Gaming PC Zusammenstellung

GurkenSalatt

Schraubenverwechsler(in)
Liebe Community,

ich habe mir Überlegt einen Gaming PC zusammenzustellen.

Da Ihr hier die Experten seid :) wollte ich euch Fragen was Ihr von dieser Kombination haltet.

Hier die aktuelle Konfiguration:

Mainboard: MSI MAG Z690 TOMAHAWK WIFI Gaming Mainboard ATX DDR5
CPU: Intel Core i7-12700K
CPU Kühler: Noctua NH-D15
GPU: rtx3070
SSD: WD BLACK SN850 1 TB
RAM: Corsair Vengeance DIMM Kit 32GB, DDR5-5200, CL40-40-40-77, on-die ECC
Gehäuse: Corsair 5000D Airflow Mid-Tower-ATX
Netzteil: Noch offen habt Ihr hier einen Vorschlag? Reicht ein 850 Watt Netzteil?

Fragebogen:
1.) Wo hakt es
- An der leistung beim derzeitigen Gerät (Notebook mit 3070)
2.) PC-Hardware
- Siehe Oben
3.) Monitor

- Bereits vorhanden (144Hz WQHD AOC)
4.) Anwendungszweck
- Gaming / Ab und an VMs (nicht dauerhaft)
5.) Budget
- ca. 2200€ (flexibel)
6.) Kaufzeitpunkt

- Ab jetzt
7.) sonstige benötigte Komponenten und Wünsche

- Netzteil noch offen
8.) Zusammenbau

- Wird selbst zusammengebaut
9.) Speicherplatz

- 1TB NVME SSD

Was haltet Ihr von dieser Konfiguration? Gibt es wo Verbesserungsmöglichkeiten?

Danke und Liebe Grüße
Gurken Salattt
 
Zuletzt bearbeitet:

facehugger

Trockeneisprofi (m/w)
Für diese Konfig würde sogar ein Marken-NT mit 550W gut ausreichen. Es sei denn, du willst später mal ne stärkere, stromdurstigere Graka dranstecken.

Sonst die Fragen vom Kollegen oben beantworten...

Gruß
 

Shinna

BIOS-Overclocker(in)
Das Tomahawk hätte mir gemessen am Preis zu wenig Ausstattung. Da würde ich eher das z690 AORUS Pro nehmen. Das hat u.a. eine echte Debug LED..

Das Corsair Kit ist mit nur 5200MT/s recht lahm. Für ein paar Euro mehr bekommt man schon 6000MT/s Sticks. Ansonsten überleg dir ob Du wirklich einen so großen Tower wie das 5000D benötigst. Das Ding ist mit über 60L Volumen wirklich groß. Ich selber würde eine vernünftige AIO verbauen. Aber das ist Geschmackssache.

Beim Netzteil würde ich entweder zu einem Corsair der RMx Reihe greifen oder halt Seasonic.
RMx: https://www.techpowerup.com/review/corsair-rmx-series-850-w-2021/12.html
 
Oben Unten