Gaming PC nach und nach verbessern

tomsifu

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hallo zusammen,

Mein Rechner aus Sept. 2009 ist nun so langsam etwas in die Jahre gekommen. Darum ist es an der Zeit, dass eine oder andere Teil auszutauschen. Ich möchte gerne aktuelle und zukünftige Spiele ohne große Einschränkungen spielen können. Z.b. bei Arma3 muss ich doch sehr die Grafik runterschrauben, damit dieses ruckelfrei läuft.
Ich würde gerne erst einmal die wichtigsten "Schwachstellen" austauschen (z.B. die Grafikkarte) und dabei im ersten Schritt nach Möglichkeit nicht mehr als 200€ investieren.

Ich habe folgendes System:

AMD Phenom II X4 955 Black Edition Box, Sockel AM3
Alpenföhn CPU-Kühler Groß Clockner - AMD/Intel
Palit Geforce GTX275, 896MB, PCI-Express
Gigabyte GA-MA770T-UD3P, AMD 770
4GB-Kit Corsair Twin3X4096-1333C9 DDR3, CL9
Samsung SpinPoint F3 500GB, SATA II (HD502HJ)
LG GH22NS40/NS30 bare schwarz SATA II
Corsair 520W 520 Watt
Antec Three Hundred, ATX, ohne Netzteil

Wie gehe ich hier am besten vor, was macht Sinn?

Vielen Dank für Feedback!!

Gruß Tom
 
TE
TE
T

tomsifu

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Danke für die Rückmeldung, was hälst du denn von einer "GeForce GTX 760", kostet knapp 30€ mehr und wird hier auch oft empfohlen?
 

Legacyy

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Das hier ne 760 empfohlen wird wäre mir neu^^

Die 7950 PCS+ ist günstiger und schneller, nimm lieber die Karte.
 

grenn-CB

Lötkolbengott/-göttin
Danke für die Rückmeldung, was hälst du denn von einer "GeForce GTX 760", kostet knapp 30€ mehr und wird hier auch oft empfohlen?

Nein, die HD 7950 PCS+ ist genauso schnell wie die GTX 760.

@Legacyy
In der Zeit wo die GTX 670 noch nicht so günstig war also von Ende Juni bis Anfang August war das so.
 

Legacyy

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Mit dem Ref.-Kühler echt laut :ugly:

Und die extrem hohe Spannung ist auch nicht gerade hilfreich bei den Boost-Karten.
 
TE
TE
T

tomsifu

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Was ist denn mit den anderen Komponenten, taugen die noch was, was sollte als nächstes getauscht werden, Mainboard, CPU? Möchte wie gesagt aktuelle Spiele, z.B. Arma3 oder demnächst GTA5 ohne große Grafikeinbußen möglichst ruckelfrei zocken können.
 
Zuletzt bearbeitet:

grenn-CB

Lötkolbengott/-göttin
Die CPU kann man mit etwas übertakten weiter nutzen und der Rest reicht auch noch aus, abgesehen vom RAM wo man auf 8GB Aufrüsten könnte.
 

Softy

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Wenn das Budget es erlaubt, würde ich schon die HD 7970 kaufen :daumen:

RAM würde ich mit gleichen Latenzen und Frequenz kaufen. Die langsameren Riegel geben eh den Takt vor, straffere Latenzen bringen da nichts.
 

shadie

Volt-Modder(in)
Wenn das Geld da ist hole dir die HD7970 die Karte ist wirklich top.

Bzgl. Arma 3, mach dir da bitte keinen Kopf, selbst ich mit einer GTX 780 und FX 8350 auf 4,8ghz kann das Spiel nicht auf Ultra spielen.

Es frisst extrem viel Liestung, selbst Battlefield 4 die Beta frisst nicht so viel was ich sehr bedenklich finde. (in Bezug auf Arma 3)

Ansonsten CPU noch übertakten und wie gesagt ram nachrüsten.
Das sollte vorerst genügen.
 
TE
TE
T

tomsifu

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Weiß ich leider net genau, kann auch grad nicht nachsehen. Auf der Rechnung steht Corsair 520W 520 Watt.

Edit: Kann sein das es, dass Corsair HX 520W ATX 2.2 (CMPSU-520HX) ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

hbf878

Software-Overclocker(in)
Wenn es sich bei deinem Netzteil wirklich um das HX520 handelt, dann hat es zumindest die nötigen Stromstecker (2x6+2Pin hat das Netzteil, 1x6+2Pin und 1x6Pin hat die Grafikkarte). Es hat immerhin ein 80plus-Zertifikat (Effizienz über 80% im Lastbereich 20-100%) und 3 getrennte 12V-Leitungen a 18A und es basiert auf einem Seasonic-Design, ist also kein Schrottnetzteil. Das ist eigentlich noch ganz okay. Zu bedenken ist jedoch, dass das Netzteil schon vor 7 Jahren erschienen ist (ich weiß nicht, wie lange du es schon benutzt). Ich persönlich würde mir ein neues Netzteil kaufen (z.B. http://geizhals.de/be-quiet-straight-power-e9-450w-atx-2-31-e9-450w-bn191-a677345.html ), weil ichs gerne leise habe, aber das ist deine Entscheidung und in deinem Fall ist meiner Meinung nach ein Neukauf nicht zwingend nötig
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten