• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Gaming-Keyboard- und Pad Kaufberatung!

DarkPhenom

Schraubenverwechsler(in)
Hallo Leute!


ich brauche eure Kaufentscheidung zu der Razer Lycosa und dem Raptor Gaming P5 Mauspad. Und zwar wollte ich mir die Lycosa kaufen und das genannte Pad. Wie findet ihr beide Produkte? Hier der Link zum Pad:Klick
Kann mir jemand weiterhelfen?
 

Dr Zoidberg

PC-Selbstbauer(in)
naja ich würde dir zu einer cherry tastatur raten und nem ganz normalen mousepad (ich hab eins von union investment)
ich weis das klingt auf den ersten blick nciht wirklich pro
aber he das ganze is doch nur geldmache
das einzige wo sich qualität lohnt sind mäuse
da hab ich jetzt schon ewig die g5
aber tastaturen he ne cherry tasta hält eeewig
und tut vollkommen ihre dienste und da kommt es wirklich nur drauf an dass du zocken kannst
ernsthaft alles ander ist rausgeschmissenes geld

ich kenn genug pro´s die mit den bekacktesten müll tastas zocken weil sies damit am besten können
oder hilft dir n display und n laurtstärkeregler beim zocken
oder hilft es dir wenn deine maus viel schneller rutscht ????
nein kauf dir ne gescheite maus dann brauchsch auch kein mousepad welches die abtastrate optimiert

also wirklich immer dieses ganze geld rausgewerfe
 
TE
D

DarkPhenom

Schraubenverwechsler(in)
naja ich würde dir zu einer cherry tastatur raten und nem ganz normalen mousepad (ich hab eins von union investment)
ich weis das klingt auf den ersten blick nciht wirklich pro
aber he das ganze is doch nur geldmache
das einzige wo sich qualität lohnt sind mäuse
da hab ich jetzt schon ewig die g5
aber tastaturen he ne cherry tasta hält eeewig
und tut vollkommen ihre dienste und da kommt es wirklich nur drauf an dass du zocken kannst
ernsthaft alles ander ist rausgeschmissenes geld

ich kenn genug pro´s die mit den bekacktesten müll tastas zocken weil sies damit am besten können
oder hilft dir n display und n laurtstärkeregler beim zocken
oder hilft es dir wenn deine maus viel schneller rutscht ????
nein kauf dir ne gescheite maus dann brauchsch auch kein mousepad welches die abtastrate optimiert

also wirklich immer dieses ganze geld rausgewerfe

Also ne Logitech G5 Refresh habe ich schon. Ich habe das MS Wireless Entertainment 7000 DesktopSet, jedoch finde ich keinen gescheiten BluetoothStick im Saturn und Co.
 

Dr Zoidberg

PC-Selbstbauer(in)
wireless is auch n scheiß
ganz ehrlich
da braucht man akkus oder batterien und die sind immer dann genau am ar*** oder leer wen man sie braucht
hol dir ne ganz normale tastatur mit kabel und nix besonderem
das is einfach das beste
ich zock seit kurzem wieder mit einer mindestens 15 jahre alten cherry tastatur
die is noch mechanisch und macht n höllen lärm
aber zum zocken is die genial
die geht voll ab
weil da haste so ne kontrolle über die tasten das muss man getestet haben
aber leider gibts die wahrscheinlcih nemme zu kaufen
also such mal nach anderen cherry tastaturen die sin wirklich gut
oder ne ganz einfache logitech tasta
aber ncihts was für gaming gemacht ist
das ist abzocke in 100% der fälle
 
TE
D

DarkPhenom

Schraubenverwechsler(in)
wireless is auch n scheiß
ganz ehrlich
da braucht man akkus oder batterien und die sind immer dann genau am ar*** oder leer wen man sie braucht
hol dir ne ganz normale tastatur mit kabel und nix besonderem
das is einfach das beste
ich zock seit kurzem wieder mit einer mindestens 15 jahre alten cherry tastatur
die is noch mechanisch und macht n höllen lärm
aber zum zocken is die genial
die geht voll ab
weil da haste so ne kontrolle über die tasten das muss man getestet haben
aber leider gibts die wahrscheinlcih nemme zu kaufen
also such mal nach anderen cherry tastaturen die sin wirklich gut
oder ne ganz einfache logitech tasta
aber ncihts was für gaming gemacht ist
das ist abzocke in 100% der fälle

Hat sich schon erledigt;) Ich habe jetzt endlich wieder meinen Bluetooth Transreceiver;) Ich habe mir vor kurzem ne 10 Tastatur von Hama gekauft,da ich ja den Stick nicht hatte. Man was des ne "schwere" Zeit^^ Die Tastaturen sind einfach nicht mein Ding,aber trotzdem danke für eure Hilfe. War echt sehr nett, da dieses Forum eher "tot" als lebendig ist!:D
 
S

sinthor4s

Guest
also ich hab ne logitech tastatur für 15
die hält sich jetzt schon gut 1 einhalb jahre und die
hat noch keinerlei verbrauchserscheinungen
dazu ein großes weißes mauspad^^(auch nich teuer)
bei der maus allerdings solltest du hauptsächlich darauf achten das
das ding gut in deine hand passt
denn wenn das nich erfüllt ist bringt dir auch ne eigentlich tolle lasermaus
nichts^^
 

riedochs

Lötkolbengott/-göttin
Was das Mousepad angeht. Ich habe mir das Razer genommen und die Maus läuft da auch nicht besser als auf meinem Holztisch.
Was aber der Vorteil ist: Die Teflongleiter leben länger, auuserdem ist es angenehmer, da man auf dem Holz im Sommer schon schwitzt.
 

Rene1000

Komplett-PC-Aufrüster(in)
hi also ich kann dir auch die g5 empfehlen habe diese seit einem monat und bin voll begeistert benutze diese auf einem Slickride von Gamersware.
also ich kann dir beide produkte nur empfehlen gehen echt super!!
 

moddingfreaX

Software-Overclocker(in)
Also was ich gemacht hab, war dass ich erst mal geguckt hab womit ich am besten und schnellsten tippen kann da ich das für Cs etc. brauch und hab bemerkt dass ich das mit extrem flachen Tastaturen am besten kann.
Also hab ich nach der günstigsten Tastatur mit flachen Tasten geguckt, die auch gut aussieht und hab mich für das Logitech Ultra Flat Keyboard (*klick*) entschieden. Bin auch eig ganz zufrieden mit dem.

Wenn du allerdings viele extra Funktionen brauchst und frei belegbare Tasten (z.B wenn du WoW spielst) würde ich dir zur Logitech G-15 Refresh raten. (Klick mich, ich bin ein Link)
Die hat auch schon viele Auszeichnungen gewonnen.

Bei nem Pad würde ich dir zu einem s.g. "Speed-Pad" raten.
Diese bestehen aus einem harten und stabilen Material und haben eine spezielle Oberfläche, die optische und Laser Mäuse besser "greifen" lassen.
D.h. es kommt zu weniger aussetzern.
Gibts von allen verschiedenen Marken. Meins ist von Razer und heißt ExactMat. Ich hab mich für dieses entschieden, da es ziemlich gewichtig ist, und somit nicht wegrutschen kann. Zudem hats noch ne coole Form und ist qualitativ sehr hoch. (Klickst du hier)
 
Zuletzt bearbeitet:

riedochs

Lötkolbengott/-göttin
Ich habe ja das Mantis Control. Ich habe mit absicht das Speed nicht genommen, denn die Copperhead reagiert eh schon fein, mit einem SpeedPad wird das noch feiner.
 

riedochs

Lötkolbengott/-göttin
Ich konnte auf der LAN das Speed mir anschauen, die Oberfläche machte einen glatteren Eindruck. Müsste demnach auch schneller sein
 

SpIdErScHwEiN

PC-Selbstbauer(in)
Also ich habe auch das Razer eXactMat und bin voll zufrieden damit und das ganze in Kombination mit einer Razer Copperhead und der G11 von Logitech ich finde das perfekt die G9 war mir zu klein da ich relativ große Hände habe die Raze ist perfekt und wer braucht schon eine Tatatur mit Bildschirm ist zwar ganz coll aber dafür 15 euro mehr zahlen NÖ
 
Oben Unten