• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Gaming Pc für ~ 1200€

Julian13

Schraubenverwechsler(in)
Gaming Pc für ~ 1200€

Hallo Liebe Community :)

Ich wollte mir einen neuen PC zusammenstellen.
Und wollte auch um Rat fragen wir ihr meine Zusammenstellung findet:

Mainboard: Gigabyte GA-Z87X-UD3H | 137,98€
Prozessor: Intel Core i5-4670K, 4x 3.40GHz, boxed | 193,83€
RAM: Crucial Ballistix Tactical DIMM Kit 16GB, DDR3-1866 | 124,89€
Grafikkarte: Inno3D iChill GeForce GTX 770 HerculeZ X3 Ultra | 288,26€
Festplatte: Seagate Barracuda 7200.14 1TB, SATA 6Gb/s | 45,40€
SSD: Crucial M500 240GB, 2.5", SATA 6Gb/s | 88,83€
CPU Kühler: EKL Alpenföhn Brocken 2 | 34,77€
Netzteil: be quiet! Pure Power L8-CM 630W | 75,73€
Gehäuse: Corsair Carbide Series 500R weiß | 95,83
Optisches Laufwerk: Weiß ich noch nicht. Kennt ihr ein gutes?

Gesamtpreis: 1085,52€

Oder lohnt es sich statt den Gigabyte GA-Z87X-UD3H das Gigabyte GA-Z87X-UD5H zunehmen
Und gibt es einen großen unterschied zwischen den i5-4670K und den i7-4770K?
Wenn es ein großer unterschied von der Leistung sollte ich den i7-4770k nehmen?

Der PC soll hauptsächlich für Spiele benutzt werden in guter Grafik und auch in Zukunft(ca. 4-6 Jahre).
Er soll auch übertaktet werden, deswegen K-CPU und Z87 Mainboard.

Danke schon mal im Vorraus. :D
 

ich111

Lötkolbengott/-göttin
AW: Gaming Pc für ~ 1200€

Du solltest ein besseres Netzteil nehmen: E9 450/480W

Beim Board reicht ein D3H

Der i7 bietet gegenüber dem i5 nur SMT, kann also weitere Kerne simulieren um sich selbst besser auszulasten

Das 300r kannst du nehmen, allerdings wirst du da vermutlich Lüfter aus dem Ausschuss vorfinden (wie bei den meisten Gehäusen)

Dem Deep Silence 1 würde ich das Deep Silence 2 vorziehen
 
Zuletzt bearbeitet:

grenn-CB

Lötkolbengott/-göttin
AW: Gaming Pc für ~ 1200€

Mainboard: Gigabyte GA-Z87X-UD3H | 137,98€
Prozessor: Intel Core i5-4670K, 4x 3.40GHz, boxed | 193,83€
RAM: Crucial Ballistix Tactical DIMM Kit 16GB, DDR3-1866 | 124,89€
Grafikkarte: Inno3D iChill GeForce GTX 770 HerculeZ X3 Ultra | 288,26€
Festplatte: Seagate Barracuda 7200.14 1TB, SATA 6Gb/s | 45,40€
SSD: Crucial M500 240GB, 2.5", SATA 6Gb/s | 88,83€
CPU Kühler: EKL Alpenföhn Brocken 2 | 34,77€
Netzteil: be quiet! Pure Power L8-CM 630W | 75,73€
Gehäuse: Corsair Carbide Series 500R weiß | 95,83
Optisches Laufwerk: Weiß ich noch nicht. Kennt ihr ein gutes?

Gesamtpreis: 1085,52€

beim Netzteil nimm das E9 400W oder E9 480W je nachdem ob du Kabelmanagement haben willst oder nicht, bei dem Kühler solltest du einen EKL Alpenföhn K2 nehmen und bei der Grafikkarte kannst du noch 20€ sparen in dem du die MSI GTX 770 TwinFrozr Gaming nimmst.
Sonst ganz gut.
 
TE
J

Julian13

Schraubenverwechsler(in)
AW: Gaming Pc für ~ 1200€

Welches gehäuse ist den von der Kühlung besser das Corsair Carbide Series 300R oder Deep Silence 2?
Und passt in die gehäuse der EKL Alpenföhn K2?
Und noch Danke für die schnellen Antworten :)
 

playaz

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Gaming Pc für ~ 1200€

Also wenn es weiß sein soll,habe mal bisschen geguckt

Produktvergleich Fractal Design Define R4 Arctic White, schallgedämmt (FD-CA-DEF-R4-WH), Nanoxia Deep Silence 1 weiß mit Sichtfenster, schallgedämmt (NXDS1WW), Cooltek Antiphon weiß, schallgedämmt (600045780) | Geizhals Deutschland

Mir Persönlch hat das Nanoxia Deep Silence es angetan richtig Geiles gehäuse :sabber: aber es soll ja dir Gefallen @TE ;) du entscheidest

Das auch schick :daumen: http://geizhals.de/fractal-design-arc-midi-r2-mit-sichtfenster-fd-ca-arc-r2-bl-w-a896216.html
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
J

Julian13

Schraubenverwechsler(in)
AW: Gaming Pc für ~ 1200€

Ok danke wenn die Kühlung beim Corsair nur ein bisschen besser als Deep Silence 2 und das noch leiser ist nehme ich das Deep Silence 2.
Ich find das Deep Silence 2 in schwarz besser als in weiß.
Und lohnt es sich denn fast 100€ mehr für den i7-4770K zu bezahlen?
 

ich111

Lötkolbengott/-göttin
AW: Gaming Pc für ~ 1200€

Nein, das E9 450W, das hat statt einer Rail zwei Rails für die Graka
 
TE
J

Julian13

Schraubenverwechsler(in)
AW: Gaming Pc für ~ 1200€

Ist die Sapphire Radeon R9 280X Dual-X OC besser als die MSI N770 TF 2GD5/OC Twin Frozr Gaming?
@Headcrash Hab ich gemacht Danke
 

SpeCnaZ

Lötkolbengott/-göttin
Schwer zu sagen wir hatten heute schon ein Krieg darüber :D.

Also die sind beide ungefähr gleich schnell aber wenn du dir ne R280X holst kriegst du 3 Spiele :daumen: z.B Thief, Tomb Raider, Company of Heroes 2, Sleeping Dogs usw.
 

ich111

Lötkolbengott/-göttin
AW: Gaming Pc für ~ 1200€

Da aber noch unklar ist welche deutschen Händler das untersützten solltest du vorher beim Shop nachfragen
 

tsd560ti

Lötkolbengott/-göttin
Für OC eine R9. Am besten Asus oder Sapphire. Wenn es dann noch leise bleiben soll, lieber die Billigste mit einem Arctic Accelero Extreme3/4 :devil:
Nvidia hat ja nen Vlock bei 1,2, da fängt es erstmal an, mit Tahiti :devil:
 

Rosigatton

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Gaming Pc für ~ 1200€

Edit :

Ich bin auf jeden Fall von der 280X ausgegangen.

Ich muss jetzt eh aufe Knautsch, hocke schon wieder viel zu lange vorm Knecht :ugly: ;)
 
TE
J

Julian13

Schraubenverwechsler(in)
AW: Gaming Pc für ~ 1200€

Also soll ich die Sapphire Radeon R9 280X Dual-X OC nehmen?
 

tsd560ti

Lötkolbengott/-göttin
Ja, die ist eine der Besten. Wenn du gerne bastelst und Benchst, eher was günstiges wie eine TurboDuo und ein Nachrüstkühler.
 
TE
J

Julian13

Schraubenverwechsler(in)
AW: Gaming Pc für ~ 1200€

Ich hab nochmal ein bisschen geguckt, und habe die Sapphire Radeon R9 290 Tri-X gefunden.
Meine Frage ist jetzt, ob sich der aufpreis von ca. 120€ lohnt für die Grafikkarte?
Ist die Sapphire Radeon R9 290 Tri-X besser vom PL?
 

grenn-CB

Lötkolbengott/-göttin
AW: Gaming Pc für ~ 1200€

Die ist schon etwas schlechter vom P/L Verhältnis und für Full HD reicht eine R9 280X bzw. eine GTX 770 locker aus, abgesehen davon frisst eine R9 290 noch viel mehr Strom als eine R9 280X.
 
TE
J

Julian13

Schraubenverwechsler(in)
AW: Gaming Pc für ~ 1200€

Ok danke, ich würde natürlich gerne in Ultra HD spielen.
Nur leider sind die Displays zu Teuer.
 
TE
J

Julian13

Schraubenverwechsler(in)
AW: Gaming Pc für ~ 1200€

Egal ist sowieso zu Teuer.
Oder kennt ihr ein Monitor mit hoher auflösung für ca.200€
 
TE
J

Julian13

Schraubenverwechsler(in)
AW: Gaming Pc für ~ 1200€

Nochmal eine Frage zu den Grafikkarten:
Ist der unterschied zwischen der Sapphire Dual-X R9 280X OC und der Sapphire Toxic R9 280X OC nur der Kühler und eine höherer Takt des speichers und der Gpu.
Und bleibt die Toxic kühler als die Dual.
 

grenn-CB

Lötkolbengott/-göttin
AW: Gaming Pc für ~ 1200€

Klar die Dual-X, die Toxic ist dazu auch noch lauter und nicht zu empfehlen.
 
Oben Unten