantom kannste schon nehmen, das Case steht ja am Ende bei dir, oder;)

Gruß
 
AW: Gaming Rechner für 1200 euro

Big Tower brauchen halt etwas Platz. Ich persönlich würde ein Midi nehmen: Da kann man noch sehr angenehm bastel und der PC hat die "Standardgröße"
 
AW: Gaming Rechner für 1200 euro

Danke nochmal für die Verbesserungsvorschläge.

https://www.mindfactory.de/shopping...220bce11c82fb19ea62254e83abba39814ad8fdc2d2e0
EKL Alpenföhn Brocken ECO (84000000106) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

So jetzt sind´s weniger Watt die andere Graka und Lüfter für cpu. ;)

Gehäuse ist das selbe, blos in Weiß, da passts noch besser zu den Komponenten. :D

Ich hoffe das alles so in Ordnung ist.

Wenn keiner mehr Einwände hat, würde ich die Teile bestellen.

Thx an alle.
Wattfresser
 
Zurück