• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Gaming PC bis 700€

Quak_der_Frosch

BIOS-Overclocker(in)
Gaming PC bis 700€

Hallo Forum

Ich habe mir hier ja einen Gaming PC bis 600€ zusammenstellen lassen!
Jetzt habe ich etwas überlegt und habe mein Budget etwas aufgestockt bis 700€ allerdings mit BS.
Hier aber nochmal für die Übersicht :

1.) Wie ist der Preisrahmen für das gute Stück?
-MAXIMAL 700€

2.) Gibt es neben dem Rechner noch etwas, was gebraucht wird wie einen Nager, Hackbrett, Monitor, Kapelle usw?
-Ja, Win7 HP

3.) Gibt es Altlasten, die verwertet werden könnten oder kann der alte Rechner noch für eine Organspende herhalten?
(SATA-Festplatten, SATA-Laufwerke,...)
-Nein
4.) Soll es ein Eigenbau werden oder lieber Tutti Kompletti vom Händler?
-Eigenbau

5.) Monitor vorhanden? Falls ja, welche Auflösung besitzt er?
-Ja, 1680x1050 aber es könnte noch einer im Laufe des Jahres mit Full HD dazukommen

6.) Wenn gezockt wird... dann was? (Anno, BF3, COD, D3, GTR, GTA, GW2, Metro2033, WOW,...) und wenn gearbeitet wird... dann wie? (Office, Bild-, Audio- & Videobearbeitung, Rendern, CAD,...)
-Nur zum zocken von Titeln wie BF3, WoT...

7.) Soll der Knecht übertaktet werden?
-Ja

8.) Gibts sonst noch Besonderheiten die uns als wichtig erscheinen sollten?
-Es sollte eine AMD Karte werden, welche die "Never settle reloaded" Aktion dabei hat
-Es ist ein 2t PC also sollte das Budget möglichst gar nicht überzogen werden

So hier seht ihrs.
Hoffe ihr könnt mir was Gutes zusammenstellen.

MfG

JE
 

der pc-nutzer

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Gaming PC bis 700€

Preisvergleich | Geizhals Deutschland 697€ oc kann man sich bei der cpu bei diesem budget nicht erlauben, ohne das grafikkarten budget zu verstümmeln. das ist so ziemlich das beste was man aus 700€ machen kann. crysis 3 und bioshock runden das paket ab

edit: heute ist bei mf der letzte tag von never settle!
 

DrWaikiki

Software-Overclocker(in)
AW: Gaming PC bis 700€

Die Konfi vom Pc-nutzer kann man nehmen.
Win7 kann man sich günstig bei eBay besorgen. ^^
 

DxRyk

Komplett-PC-Käufer(in)
Du könntest auch eine HD 7870 XT nehmen, sodass du noch Budget für einen i5 3570k, ein Z77-Brett und einen Macho hättest.
 
TE
Quak_der_Frosch

Quak_der_Frosch

BIOS-Overclocker(in)
AW: Gaming PC bis 700€

Vielen Dank für die vielen Antworten ;)

Hatte eigentlich gesagt, das Windows im Preis (700€) enthalten sein muss!!Weiss nicht ob das verständlich war, wenn nicht tut es mir leid!!
Es ist nicht schlimm wenn die CPU nicht übertaktet werden kann!!

P.S. Ist heute wirklich der letzte Tag der AMD-Aktion?? :(

MfG

JE
 

Jamal90901

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Gaming PC bis 700€

Die Konfi ist top für den Preis. Ich denke es lohnt sich mehr das Geld in die HD7950 zu stecken als in ein K Cpu mit z77 board.
 

DrWaikiki

Software-Overclocker(in)
AW: Gaming PC bis 700€

Nö, ist noch nicht zuende. Du kannst noch bis zum 31. Dezember 2013 eine 7000er kaufen und dann den Code einsacken.
 
TE
Quak_der_Frosch

Quak_der_Frosch

BIOS-Overclocker(in)
AW: Gaming PC bis 700€

OK also ist es nur bei Mindfactory zu ende??
Könnte mir jemand nochmal was mit Win7 HP für ~700€ zusammenstellen??Muss nicht maximale Spieleleistung haben, lieber ein gutes Rund-um-Packet!:)
 

facehugger

Trockeneisprofi (m/w)
AW: Gaming PC bis 700€

Könnte mir jemand nochmal was mit Win7 HP für ~700€ zusammenstellen??Muss nicht maximale Spieleleistung haben, lieber ein gutes Rund-um-Packet!:)
Nimm die Konfig vom PC-Nutzer (ist top und wird nicht mehr großartig besser), alternativ diese Pixelschleuder:

und zieh dir (hat auch schon jemand erwähnt...;)) Win7 Home Premium 64bit für 40 Taler in der Bucht.

Gruß
 
TE
Quak_der_Frosch

Quak_der_Frosch

BIOS-Overclocker(in)
AW: Gaming PC bis 700€

Ok vielen Dank, denke ich werde die 7870 XT nehmen, die soll ja mit OC locker so gut sein wie eine 7950 und dann passt das vom Budget her auch wieder.
Nochmal vielen Dank an alle!! ;)

MfG

JE
 
TE
Quak_der_Frosch

Quak_der_Frosch

BIOS-Overclocker(in)
AW: Gaming PC bis 700€

Oh ja stimmt habe ich auch grade gesehen!!:(
Gibt's noch irgendwelche empfelenswerten Händler, bei denen es die Aktion noch gibt??
 
TE
Quak_der_Frosch

Quak_der_Frosch

BIOS-Overclocker(in)
AW: Gaming PC bis 700€

Ok habe auch mal bei Alternate geguckt, da kostet die auch so viel wie bei Caseking!
Also wird's wohl auf die 7950 hinauslaufen, kann man vll auch nur einen i3 3220 oder i5 3350p nehmen wären ja auch 15-60€??

Edit: @Facehugger Aber HWV hat das nur für die 7900er Reihe, aber da es ja auf die 7950 hinauslaufen wird, ist HWV glaube ich eine gute Alternative!!
 

facehugger

Trockeneisprofi (m/w)
Zuletzt bearbeitet:
TE
Quak_der_Frosch

Quak_der_Frosch

BIOS-Overclocker(in)
AW: Gaming PC bis 700€

OK also dann der i5 3350p mit der 7950, allerdings gibt's bei HWV nur eine mit einem Lüfter und ohne v2 ist die auch ok?? Wenn nicht müsste ich also heute noch bei MF bestellen.

MfG

JE
 

Rosigatton

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Gaming PC bis 700€

11,- Euro teurer (bei Hardwareversand) als der 3350P : Intel Core i5-3470, 4x 3.20GHz, boxed (BX80637I53470) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

Kratz die 11,- Taler noch zusammen, dann hast Du eine IGP. Falls die Graka mal zicken sollte, guckst Du ohne IGP in die Röhre ;).

PowerColor Radeon HD 7950 V2, 3GB GDDR5, DVI, HDMI, 2x Mini DisplayPort (AX7950 3GBD5-2DHV2) Preisvergleich | Geizhals Deutschland Diese ist sehr gut und lieferbar.

Du musst die Teile immer über Geizhals suchen und von da aus nach HWV klicken ;-).
 
TE
Quak_der_Frosch

Quak_der_Frosch

BIOS-Overclocker(in)
AW: Gaming PC bis 700€

Vielen Dank!

Aber wenn man über Geizhals auf HWV geht ist da eine andere Graka mit nur einem Lüfter!! Denke ich werde die eh auf MF bestellen.
Also das mit der IGP interessiert mich auch. Hab zwar in meinem Hauptpc auch einen I7 3770 aber habe die IGP noch nie verwenden müssen!!

Edit: zu langsam :(

Edit: @Threshold hast du nicht einen I7 3930k??
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
AW: Gaming PC bis 700€

Probiere es doch mal aus.
Grafikkarte ausbauen und Monitor an die IGP anschließen. Danach ins Bios und den Adapter von PCIe auf IGP stellen und dann schaust du ob der Rechner hochfährt.
Bei mir ist er hochgefahren nur der Monitor hat sich nicht eingeschaltet.
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
AW: Gaming PC bis 700€

Ich habe alles probiert.
Bios Update.
DVI bzw. HDMI Kabel.
GPU drinnen oder draußen.
Bios Resett, Bios Einstellungen PCIe zu IGP.
großen Hammer. :D
Nichts hat es gebracht. Der Monitor schaltete sich einfach nicht ein aber der Rechner fuhr hoch das hast du am Windows Sound gehört.

Blöd ist dass nach dem Wechsel auf die GPU der Monitor erst beim Willkommenschirm einschaltete. Ich kam nicht mehr ins Bios und musste erst ein Bios Resett machen. :ugly: :(
Sehr umständlich das ganze mit der IGP.
Ich weiß wieso ich Ersatz Grafikkarten liegen habe. :devil: :daumen:
 
TE
Quak_der_Frosch

Quak_der_Frosch

BIOS-Overclocker(in)
AW: Gaming PC bis 700€

Ok muss ich mal machen!!
Jetzt mal eine etwas andere Frage, weiss gar nicht ob ich dir hier fragen darf, aber wie bekomme ich mein System in die Signatur??Wenn ich das auf meinem Profil in "über mich" mache, komm ich nur wieder direkt in Forum, wenn ich etwas ausfüllen will!!
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
AW: Gaming PC bis 700€

Du musst im Kontrollzentrum auf Signatur bearbeiten gehen. Dann trägst du das ein was du willst und machst einen Haken bei Signatur anzeigen.
 
TE
Quak_der_Frosch

Quak_der_Frosch

BIOS-Overclocker(in)
AW: Gaming PC bis 700€

Ok vielen Dank an euch beide!;)

Edit: Eine Frage noch: kann man auch das Bequiet Pure Power l8 CM 530 Watt nehmen anstatt dem E9?? Hat Kabelmanagment und sogar 480Watt zur Verfügung, also etwas mehr als das E9 und kostet einen € weniger??

MfG

JE
 
Zuletzt bearbeitet:

Rosigatton

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Gaming PC bis 700€

Ich würde beim E9 bleiben. P/L mäßig das beste, was man kaufen kann. 5 Jahre Garantie + 1 Jahr vor Ort Austauschservice, unhörbar, sehr hochwertige Bauteile. Klar kannst Du auch das L8 nehmen, aber das E9 ist besser und die Watt reichen dicke ;).
 

facehugger

Trockeneisprofi (m/w)
AW: Gaming PC bis 700€

Edit: Eine Frage noch: kann man auch das Bequiet Pure Power l8 CM 530 Watt nehmen anstatt dem E9?? Hat Kabelmanagment und sogar 480Watt zur Verfügung, also etwas mehr als das E9 und kostet einen € weniger??
Kannst du, allerdings hat Rosi einige pro E9-Argumente aufgeführt, die nicht von der Hand zu weisen sind. Das bessere ist nun einmal des guten Feind...;)

Gruß
 
Oben Unten