Gaming PC 1200-1500€

MarshallSamstag

Schraubenverwechsler(in)
Gaming PC 1200-1500€

Einen wunderschönen guten Tag erstmal

wie die Überschrift schon sagt bin ich auf der Suche nach einem neuen Computer. Der Preis für den PC sollte zwischen 1200€ und einem Maximalwert von 1500€ liegen. Der Computer sollte einige Anforderungen erfüllen ( ich weiß ich kann anspruchsvoll sein :P )

Intel Prozessor
Nvidia Grafikkarte
Windows 7!!!! (Kein Windows 8 scheiß :-/ )
Der PC sollte leise sein ( ich starte den PC schon mal Nachts und unsere Wände sind dünn :P )
Und zuletzt, der PC sollte die neuesten Spiele mit Leichtigkeit schaffen, da ich einen Computer zwischen 5 und 10 Jahre benutze und er auch dann noch aktuelle Spiele zumindest mit hängen und Würgen schaffen soll

Ich würde mich über verschiedene Vorschläge freuen.

Vielen Dank schonmal im vorraus

Mit freundlichem Gruß
Kai
 

hebo89

PC-Selbstbauer(in)
AW: Gaming PC 1200-1500€

Geb lieber halb so viel aus und kaufe dir dafür doppelt so oft einen Rechner.
Das habe ich noch nie gehört, dass hier jemand 10 Jahre lang einen Rechner nutzen will.
 
TE
TE
M

MarshallSamstag

Schraubenverwechsler(in)
AW: Gaming PC 1200-1500€

Habe ich mir schon Gedanken drüber gemacht aber ich möchte auf jedenfall für die nächsten 3 Jahre einen etwas besseren Rechner haben den ich auch immer mal wieder ein wenig nachrüsten werde, aber bisher hatte ich meine Computer immer so lange und ich kann halt mit Blick auf die Zukunft nicht sagen, ob ich dann das Geld für einen neuen PC haben werde.
 

hebo89

PC-Selbstbauer(in)
AW: Gaming PC 1200-1500€

Bitte die magischen Fragen ausfüllen.

1.) Wie ist der Preisrahmen für das gute Stück?

2.) Gibt es neben dem Rechner noch etwas, was gebraucht wird wie einen Nager, Hackbrett, Monitor, Kapelle, ... und gibt es dafür ein eigenes Budget? (Maus, Tastatur, Bildschirm, Soundanlage, Betriebssystem,...)

3.) Gibt es Altlasten, die verwertet werden könnten oder kann der alte Rechner noch für eine Organspende herhalten? (SATA-Festplatten, SATA-Laufwerke,...)

4.) Soll es ein Eigenbau werden oder lieber Tutti Kompletti vom Händler?

5.) Monitor vorhanden? Falls ja, welche Auflösung besitzt er?

6.) Wenn gezockt wird... dann was? (Anno, BF3, COD, D3, GTR, GTA, GW2, Metro2033, WOW,...) und wenn gearbeitet wird... dann wie? (Office, Bild-, Audio- & Videobearbeitung, Rendern, CAD,...)

7.) Soll der Knecht übertaktet werden?

8.) Gibt es sonst noch Besonderheiten die uns als wichtig erscheinen sollten?

-----------------

Mit diesem Setup solltest du unter 1080p sehr gut spielen können:

1 x Crucial M500 120GB, 2.5", SATA 6Gb/s (CT120M500SSD1)
1 x Intel Xeon E3-1230 v3, 4x 3.30GHz, Sockel-1150, boxed (BX80646E31230V3)
1 x Crucial Ballistix Sport DIMM Kit 8GB, DDR3-1600, CL9-9-9-24 (BLS2CP4G3D1609DS1S00/BLS2C4G3D169DS3CEU)
1 x MSI N770 TF 2GD5/OC Twin Frozr Gaming, GeForce GTX 770, 2GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort (V282-052R)
1 x Gigabyte GA-H87-HD3
1 x Raijintek Themis (0P105255)
1 x Corsair Carbide Series 200R (CC-9011023-WW)
1 x be quiet! Straight Power E9 450W ATX 2.4 (E9-450W/BN191)

Das Netzteil ist nicht modular. Wenn du nicht alle Festplattenschächte voll machst, passen da die nicht angeschlossenen Kabel rein.
Bei Bedarf könnte man eine größere SSD und ggf. eine HDD verbauen. Es würde noch ein güstigeres Mainboard gehen (H81 Chipsatz), was ich persönlich aber wegen einem Preisunterschied von 30 Euro nicht machen würde. Die Vorteile vom H87 Chipsatz gegenüber dem H81 sind doch deutlich.
Alle Lüfter sind selbst unter Last angenehm leise.

Summe aller Bestpreise: 794,69 Euro
Dann kannst dir in 2-4 Jahren eine neue Grafikkarte kaufen und bist immer noch weit unter 1500 Euro.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
TE
M

MarshallSamstag

Schraubenverwechsler(in)
AW: Gaming PC 1200-1500€

Eine Nvidia wäre mir lieb weil die eng mit Intel zusammen arbeiten. Der Monitor ist recht neu ( vllt 2 Jahre) xD ich weiß ist keine Präzise angabe :D
Und wenn dann von Werk aus OCen, weil selber traue ich mich da nicht ran.
 

hebo89

PC-Selbstbauer(in)
AW: Gaming PC 1200-1500€

Die AMD CPU Abteilung redet mit der AMD GPU gar nicht? Nicht mal besoffen auf der Weihnachtsfeier?
 
TE
TE
M

MarshallSamstag

Schraubenverwechsler(in)
AW: Gaming PC 1200-1500€

1.) 1200-1500€
2.) Nur Betriebssystem ( Windows 7)
3.) 1 TB SATA Festplatte ( wäre trotzdem toll wenn noch eine SSD fürs Betriebssystem dabei wäre, ca. 256GB)
4.) Komplett, also ich möchte die Teile nicht alle bei einem anderen Händler kaufen
5.) 1600x900 (1080p)
6.) Bf3, Bf4, Skyrim Full-Mod, Crysis 3, Bioshock 3
7.) Evtl. CPU übertakten ( Laienhaft im BIOS)
8.) Leise, Schneller Start, Games sollen flüssig laufen
 
TE
TE
M

MarshallSamstag

Schraubenverwechsler(in)
AW: Gaming PC 1200-1500€

Ich hätte trotzdem gerne Nvidia, da ich von ihren bisherigen Produkten begeistert bin und generell nur positives gehört habe :D
 
Oben Unten