• Wenn Ihr hier einen Thread erstellt, dann erwartet Euch im Beitragformular eine Vorlage mit notwendigen Grundinformationen, durch die Euch die Community schneller helfen kann. Mehr Informationen dazu findet ihr in diesem Thread.

Gaming Pc bis 5000€

Yumakuru

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hallo liebe Community, ich hab mich nun entschlossen meinen alten 2700x und meine 2080ti in den kommenden Monaten in die wohlverdiente Rente zu schicken.


1.) Wo hakt es
Aktuell läuft eigentlich noch alles sehr gut, da ich aber meine Leidenschaft zum Streamen entwickelt habe, merke ich aber das meine 2080ti mit Videoaufzeichnungen und Streaming an ihr Limit kommt.

2.) PC-Hardware
Für mich ist klar das ich mir die 4090 oder halt 4090ti holen werde und eine der neuen Ryzen Generation .

3.) Monitor
2x Gigabyte G32QC mit 165 Herz wird behalten.

4.) Anwendungszweck
Für Gaming, Streaming und Aufzeichnung

5.) Budget
5000€

6.) Kaufzeitpunkt
Sobald vorhanden

7.) sonstige benötigte Komponenten und Wünsche
Jetzt zu den eigentlich Fragen:
Welchen DDR 5 Speicher könnt ihr empfehlen? Dachte an 32 oder 64gb.
Welches Netzteil werd ich wohl benötigen?
Habt ihr Erfahrung mit dem Lian Li 05f Desk? Bin mit dem Gehäuse am liebäugeln.
Welche RGB Lüfter könnt ihr empfehlen? Hab die Schnauze voll von dem Icue rotz von Corsair.
Habt ihr einen Vorschlag für gute Wireless Kopfhörer? Hab die Corsair Virtuoso RGB sind aber für die Tonne weil ICue.

8.) Zusammenbau
Bau ich selbst zusammen :)

9.) Speicherplatz
Zudem habe ich noch eine Gigabyte Aorus nvme gen 4 mit 2tb. Diese behalte ich.

Ich bedanke mich schon einmal im Vorfeld für eure Mühe.
Bin für jegliche Vorschläge wie gesagt offen. :)
 

Kaufberatungsbot

Werbung
Teammitglied
Günstiger Spiele-PC für ca. 640 Euro: PCGH-Beispiel
Danke für eure Antworten. Hab noch nie aktiv grad auch eine neue RAM Generation miterlebt, dachte deshalb wird sich schon nicht soviel entwickeln.
 
Mein Rechner wird auch wieder 2 jährig, und ich habe Bock auf ein neues Projekt.

Warte deshalb auch gespannt auf den Release von RTX4000 und Intel raptor lake.

Für 5000 Euro würde ich diese Release sicher noch abwarten.

Wobei man ja bei Hardware immet warten kann, weil es kommt imner wieder neues.
 
Zurück