• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Gamer PC - max. 400€

king-spirit

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Gamer PC - max. 400€

hi leute,

mich regt meine alte kiste so dermaßen auf, ich kann kein neues game auch nur auf geringsten details zocken.
überlege daher mir eine neue Maschine zu kaufen bei hardwareversand (wegen dem zusammenbauen).

Könnte mir jemand ne gute Zusammenstellung empfehlen in mienem Budget?
Ich will die neusten Games definitv nicht auf high quality zocken, habe im moment einen Bildschirm mit max Auflösung von 1024x768, würde aber schon gerne games wie fifa 12 und f1 2011 über meinen full hd fernseher laufen lassen.

im prinzip solllte er die nächsten 2-3 jahre reichen um die games einigermaßen gut zu spielen.

würde gerne noch heute sofort bestellen :)

danke und LG,
spirit
 

Ashton

Software-Overclocker(in)
AW: Gamer PC - max. 400€

Wow! Respekt für die Zusammenstellung Softy!:daumen:

Hab mich gerade mitm Intel System versucht und da war das Budget schon überschritten und die Graka fehlte noch. xD

Als Board vllt auch das ASRock 880G Pro3, wenns eng wird mitm Budget.
 
TE
K

king-spirit

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Gamer PC - max. 400€

danke dir :)

könntest du ncohmal gucken ob ich auch das richtige ausgewählt habe?

AMD Phenom II X4 955 Box, Sockel AM3
ASRock 970 Extreme4, AM3+, ATX
8GB-Kit G.Skill PC3-10667U CL9
Samsung SpinPoint F3 500GB, SATA II (HD502HJ)
Cougar A 400 Watt
LG GH22NS50/70 bare schwarz
Xigmatek Asgard III Midi Tower - black, ohne Netzteil

bin ich bei 365€ inkl. Zusammenbau.
Reicht der Rechner für meine Anfprderungen? Oder lässt sich viell sogar noch was einsparen?


Gruß
spirit
 
TE
K

king-spirit

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Gamer PC - max. 400€

hmm stimmt, jetzt bin ich nat. 50€ über dem budget.
die 365 klang schon verlockend, gibt es in dieser Preisregion auch einen PC für mich der meinen Ansprüchen genügt?

Was wären denn die Alternativen für das Board? Kenne mich da leider nicht aus.

Danke euch,

LG
spirit
 
TE
K

king-spirit

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Gamer PC - max. 400€

ja die 2 € sind jetzt auch nicht so wild^^


edit: was sind denn alternativen für ein billigeres board? und was ist der unterschied zum alten?
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
K

king-spirit

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Gamer PC - max. 400€

danke uech =)

noch eine letzte frage warum darf es denn keine
Sapphire HD6770 1G GDDR5 PCI-E HDMI / DVI-I / DP

sondern nur die 512mb sein? ist das ien großer Unterschied? preislich unterscheiden die beiden nur 3 €
 

Softy

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Gamer PC - max. 400€

Ups. Da habe ich die falsche verlinkt. Sorry, ich meinte schon die mit 1GB RAM. Für Deine Auflösung reichen zwar 512MB aus, aber mehr = besser :D
 
TE
K

king-spirit

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Gamer PC - max. 400€

danke ashton auch für deine zusammenstellung:

habe mich jetzt wie folgt entschieden:

AMD Phenom II X4 955 Box, Sockel AM3
ASRock 880GMH/U3S3, Sockel AM3+, mATX
Sapphire HD6770 1G GDDR5 PCI-E HDMI / DVI-I / DP
8GB-Kit G.Skill PC3-10667U CL9
Samsung SpinPoint F3 500GB, SATA II (HD502HJ)
Cougar A 400 Watt
LG GH22NS50/70 bare schwarz
Xigmatek Asgard III Midi Tower - black, ohne Netzteil

macht 422€


bin ich damit gut aufgestellt? auch in zukunft? welches Betriebssystem würdet ihr empfehlen?

gruß
 

Soldat0815

Volt-Modder(in)
AW: Gamer PC - max. 400€

Hier mein Vorschlag lieber ein bissl langsameren Prozi dafür ne bissl schnellere Graka und 4gb ram reichen auch locker wie auch das günstigere board am ande mehr spielleistung ohne großen mehrpreis
PS. 1gb bringen bei der 6770er 0%mehrleistung

Unbenannt.jpg
 

Softy

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Gamer PC - max. 400€


Sieht sehr gut aus :daumen: Die HD6770 reicht für die Auflösung Deines Monitors vollkommen aus.

BS solltest Du dieses nehmen: hardwareversand.de - Artikel-Information - Microsoft Windows 7 Home Premium 64-Bit (SB-Version)
 

Softy

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Gamer PC - max. 400€

Für spaßiges Zocken auf FullHD würde ich dann schon eine HD6870 nehmen.
 
TE
K

king-spirit

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Gamer PC - max. 400€

kostet nat gleich wieder das doppelte fast. ob sich das denn lohnt? wird schon so irgendwie laufen auf full hd;)
 

Master Shake

Freizeitschrauber(in)
AW: Gamer PC - max. 400€

Bleib auf jeden Fall beim Phenom wg. dem L3 Cache. Das MSI Board aus der Zusammenstellung von Soldat 0815 kannst du aber problemlos nehmen. Die 6870 gibts fuer 140 Euro, sicher eine Ueberlegung wert, aber die 6770 ist auch potent fuer gemaessigte Ansprueche. Die CPU reicht locker, ich habe den Phenom 2 sogar runtergetaktet auf 2,6 GHZ und lasse den mit 1,0 Volt laufen. Laeuft wie geschmiert.
 

Soldat0815

Volt-Modder(in)
AW: Gamer PC - max. 400€

Den L3 Cache merkt er nicht wenn eh immer die Graka bremst ist das gleiche wie wenn du mit nem Core i7 und der internen Graka zockst da bringt die ganze leistung der 8 Kerne nix.
Und ich hab ne GTX460 und zocke auch in FullHD solange du nicht dieses AA und AF aktivierst reicht die leistung. Zocke sogar Crysis, Crysis2 und Metro (ok meine Graka ist übertakter aber trotzdem läufts damit anständig auch ohne)
 
Zuletzt bearbeitet:

maxscmitz

Freizeitschrauber(in)
AW: Gamer PC - max. 400€

ich weiß nicht ob die 6770 reicht.
ich würde eine 6870 mit 1gb nehmen,da man
f1 2011(habe ich selber) mindestens auf 2xmsaa haben muss,damit man nicht nur
tetris grafik sieht. :)
 

Gazelle

Software-Overclocker(in)
AW: Gamer PC - max. 400€

Bei nem 400 € Budget ist ne HD 6870 nicht drin, da muss man schon aufstocken, ich werde auch nicht wie geplant nen i5-2400 nehmen weil es einfach im Budget nicht geht, aber Full HD kannst mit ner 6770 vergessen...
 

Rolk

Lötkolbengott/-göttin
AW: Gamer PC - max. 400€

FullHD geht mit einer HD6770 durchaus. Kommt einzig und alleine aufs Spiel an.
 

Soldat0815

Volt-Modder(in)
AW: Gamer PC - max. 400€

Darum sag ich ja Athlon2 X4 statt nem Phnom2 X4 und dafür mit ner 6850er.
Das ist der beste Kompromiss.
 

Soldat0815

Volt-Modder(in)
AW: Gamer PC - max. 400€

Klar dann kann man auch gleich ne GTX560ti nehmen oder ne 6950 oder ne GTX570 oder ne 6970 oder warum net gleich ne GTX580 :schief: Ups die kostet allein schon über 400€ ach egal das bisll mehr macht nix:ugly:
 

Gazelle

Software-Overclocker(in)
AW: Gamer PC - max. 400€

Wenn man so denkt kann man auch gleich fünf 2600K nehmen, 10 Crucial m4s, aus denen man das Gehäuse baut mit 512 GB, zehn hd 6970, 5 ASUS Maximus IV Extreme Z-68, die man zusammenlötet im Motherfire Extreme Verbund, 160 GB Ram, 5 HDDs mit 2 TB als Interner Backup, ein Stromspannwerk als Netzteil und nen 500 Zoll Bildschirm, den man in Indien aufstellt, die neue Definition von Entwicklungshilfe, ach hätt ich doch glatt vergessen, als Wasserkühlung dient der Amazonas!!!
 
Oben Unten