• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Frage zu win 8

lomit

Komplett-PC-Käufer(in)
Hab einen Laptop gekauft mit Win 8 da es Win 7 fast nicht mehr gibt ausser man kauft ein sehr teures gerät.

Meine Frage:

habe gehört man kann mit einer Win 7 CD das Win 8 (beides 64bit) wie umschreiben, ohne eine 2 Lizenz kaufen zu müssen.

Nach ein bisschen spielen mit Win 8 möchte ich nun noch viel mehr zum Win 7 zurück
wie würdet ihr es machen?

mfg lomit
 

FrozenLayer

Software-Overclocker(in)
Höre ich zum ersten Mal.
Ich würde eher sagen, du hast folgende Optionen:
-Günstig eine Win7 Lizenz erstehen
-Anderweitig besorgen
-Win8 behalten und mit Classic Shell das alte Startmenü zurückholen
-Downgrade durchführen, Anleitung hier
 

addicTix

PCGH-Community-Veteran(in)
Wenn du nen Windows 7 key noch hast, hört sich zumindest so an weil du ja sagst das du zurück willst ( was ja bedeuten muss, dass du es schonmal hattest ) dann kannst du dir auch einfach eine .iso von Windows 7 downloaden und die dann mit deinem vorhandenen key aktivieren
 

Richtschütze

Freizeitschrauber(in)
Wollt mich gern hier einklinken, habe auch eine Frage zu Win8..
Was nutzt ihr um Windows 8 wie Win7 aussehen zu lassen? Das hier ? ---> Classic Shell - Download - CHIP Online Will keine Kacheln haben. 8.1 erscheint bald aber bis dahin sollen erstmal die Kacheln verschwinden (die Preview möcht ich mir nicht ziehen, ich warte auf die final)

Danke MfG
 

OctoCore

Lötkolbengott/-göttin
Kann man nehmen.
Ich hatte mal Start8 als Testversion, die Testzeit ist zwar schon lange abgelaufen, aber Hauptsache, der Rechner bootet immer noch gleich zum Desktop durch.
Das kann man auch ohne Start8 oder Classic Shell usw. erreichen - man muss nur etwas googlen.
Allerdings hat man dann auch keinen Ersatz für Startbutton und -menü. Aber ich persönlich weine denen nicht wirklich hinterher.
Ansonsten sieht der Desktop aus wie unter 7 (okay - die Fensterrahmen sehen etwas anders aus :)) und bedient sich auch so - inklusive Sidebar. An eine Handvoll Gadgets habe ich mich eben gewöhnt und möchte nicht darauf verzichten.
 

T'PAU

Software-Overclocker(in)
Am saubersten ins System integriert ist afaik StartIsBack, welches ich selbst nutze.
Das hat neben dem Startmenü noch einige andere Features und Einstellmöglichkeiten.

Die 2,3x€ war es mir allemal wert. ;)
An der Win8.1-Version wird gearbeitet und dürfte wohl rechtzeitig zum offiziellen 8.1-Release erscheinen.
 
Oben Unten