• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Flightsim Bilderthread

TE
lu89

lu89

Freizeitschrauber(in)
AW: FSX Bilderthread

Also mods (freeware) sind:
HDE 2.0
Fs water configurator
shd wasser Texturen von Gizmo
sun mod
(die letzten 3 gibt es alle auf der Stricker Software Seite)
dann noch die Freeware Teile von REX
enb for fsx
und als Payware Fs Global 2008

Bei den Einstellungen dürfte alles so auf Ultrahigh sein
 
Zuletzt bearbeitet:

Sash

BIOS-Overclocker(in)
AW: FSX Bilderthread

und das läuft flüßig? muß auch mal ein paar mods probieren..

https://www.youtube.com/watch?v=OLh4UtSal1k https://www.youtube.com/watch?v=ba6RdFbocFM

https://www.youtube.com/watch?v=hU6CeSbdAds https://www.youtube.com/watch?v=FftWG-V6b2U

^^leider nur vids, keine fotos..
 

PEG96

BIOS-Overclocker(in)
AW: FSX Bilderthread

Also ich find mit 25 Fps nich flüssig
Ich hab meistens über 30 Fps nur wenn ich über groden Städten bin hab ich 25 Fps
Ps wärs möglich mal größere Bilder zu uploaden?
 
TE
lu89

lu89

Freizeitschrauber(in)
AW: FSX Bilderthread

@ PEG96
Naja, für den "Alltagsbetrieb" dreh ich dann halt die Settings ein bisschen runter, aber 25 fps gehen eig. schon.
Und wenn du die Forenregeln gelesen hättest, wüsstest du, dass Bilder max. 900p in der Breite haben dürfen.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
lu89

lu89

Freizeitschrauber(in)
AW: flightsim Bilderthread

So, hier noch mal ein Schwung Bilder aus dem FSX (auf einigen ist leider das Navi zu sehen):
 

SPIRITus-96

Software-Overclocker(in)
AW: flightsim Bilderthread

Hier eine Ladung aus Lock On Flaming Cliffs 2.



















 

SPIRITus-96

Software-Overclocker(in)
AW: flightsim Bilderthread

Das hat schon seinen Sinn und Zweck. Die Bodenobjekte in diesem Simulator sind in über 200km sichtbar. Wenn die super scharf wären und dann womöglich noch mit Bump-Maps überzogen... ob es schon überhaupt eine Graka gibt, die das bewältigen könnte? Außerdem dürfte es schwirig werden durch Sat entstandene Texturen so scharf zu machen wie Bodentexturen in Crysis und zuletzt kommt es bei solchen Simulatoren nicht auf die Schärfe der Bodentexturen.

Bei dieser Gelegenheit: Dogfight - SU-33 vs F-15.










 
Zuletzt bearbeitet:

muertel

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: flightsim Bilderthread

DCS: Black Shark

1680*1050, mittlere/hohe Details, 4*AA, 16AF

Als kleine Bildergeschichte eine typische Mission aus "DCS: Black Shark"!

Laut Geheimdienstinformationen findet in einem Dorf ganz in der Nähe meines Stützpunktes eine Treffen von hochrangigen Terroristen statt!

Mein Auftrag: Eindringen in feindliches Gebiet, Stellung beziehen und auf Bombardierung des Gebiets mit Leuchtbomben warten, Zielobjekt visuell identifizieren und alle Ziele ausschalten!!


Na dann mal ran an die Arbeit ;)


Check des GPS-Navigationsgeräts, der Einsatz findet ja mitten in der Nacht statt und ich fliege quasi blind - zivile Opfer sind unbedingt zu vermeiden, somit muss ich mich auf meine Navigationsgeräte verlassen können!!
Anhang anzeigen 279748


Auf dem Flug zum Zielgebiet - alles ruhig soweit, das Nachtsichtgerät erlaubt mir ein bisschen von meiner Umgebung wahrzunehmen! Die Leute in diesen Häusern sind noch wach, die werden sich über den Krach richtig wundern! Aber mit knapp 240 Sachen bin ich schon weg, bevor sie ans Fenster kommen können :D
Anhang anzeigen 279749


Ich warte im Zielgebiet, "Master Arm ON", Laser auf das (vermutliche) Ziel ausgerichtet, Finger am Abzug - da darf keiner entwischen!! Pünktlich hört man ein Rauschen am Himmel, 2 Su25T werfen ihre Leuchtbomben ab! Plötzlich wird es im Zielgebiet taghell! Das Zielobjekt befindet sich ausserhalb eines kleinen Dorfes, Zieloptik des Ka-50 hat das vermutliche Ziel schon erfasst!
Anhang anzeigen 279750


Da, ein Häuschen, mehrere Wagen! Plötzlich rennen Leute aus den Häusern zu den Autos, ich sehe diverse Waffen, Sturmgewehre, Panzerabwehrraketen!
Anhang anzeigen 279751


Feuerfreigabe! Mit tödlicher Präzision mäht die Bordkanone auf ca. 4 km alles nieder, was mir in den Sucher kommt! Bis auf das Mündungsfeuer sind natürlich alle Lichter/Navigationsleuchten deaktiviert, ich will mir ja keine Flugabwehrrakete einhandeln!
Anhang anzeigen 279752


Der Blick durch das Shkval offenbart: Auftrag erledigt, Ziel vollständig zerstört! Trotzdem möchte das Hauptquartier einen Überflug und die visuelle Bestätigung aus der Nähe!
Anhang anzeigen 279753


Also Gegenmaßnahmen aktivieren, Flares raus ohne Ende! Ich befinde mich in 50 Metern Höhe, ein leichtes Ziel!!
Anhang anzeigen 279754


Langsam fliege ich in das Licht - da könnte ich mir echt noch ne Zielscheibe ans Heck kleben! Verdammt, Flares raus und beten, dass ich alle erwischt habe!
Anhang anzeigen 279755


So, meine Pflicht ist erfüllt, aus der Nähe ist auch keine Bedrohung mehr auszumachen! Letzter Blick, dann drehe ich ab und fliege nach Hause!
Anhang anzeigen 279756


:D

P.s.: Später/morgen folgen noch einige Bilder zu DCS:A10C... Aufgrund des Betastatus noch keine Bilder aus einer Mission, sondern einfach ein paar Aufnahmen!
 

Arcorator

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: flightsim Bilderthread

Hallo

Ich Fliege auch den FSX und das mit großer begeisterung.
Ich hab VFR Germany 1,2,3,4 von Aerosoft.

Meine Frage ist brauch mann für den FSX einen I5 den ich hab mit 3,7 GHZ dann müsste ich denn takten die Boden Texturen werden schon schnell geladen aber nich schnell genug habe 6GB Atbeitsspeicher und die ATI 5770 HD mit 1G Hab
 

DarkMo

Lötkolbengott/-göttin
AW: FSX Bilderthread

Und wenn du die Forenregeln gelesen hättest, wüsstest du, dass Bilder max. 900p in der Breite haben dürfen.
das gilt aber nich für die anhänge sondern nur, wenn sie so eingebunden sin, wie bei spiritus hier zum bsp ^^ nur isses etwas ernüchternd, wenn man auf das kleine pic klickt und die vergrößerung ned allzu viel größer is :P full-hd aufgelöste bilder kann man eben nich direkt im post einbinden, aber dafür gibts ja eben die anhänge *g*

un nu weiter mit hübschen bilderchens :D
 
TE
lu89

lu89

Freizeitschrauber(in)
AW: flightsim Bilderthread

Für die Botexturen ist eher eine schnelle Festplatte erforderlich. Ansonsten kannst aber glaube ich auch im Flusifix einstellen, wie schnell sie geladen werden. Der I5 reicht für den Flusi schon aus, wenn du nicht gerade alle Regler auf anschlag stellst. Für Ultrahoch ist der aber ok
 

SPIRITus-96

Software-Overclocker(in)
AW: flightsim Bilderthread

Die Art von muertel die Bilder zu presentieren gefällt mir, so mach ich das
nun auch. Es folgen 50 Screenshots aus meiner selbst erstellten Mission. Die Screenshots sind in chronologischen Reihenfolge eingefügt.Viel Spaß beim Lesen und Betrachten.

Lage:
Feindliche Streitkräfte rücken vor und besetzten die Küstenstadt Anapa mit dem in der Nähe liegenden Flugplatz. Nach Angaben des
Nachrichtendienstes, um seine Stellung zu verteidigen und weitere Angriffe auszuführen verlegt der Feind eine Einheit aus 3 x M270 MLRS, einigen HMMWVs, bestückt mit MGs und TOW, M1A2 Kampfpanzern, LAV-25, 2 x M-163 Vulcan und Stingereinheiten in Richtung des Dorfes Natukhaevskaya. Dort soll die Einheit im Südwesten der Ortschaft Stellung beziehen und sich in Bereitschaft halten. Das Ziel des Feindes ist es die nächste Großstadt Novorossiysk zu erobern.





Während dessen planen eigene Streitkräfte die Rückeroberung der Stadt Anapa: Wichtige politische Führungkräfte und Generäle treffen sich in der Stadt und Planen militärische Schritte, um feindliche Invasion zu stoppen: Es ist geplant eine Einheit aus 3 x T-80U Kampfpanzern, 5 x URAL Tracks, beladen mit Waffen und Soldaten und 3 x BMP-2 Schützenpanzern nach Natukhaevskaya zu verlegen, um die Ortschaft von feindlichen Kräften zu befreien.





Mein Auftrag lautet: Sich in einer SU-33 unbemerkt im Tiefflug dem Kampfgebiet nähern, die Lage prüfen und dann über dem Kampfgebiet die Luftüberlegenheit sichern. Auf eventuelle SAM-Bedrohung angemessen reagieren.



So wie es aussieht, arbeitet auch der Nachrichtendienst des Feindes zuverlässig, denn der Feind weiß anscheinend vom Treffen in Novorossiysk und gibt den MLRS den Befehl die strategisch wichtigen Gebäude, in welchen das Treffen statt findet anzugreifen. Doch weiß der Feind nicht, dass das Treffen im anderen Stadtteil statt findet, da der Ort des Treffens kurzfristig geändert wurde, weil man damit rechnete, dass der Feind eventuell vom Treffen Wind bekommt.


 

SPIRITus-96

Software-Overclocker(in)
AW: flightsim Bilderthread

Als ich mich dem Kampfgebiet nähere, registriert mein Radar zwei Kontakte, die sich in einer niedrigen Höhe mit einer sehr geringen
Geschwindigkeit bewegen - es kann sich hier eigentlich nur um Kampfhubschrauber handeln, die das Kampfgebiet sichern. Ich melde die Entwicklung weiter und erhalte kurz darauf den Befehl auf Sichtweite zu gehen und die Kontakte zu identifizieren. Sollten es wirklich
Kampfhubschrauber sein, wäre es für die eigene Kolonne tödlich, sich dem Kampgebiet zu nähern. Deshalb erhalte ich den Befehl nach identifizierung die Ziele auszuschalten, falls es wirklich Kampfhubschrauber sind.



In der Zwischenzeit erreichen die ersten feindlichen Raketen das Zielgebiet, sie explodieren kurz vor dem Ziel und werfen eine Ladung Splitterbomben ab - es hagelt Bomben.




Nach dem Novorossiysk vom Feind mit Artillerie angegriffen wurde, entscheidet eigene Einsatztführung keine Zeit mehr zu verlieren. Weil die Kolonne etwa einen halben Tag bis zum Kampfgebiet braucht, wird entschieden eine SU-25T ins Kampfgebiet zu schicken und alle MLRS auszuschalten. Weitere Ziele sollen von der SU-25 nach eigenem Ermessen bekämpft werden. Wenn nach dem Angriff der SU-25 noch feindliche Einheiten übrig bleiben und sich nicht zurückziehen sollten, werden sie dann von den Bodeneinheiten bekämpft, wenn die Kolonne das Kampfgebiet erreicht. Mein Einsatzziel wird aktualisiert: Im Kampgebiet den Luftraum überwachen und jede Bedrohung für die SU-25T beseitigen.



Während die SU-25T den Vector zum Kampfgebiet ansteuert, bin ich nah genug am Kampfgebiet und identifiziere die beiden Radarkontakte als AH-64 Apache Kamphubschrauber. Ich nehme die beiden Helis ins Visier, warte bis sie in Reichweite der R-73 Raketen sind und feuere zwei davon ab, für jeden eine. Der Pilot der ersten AH-64 reagiert blitzschnell, feuert eine Ladung Täuschkörper ab, fliegt eine scharfe 180° Kurve und taucht ab. Die erste R-73 geht knapp vorbei. Die zweite AH-64 hat nicht so viel Glück und wird von der zweiten R-73 in Stücke zerfetzt.







Der Feind hat Lunte gerochen und schickt zwei F/A-18 ins Einsatzgebiet, um mich und die SU-25 anzugreifen.

 

SPIRITus-96

Software-Overclocker(in)
AW: flightsim Bilderthread

Die AH-64, die der R-73 etwischt ist, ist taff und nimmt den Kamp gegen mich auf, was ziemlich unschlau ist. Es wäre besser gewesen abzuwarten, bis ich in den Kampf mit den F/A-18 verwickelt bin. Sie feuert eine AGM-114 Hellfire auf mich ab. Da die AGM-114 eine Luft-Boden Rakete ist, ist sie zu langsam und zu träge, um ein Ziel wie Kampfjet zu verfolgen. Daher habe ich keine große Mühe den Hellfires auszuweichen. Ich drehe eine lockere Runde und fliege die AH-64 zum zweiten mal an. Leider verschätze ich mich in der Entfernung und feuere zwei weitere R-73 aus zu geringen Entfernung und einem ungünstigen Winkel, beide gehen voll daneben - sehr ärgerlich, jetzt habe ich nur noch 2 x R-27ER und 2 x R-27T, welche für so engen Luftkampf ungeeignet sind, außerdem weiß ich noch nicht ob ich im weiteren Verlauf des Einsatzes noch mehr Luftkämpfe führen muss, deshalb entscheide ich mich keine weiteren Rakaten zu verschwenden und wechsele auf die GSh-301 30mm Bordkanone. Ich fliege eine weitere Runde, mache einen neuen Anflug auf die AH-64, ziehe Vorhaltewinkel und schieße den Heli in Stücke. Brennend fällt die AH-64 wie ein Stein vom Himmel.








Mittlerweile hat die SU-25T das Einsatzgebiet erreicht und feuert ihre Kh-29TE (TV gelenkt) und Kh-25 (Laser gelenkt) Raketen ab, kurz darauf hämmern sie auf die ersten feindlichen Bodenziele ein.



 

SPIRITus-96

Software-Overclocker(in)
AW: flightsim Bilderthread

Inzwischen ist die erste F/A-18 in der Luft und will eine Runde drehen, um auf die zweite F/A-18 zu warten. Da ich über die Unterstützung der A-50 AWACS verfüge, bekomme ich sofort eine Meldung noch bevor ich mit meinem eigenen Radar die Gegend abscanen kann. Schnell drehe ich eine Kurve und bringe meine Nase in Richtung der F/A-18. Sie befindet sich bereits nach dem Start tief in meinem Erfassungsbereich, aber auch ich in dem der F/A-18. Ich verliere keine Sekunde und feuere eine R-27ER ab und kann auf dem MFD beobachten wie das Ziel sofort abdreht und ein Ausweichmanöver fliegt. Zum Glück hat der feind selbst nicht geschafft zu feuern, so habe ich ein Paar Sekunden Zeit, um in Ruhe die R-27ER ins Ziel zu lenken. Würde meine Rakete nicht treffen, hätte ich kaum noch Chansen gegen zwei mit AIM-120 Luft-Luft Raketen bestückten F/A-18. Ungeduldig starre ich durch den HUD in den Himmel und suche nach einem Feuerball. Glück gehabt, Treffer, die erste F/A-18 verschwindet vom MFD. Und der Pilot der zweiten F/A-18 kann beobachten wie sein Flügelmann etwas unterhalb seiner Maschine in einem Feuerball verschwindet.







Ich verliere keine Zeit und schalte mein Radar auf die zweite F/A-18 auf, feuer, eine weitere R-27ER verlässt den rechten Pylon meiner SU-33 und zischt in Richtung F/A-18 ab. In dem selben Moment höre ich lauten Alarmton meines RWR. Das kann nur bedeuten, dass ich dieses mal nicht so viel Glück habe und eine der gefährlichsten Luft-Luft Raketen dieser Welt, eine AIM-120, sich meiner Maschine nähert. Dabei sind wir gerade mal etwa 10km von einander entfernt - keine Chance mehr durch das Abdrehen der AIM-120 zu entkommen. Ich reagiere blitzsnell und fliege eine weite Fassrolle, dabei werden teilweise über 9G erreicht. Die AIM-120 zischt mit noch nicht ausgebranntem Treibstoff ganz knapp an meiner SU-33 vorbei. Während des Ausweichmanövers verliere ich jedoch die Aufschaltung und meine R-27ER saust ebenfalls kerzengerade am Ziel vorbei. Jetzt befinden sich unsere Maschinen nicht mal mehr 5km auseinander - es kommt zum Dogfight. Als wir auf einander zufliegen feuert die F/A-18 noch einmal mit einer AIM-9 auf mich, doch die Entfernung ist bereits zu gering und der Winkel zu ungünstig und die Sidewinder fliegt weit an mir vorbei. Einen Moment später rauschen auch unsere Maschinen wenige Meter an einander vorbei. Spätestens jetzt hat der Feind alle seine Trumpfkarten ausgespielt.








 

SPIRITus-96

Software-Overclocker(in)
AW: flightsim Bilderthread

Die feindliche Maschine ist im Steigflug und durch die kurze Flugzeit noch fast voll mit Treibstoff, meine Maschine ist dagegen nur noch halbvoll, außerdem befinde ich mich im Sinkflug und kann daraus entstehenden Schwung in eine enge kurve mitnehmen und zuletzt ist die SU-33 an sich wendiger als die F/A-18. Ich fliege eine schnelle 180° Kurve mit Eckgeschwindigkeit und bringe ohne große Mühe meine Maschine in die 5 Uhr-Position des Feindes. Wieder aktiviere ich das EOS und schalte auf, ich feuere mit einer R-27T auf die hübschen, heißen Nachbrennerflammen der F/A-18. Durch die geringe Fluggeschwindigkeit, heißen Nachbrenner und geringe Entfernung zu meinem Flugzeug, hat der Feind keine Chance meiner R-27T auszuweichen, diesmal Treffer und die Triebwerke der feindlichen Maschine gehen in Flammen auf, der Pilot steigt mit dem Schleudersitz aus der brennenden F/A-18. Es sind keine weiteren feindlichen Einheiten in der Luft und ich verschwinde zügig aus dem vom Feind kontrolliertem Luftraum, um nicht womöglich auch noch von SAMs erfasst zu werden. Auch mein Waffen-Arsenal besteht nur noch aus einer einzigen R-27T und ein Paar Schuss Bordkanonenmunition - keine gute Voraussetzung für weitere Kämpfe.






Ich nehme den Vector zu Natukhaevskaya, wo die SU-25T fleißig Angriffe auf die feindlichen Einheiten mit ungelenkten S-8 Luft-Boden Raketen fliegt. Es sind zwar noch nicht alle Bodeneinheiten vernichtet, aber die MLRS, Vulcans und ein Paar Kamppanzer wurden ausgeschaltet. Die LAV-25 leisten verzweifelt den letzten Widerstand, können jedoch nicht viel ausrichten. Da mein Treibstoff und Waffen fast am Ende sind und ich keine weitere Unterschtützung mehr leisten kann, erhält die SU-25T den Befehl den Angriff abzubrechen und zum Stützpunkt zurück zu kehren. Trotzdem war der Angriff ein Erfolg, da der feind den anrückenden Bodeneinheiten nicht mehr viel entgegen setzen kann. Ich erreiche sicher meinen Stützpunkt und lande, eine Weile später trifft auch die SU-25T ein.







Mission accomplished.
 
TE
lu89

lu89

Freizeitschrauber(in)
AW: flightsim Bilderthread

Nach langer Zeit mal wieder was von mir:
Eine Grumman Goose über einem Bergsee irgendwo in den Anden...
... und eine Boeing 777 über dem Atkantik beim Sonnenaufgang.
 
Zuletzt bearbeitet:

SPIRITus-96

Software-Overclocker(in)
AW: flightsim Bilderthread

@lu89
krass wie sich die Tragflächen der 777 durchbiegen, leider wird sowas bei FC2 nicht simuliert.:heul:

Egal, hier ein Paar Bilder von Dogfights. Die KI ist in Dogfight ziemlich unfähig, egal wie schwer man sie einstellt, was KI fliegt und was man selbst fliegt. Selbst wenn man sich mit dem Arsch zum KI-Feind dreht, ist die KI zu blöd einen abzuschießen..., na ja dafür ist sie um so besser in Kämpfen in BVR.

Alle KI-Gegner - Schwirigkeitsgrad Excellent.:huh:

F-15(ich) vs MiG-29(KI)
MiG-29(ich) vs F-15(KI)
SU-33(ich) vs F-15(KI)
F-15(ich) vs SU-33(KI)
SU-27(ich) vs Mirage 2000-5(KI)
SU-33(ich) vs F-16(KI)
 

SPIRITus-96

Software-Overclocker(in)
AW: flightsim Bilderthread

Und weiter gehts!:D Was war alles möglich! Landung auf einer Strasse, überholen von LKWs, parken auf einem Bahnübergang. Crash mit einem Zug? Neee keine Kollision mit Fahrzeugen...:schief:
 

SPIRITus-96

Software-Overclocker(in)
AW: flightsim Bilderthread

Ab jetzt gibts von mir auch DCS Black Shark Screenshots.

Meine erste Flugversuche.






Aller Anfang ist schwer: Absturz durch den Wirbelringzustand. Gut dass der Heli so robust ist.



Warum das passiert ist, weiß ich nicht. Auf einmal lag ich auf dem Dach.


Dann ein Bodenkontakt mit dem Heck.


Nicht zu fassen, aber in diesem Zustand lässt sich KA-50 noch sicher landen.:wow:

 
TE
lu89

lu89

Freizeitschrauber(in)
AW: flightsim Bilderthread

Jo, die Wolken sind viel zu körnig um echt zu sein. Kann man aber modden.
 

SPIRITus-96

Software-Overclocker(in)
AW: flightsim Bilderthread

Trainingsflug mit dem Ka-50. Alles ging gut, bis eine Hochspannungsleitung den Hauptrotormast abrasiert hat...:(














 

wiley

PC-Selbstbauer(in)
AW: flightsim Bilderthread

sehr schöne bilder!

hatte selbst auch noch unmengen an bilder von IL2,falcon 4.0,DCS black shark und EAW auf meiner archiv platte.die hat aber leider das zeitliche gesegnet :(
 
TE
lu89

lu89

Freizeitschrauber(in)
AW: flightsim Bilderthread

So, ich denke, ich werde in den nächsten Tagen (wenn ich dazu komme) hier mal ein großes Bilderuptate machen.
Hier ein Vorgeschmack:
 
TE
lu89

lu89

Freizeitschrauber(in)
AW: flightsim Bilderthread

Einmal Landung mit Grumman Goose und einmal Cessna.
Kunstflug mit der Maule Orion. Leider war das Lachgas nach ein paar Minuten leer.:(
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten