• Wenn Ihr hier einen Thread erstellt, dann erwartet Euch im Beitragformular eine Vorlage mit notwendigen Grundinformationen, durch die Euch die Community schneller helfen kann. Mehr Informationen dazu findet ihr in diesem Thread.

Gaming PC bis 1200 Euro

Kaufberatungsbot

Werbung
Teammitglied
APU-PC für leichtere Spiele, Office & Medien
Sorry, ja hätte gerne ein WLAN und BT integriert. Also die erstern Prozessoren sind schon online gegangen. https://www.mindfactory.de/product_...400-10--6-4--2-50GHz-So-1700-BOX_1476303.html
Allerdings wenn der schon 265 Euro kostet. dann wird der 13600 fast auf dem Niveau von einem 13600K sein. spricht etwas gegen den "alten" Ryzen 7 5700X (8 Kerne, 16 Threads, Turbotakt 4,5, L3-Cache 32MB )? oder würdest du z.B. den 13400 bevorzugen? 10Kerne(6+4), 16 Threads, Turbotakt 4,6, L3-Cache 20MB)

 
Zuletzt bearbeitet:
Servus,
Sorry, ja hätte gerne ein WLAN und BT integriert.
das ist ja kein Problem, wir tun uns nur leichter wenn solche Wünsche von Anfang an kommuniziert werden, und wir sie nicht erfragen müssen ;)!
Also die ersten Prozessoren sind schon online gegangen.
Die CPUs sind seit gestern bei Geizhals gelistet, ja:
Spricht etwas gegen den "alten" Ryzen 7 5700X (8 Kerne, 16 Threads, Turbotakt 4,5, L3-Cache 32MB )? oder würdest du z.B. den 13400 bevorzugen? 10Kerne(6+4), 16 Threads, Turbotakt 4,6, L3-Cache 20MB)
Zu den neuen CPUs kann ich noch gar nichts sagen, ich weiß nur das sie auf "Alder Lake" und nicht "Rocket Lake" basieren.

Was sie leisten müssen neutrale Benchmarks zeigen, wie geschrieben.

Gruß,

Lordac
 
Zurück