• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

FPS bzw. Leistung erhöhen für Battlefield 1

Meemyy

Komplett-PC-Aufrüster(in)
FPS bzw. Leistung erhöhen für Battlefield 1

Hallo zusammen,

ich habe einen 144Hz Monitor und würde diesen auch gerne nutzen.
Bei Battlefield 1 komme ich aber nur auf 60-80fps auf mittleren Einstellungen.

Hier mein System:
i5 6600
GTX 970
16 GB DDR4
Windows 10

Zukünftig würde ich Battlefield 1 sowie Battlefield 5 gerne auf hohen Einstellungen mit mindestens 100fps spielen.

Was sollte ich upgraden?

Danke! :)
 

drstoecker

Lötkolbengott/-göttin
AW: FPS bzw. Leistung erhöhen für Battlefield 1

die cpu ist zwar ok für bf1 aber mehr auch nicht. ein i7 sollte es schon sein oder noch besser ein sechskerner. habe das gestern erst noch getestet mit meinem ryzen 2600, den ich auf 4kerne ohne ht kastriert habe und ein paar runden amiens gespielt habe. meine vega 64 konnte nicht ausgefahren werden in 1080p, die fps gingen runter bis auf rund 60. auf 6kerne ohne ht lief es sehr gut, zwar auch immer so 80/90% auslastung aber das ist ok. wohlgemerkt auf ner 64er map. mit ht läuft das ganze natürlich noch geschmeidiger, cpu war übirgends in allen fällen auf 4ghz übertaktet.
übrigends mit der gtx dürfte es auf max details auch nicht in die nähe von 144fps gehen, da muss schon mehr power her.
falls du ein z170 board besitzt könntest du noch mit etwas oc so gg 4.4/4.5GHz erreichen durch non k oc, hab damals ein system gebaut für nen bekannten mit nem i5 6400 und oc auf 4.4ghz(63% oc) und damit lässt sich bf1 ganz gut spielen trotz nur 4kerne, allerdings mit einer rx580.
 
TE
M

Meemyy

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: FPS bzw. Leistung erhöhen für Battlefield 1

die cpu ist zwar ok für bf1 aber mehr auch nicht. ein i7 sollte es schon sein oder noch besser ein sechskerner. habe das gestern erst noch getestet mit meinem ryzen 2600, den ich auf 4kerne ohne ht kastriert habe und ein paar runden amiens gespielt habe. meine vega 64 konnte nicht ausgefahren werden in 1080p, die fps gingen runter bis auf rund 60. auf 6kerne ohne ht lief es sehr gut, zwar auch immer so 80/90% auslastung aber das ist ok. wohlgemerkt auf ner 64er map. mit ht läuft das ganze natürlich noch geschmeidiger, cpu war übirgends in allen fällen auf 4ghz übertaktet.
übrigends mit der gtx dürfte es auf max details auch nicht in die nähe von 144fps gehen, da muss schon mehr power her.
falls du ein z170 board besitzt könntest du noch mit etwas oc so gg 4.4/4.5GHz erreichen durch non k oc, hab damals ein system gebaut für nen bekannten mit nem i5 6400 und oc auf 4.4ghz(63% oc) und damit lässt sich bf1 ganz gut spielen trotz nur 4kerne, allerdings mit einer rx580.

Habe sogar das Z170 Board.

100 FPS auf Hoch würden mir reichen... 144 sind mir für CSGO wichtiger :)

Habe leider keine Ahnung von OC :(
 

HisN

Kokü-Junkie (m/w)
AW: FPS bzw. Leistung erhöhen für Battlefield 1

Beobachte.
Graka voll ausgelastet: Neue Graka
VRAM voll ausgelastet: Neue Graka
Graka nicht voll ausgelastet und VRAM nicht voll: Neue CPU.

So einfach isses. Ganz ohne uns :-)
 
TE
M

Meemyy

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: FPS bzw. Leistung erhöhen für Battlefield 1

Mit welchem Tool lässt sich sowas messen?
 
TE
M

Meemyy

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: FPS bzw. Leistung erhöhen für Battlefield 1

Das komische ist, dass ich BF1 mit dem gleichen Rechner vor einem Jahr noch auf 90 FPS gespielt habe.

Jetzt habe ich zum Teil nurnoch 20 bis 30 fps und meine Prozessoren Auslastung liegt bei 100%.

Wie kann das sein?
 

HisN

Kokü-Junkie (m/w)
AW: FPS bzw. Leistung erhöhen für Battlefield 1

Und wo liegt der Takt? Der Takt macht den Speed, nicht die Auslastung.
Aber schön, dass das eigentliche Problem dann in #7 erscheint, und nicht im Startpost.

Und auch da würde BEOBACHTEN helfen. So zum Starten halt, um mal einen Ist-Zustand festzustellen^^


Zukünftig würde ich Battlefield 5 gerne auf hohen Einstellungen mit mindestens 100fps spielen.

Ach ja, falls es niemand gesagt hat ... solange das Spiel nicht draußen ist, kann niemand von uns sagen, welche Hardware dafür nötig ist. Dazu bräuchten wir ne Glaskugel^^
 
TE
M

Meemyy

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: FPS bzw. Leistung erhöhen für Battlefield 1

Und wo liegt der Takt? Der Takt macht den Speed, nicht die Auslastung.
Aber schön, dass das eigentliche Problem dann in #7 erscheint, und nicht im Startpost.

Und auch da würde BEOBACHTEN helfen. So zum Starten halt, um mal einen Ist-Zustand festzustellen^^




Ach ja, falls es niemand gesagt hat ... solange das Spiel nicht draußen ist, kann niemand von uns sagen, welche Hardware dafür nötig ist. Dazu bräuchten wir ne Glaskugel^^

Laut Taskmanager 3,61 GHZ
 

HisN

Kokü-Junkie (m/w)
AW: FPS bzw. Leistung erhöhen für Battlefield 1

Und jetzt weiter.
Zusammenhänge.
Siehst Du im Task-Manager alle 4 Kerne?
Ist das RAM relativ voll?
Der Prozessor hält die ganze Zeit seinen Takt?
Wie sieht die Auslastung der Grafikkarte aus?
Hält die Grafikkarte ihren Takt?
Wie sieht die CPU-Auslastung im Idle aus?
 
TE
M

Meemyy

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: FPS bzw. Leistung erhöhen für Battlefield 1

Und jetzt weiter.
Zusammenhänge.
Siehst Du im Task-Manager alle 4 Kerne?
Ist das RAM relativ voll?
Der Prozessor hält die ganze Zeit seinen Takt?
Wie sieht die Auslastung der Grafikkarte aus?
Hält die Grafikkarte ihren Takt?
Wie sieht die CPU-Auslastung im Idle aus?

Also während Battlefield 1 läuft, läuft die CPU auf 100% Auslastung. Und alle 4 Kerne werden angezeigt... auch bei CoreTemp
Der Arbeitsspeicher braucht nur 9 von 16 GB.
Die GPU läuft zwischen 70 und 90% Auslastung. Aber nur 2,1GB von 4,0GB dedizierter Speicher wird verbraucht. Den Takt kann ich leider nicht nachlesen im Task Manager.

Temperatur erreicht die CPU maximal 65°C laut CoreTemp.

Das komische ist, dass die Frames manchmal bei 100 liegen und manchmal bei 20. Je nach Karte... es droppt auch mal schnell von 100 auf 50 und dann wieder hoch :(

Im Idle läuft die CPU auf 35° und die Auslastung liegt zwischen 5 und 10%!
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
M

Meemyy

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: FPS bzw. Leistung erhöhen für Battlefield 1

Also würdet ihr mir empfehlen die CPU oder die GPU upzugraden?
 

Torben456

BIOS-Overclocker(in)
AW: FPS bzw. Leistung erhöhen für Battlefield 1

Also ein i5 6600 ist durch seine 4 Kerne und "nur" 4 Threads bei 64 Spieler Servern leider am Limit. Da hilft leider nur aufrüsten, wenn du einen günstigen i7 6700K findest, könntest du den verbauen. Alternativ kannst du aber auch einen i7 8700K sowie Z370 Board in Erwägung ziehen.
 

HisN

Kokü-Junkie (m/w)
AW: FPS bzw. Leistung erhöhen für Battlefield 1

Ich würde mit der CPU anfangen.
Aber an den Stellen wo die Graka-Auslastung bei 90% liegt, bekommst Du natürlich auch "nur" 10% Leistungs-Steigerung.
 
TE
M

Meemyy

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: FPS bzw. Leistung erhöhen für Battlefield 1

Momentan habe ich das Z170 Mainboard. Wieso bräuchte ich denn ein Z370?
Wo wäre mein Mehrwert?

Der Prozessor passt doch auf mein jetziges oder nicht?
Was empfiehlt ihr mir? i5 8600K oder i7 8700K?
 

HisN

Kokü-Junkie (m/w)
AW: FPS bzw. Leistung erhöhen für Battlefield 1

Weil die 8er nicht auf 1er Boards laufen, sondern nur auf 3ern. Deshalb das Z3.

BF1 kann locker 16 Threads in FPS umsetzen. Je mehr Threads, desto mehr FPS solange die Graka das nicht beschränkt.
 

Torben456

BIOS-Overclocker(in)
AW: FPS bzw. Leistung erhöhen für Battlefield 1

Nein du brauchst ein Z370 Board, da es sich um den Sockel 1151v2 handelt.

Also für Battlefield würde ich direkt den i7 8700K nehmen, der hat die die doppelte Thread Anzahl, davon profitiert BF1 ungemein.
 
TE
M

Meemyy

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: FPS bzw. Leistung erhöhen für Battlefield 1

wow :D Die Hersteller wollen mich doch verarschen...

Welches Z370 würdet ihr empfehlen?
 

bastian123f

BIOS-Overclocker(in)
AW: FPS bzw. Leistung erhöhen für Battlefield 1

BF1 ist sehr CPU lastig. Im Laufe der letzten Jahre wurde die Situation noch schlechter. Da ist ein reiner 4 Kerner nicht mehr richtig ausreichend dafür.
 

Robonator

Kokü-Junkie (m/w)
AW: FPS bzw. Leistung erhöhen für Battlefield 1

Das komische ist, dass ich BF1 mit dem gleichen Rechner vor einem Jahr noch auf 90 FPS gespielt habe.
In BF1 hat sich einiges getan. Zur Beta und einige Monate nach Release in der Trial konnte ich es auch noch einwandfrei zocken.
Vor einigen Tagen hab ich es mir gekauft und kann absolut nicht mehr zocken. CPU ist am Limit, irgendwas haben die gemacht so dass man nicht mehr mit "schwächeren" CPUs zocken kann.
Während ich vorher easy auf hohen Settings zocken konnte, hab ich jetzt teilweise Sekundendelays bei der Eingabe da die CPU am Limit ist, selbst auf den niedrigsten Einstellungen.

Bereue jeden Cent den ich da jetzt reingesteckt habe. Wie kann man die Performance NACH Release nur so derart in den Keller ziehen:nene:
Ich weiß mein 2500k ist alt, aber der wird noch halten müssen und bisher ist BF1 wirklich das einzige Spiel das ich gar nicht mehr zocken kann.
 

Mottekus

Software-Overclocker(in)
AW: FPS bzw. Leistung erhöhen für Battlefield 1

AC-Origins fühlte sich für mich auf dem 2500k auch weiter schlimmer an als BF1
 
TE
M

Meemyy

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: FPS bzw. Leistung erhöhen für Battlefield 1

Noch eine Frage: Mein CPU kann ja laut Beschreibung im Boost bis zu 3,9Ghz.
Laut Task Manager bleibt der aber immer auf 3,6Ghz.

Woran liegt das?
 

Torben456

BIOS-Overclocker(in)
AW: FPS bzw. Leistung erhöhen für Battlefield 1

Noch eine Frage: Mein CPU kann ja laut Beschreibung im Boost bis zu 3,9Ghz.
Laut Task Manager bleibt der aber immer auf 3,6Ghz.

Woran liegt das?

3,9GHZ beziehen sich auf den maximal Boost von einem Kern, wenn nur ein Kern ausgelastet wird.
Wenn alle Kerne benutzt werden sind es nur 3,6GHZ.
 

Torben456

BIOS-Overclocker(in)
AW: FPS bzw. Leistung erhöhen für Battlefield 1

Warum sind die so teuer?
Gibts davon keine günstigeren?

So teuer sind die gar nicht, beide Boards bieten das beste P/L Verhältnis. Die günstigeren würde ich auf Grund der schlechtern Spannungswandler Kühlung nicht empfehlen.
Ein i7 8700K brauch schon ein solides Board^^
 
TE
M

Meemyy

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: FPS bzw. Leistung erhöhen für Battlefield 1

So teuer sind die gar nicht, beide Boards bieten das beste P/L Verhältnis. Die günstigeren würde ich auf Grund der schlechtern Spannungswandler Kühlung nicht empfehlen.
Ein i7 8700K brauch schon ein solides Board^^

Wenn mein jetziges Z170 in das Case passt dann dürfte das Z370 auch reinpassen?
 

Torben456

BIOS-Overclocker(in)
AW: FPS bzw. Leistung erhöhen für Battlefield 1

Dafür wäre es wichtig zu wissen, welches Z170 Board du besitzt. Sprich welchen Formfaktor es hat, ATX, mATX oder ITX.
 
TE
M

Meemyy

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: FPS bzw. Leistung erhöhen für Battlefield 1

Dafür wäre es wichtig zu wissen, welches Z170 Board du besitzt. Sprich welchen Formfaktor es hat, ATX, mATX oder ITX.

Wow antwortest du schnell! Danke :)

Habe eins von MSI... wie sehe ich das am Besten? Nur durch Case aufmachen?

//Habe es herausgefunden: Z170-A Pro (MS-7971).

Passt das?
 
Zuletzt bearbeitet:

Torben456

BIOS-Overclocker(in)
AW: FPS bzw. Leistung erhöhen für Battlefield 1

CPU-Z runterladen installieren und auf den Reiter "Mainboard" klicken, da steht dann die genaue Bezeichnung vom Mainboard.
CPU-Z Download
 

RtZk

Lötkolbengott/-göttin
AW: FPS bzw. Leistung erhöhen für Battlefield 1

Ist ein ATX Board, dementsprechend kannst du eines der von @Torben456 vorgeschlagenen Boards nehmen und teuer ist an denen gar nichts, sie sind lediglich die Boards mit dem besten P/L, die wirklich guten Boards sind deutlich teurer, aber ihr Mehrwert ist auch irrelevant für dich.
 

Torben456

BIOS-Overclocker(in)
AW: FPS bzw. Leistung erhöhen für Battlefield 1

Wie RtZK bereits erwähnt hat, kannst du das Board tauschen, da dein jetziges sowie das neue beide den Formfaktor ATX haben, darauf musst du nur achten, die haben alle ne genormte Größe. :daumen:
 
TE
M

Meemyy

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: FPS bzw. Leistung erhöhen für Battlefield 1

Okay wenn ihr sagt die passen dann nehme ich eins der beiden :)

Jetzt meine nächste Frage... soll ich den i5 8600K oder den i7 8700K nehmen?
Oder eine ganz doofe Frage: soll ich auf die 9000er Serie warten?

Voraussetzung: Ich möchte ganz sicher ab Oktober einen PC für Battlefield 5 haben!

Nächste Frage: Passt mein jetziger DDR4 RAM auch auf das Z370 Board? Habe laut CPU-Z 16GB DDR4-2134 Kingston.

Danke :D
 

Torben456

BIOS-Overclocker(in)
AW: FPS bzw. Leistung erhöhen für Battlefield 1

Okay wenn ihr sagt die passen dann nehme ich eins der beiden :)

Jetzt meine nächste Frage... soll ich den i5 8600K oder den i7 8700K nehmen?
Oder eine ganz doofe Frage: soll ich auf die 9000er Serie warten?

Voraussetzung: Ich möchte ganz sicher ab Oktober einen PC für Battlefield 5 haben!

Nächste Frage: Passt mein jetziger DDR4 RAM auch auf das Z370 Board? Habe laut CPU-Z 16GB DDR4-2134 Kingston.

Danke :D

Für Battlefield würde ich direkt den 8700K nehmen, da er die doppelte Anzahl an Threads (virtuelle Kerne) besitzt, Battlefield freut sich darüber und es läuft grob gesagt noch ein wenig geschmeidiger.
Auch Battlefield 5 wird damit laufen, der 8700K ist momentan die beste Gaming CPU und sie wird auch noch locker 4-5 Jahre alles schaffen, leider habe ich keine Glaskugel, aber ich spreche aus Erfahrung.

Und ja, der DDR4 RAM ist kompatibel und sollte auch mit ca. 2666 MHZ auf dem neuen Board laufen.

Edit: Einen neuen CPU Kühler würde ich auch dazu ordern, ein Brocken 3 ist das absolute mininum, ich würde aber eher Richtung Dark Rock Pro 4 oder Mugen 5 gehen.
 
TE
M

Meemyy

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: FPS bzw. Leistung erhöhen für Battlefield 1

Muss ich irgendwas im Bios machen, damit der RAM läuft? Oder einfach reinstecken und fertig?

Aktuell benutze ich irgendeinen BeQuiet Rock 3 Kühler... dürfte der auch reichen? Ist auf jeden Fall riesig das Teil :)

Wird Battlefield damit auf Ultra über 100 fps laufen?

//Okay laut Youtube kommt er dann auf knapp 100 FPS... ist wohl die GPU dann der Flaschenhals :P
 
Oben Unten