• Wenn Ihr hier einen Thread erstellt, dann erwartet Euch im Beitragformular eine Vorlage mit notwendigen Grundinformationen, durch die Euch die Community schneller helfen kann. Mehr Informationen dazu findet ihr in diesem Thread.

Gaming Pc ~ 800 €

Baff1993

Schraubenverwechsler(in)
Gaming Pc ~ 800 €

So wollte da mein altes Notebook so langsam den Geist aufgibt und man seit langem eh nicht mehr die aktuellsten Spiele darauf spielen kann wollte ich mir mal einen neuen Rechner zulegen jedoch benötige ich dabei ein bisschen Hilfe beim basteln ;)


1.) Wie ist der Preisrahmen für das gute Stück?
um die 800 Euronen

2.) Gibt es neben dem Rechner noch etwas, was gebraucht wird wie einen Nager, Hackbrett, Monitor, Kapelle, ... und gibt es dafür ein eigenes Budget? (Maus, Tastatur, Bildschirm, Soundanlage, Betriebssystem, ... )
-Gebraucht wird Rechner und Monitor, wobei der Monitor ein eigenes Budget hat (darum mach ich mir später Gedanken, freue mich jedoch über Empfehlungen -Preis 100-200 €)

3.) Soll es ein Eigenbau werden oder lieber Tutti Kompletti vom Händler?
Soll ein Eigenbau werden :)

4.) Gibt es Altlasten, die verwertet werden könnten oder kann der alte Rechner noch für eine Organspende herhalten? (z.B. SATA-Festplatten, Gehäuse oder Lüfter mit Modellangabe)
Nein

5.) Monitor vorhanden? Falls ja, welche Auflösung und Bildfrequenz besitzt er?
Nicht vorhanden.

6.) Wenn gezockt wird dann was? (Anno, BF, D3, GTA, GW2, Metro2033, WoW, Watch_Dogs, SC2, ... ) und wenn gearbeitet was (Office, Bild-, Audio- & Videobearbeitung, Rendern, CAD, ... )und mit welchen Programmen?
Die aktuellsten Titel die erschienen sind und noch in kommender Zeit erscheinen werden, sprich The Witcher 3, Fallout 4, Star Wars Battlefront 3 und meine Evergreens wie LoL, DayZ, The Forrest .

7.) Wie viel Speicherplatz benötigt ihr? Reicht vielleicht eine SSD oder benötigt ihr noch ein Datengrab?
500 GB sollten reichen, Datenfüller wie Bilder und Musik kommen auf externe. Eine SSD ist nicht unbedingt nötig ( will nirgends anders deswegen Abstriche machen müssen, ansonsten gerne)

8.) Soll der Knecht übertaktet werden? (Grafikkarte und/oder Prozessor)
Nein.

9.) Gibt es sonst noch Besonderheiten die uns als wichtig erscheinen sollten? (Lautstärke, Designwünsche, WLAN, Sound, usw.
Gut und billig :D:D

Ich freue und bedanke mich im voraus für jede Anregung und Hilfe :)
 

Kaufberatungsbot

Werbung
Teammitglied
Starke GPU und CPU für ca. 1.450 Euro als Beispiel
AW: Gaming Pc ~ 800 €

Als Alternative zur SSD: Seagate Barracuda 7200.14 1TB, SATA 6Gb/s (ST1000DM003)

Dafür sollte dann aber die Sapphire Radeon R9 290 Tri-X OC [New Edition] 1000MHz, 4GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort, lite retail (11227-13-20G) ins Budget passen ;)

Allerdings ist eine SSD was echt feines (was auch immer Markus dazu schreiben wollte --> "EIne SSD mach" xD ). Zudem lässt sich eine Festplatte auch relativ einfach nachrüsten, wenn der Speicherplatz knapp wird. Eine SSD hinterher einbauen ist natürlich möglich, aber dann mit dem Umzug des OS verbunden --> größerer zeitlicher Aufwand.

Edit: Als etwas günstige Alternative:

iiyama ProLite XU2590HS-B1, 25" oder LG Electronics 23MP47HQ-P, 23"
 
AW: Gaming Pc ~ 800 €

Danke schon mal für die schnellen Antworten :) werde mir morgen alles mal genauer angucken. :D
 
Zurück