• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Firefox: Der beliebte Webbrowser beinhaltet ab sofort Werbung

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Firefox: Der beliebte Webbrowser beinhaltet ab sofort Werbung

Die Firefox-Schöpfer von Mozilla haben inzwischen Werbung in den beliebten Webbrowser implementiert. Sobald ein neuer Tab geöffnet wird, erscheint diese zwischen den Thumbnails der zuletzt besuchten Internetseiten. Angeblich werden aber nur sehr wenige Nutzerdaten gesammelt. Darüber hinaus weisen die Verantwortlichen darauf hin, dass sich die Werbung einfach deaktivieren lässt.

[size=-2]Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und NICHT im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt. Sollten Sie Fehler in einer News finden, schicken Sie diese bitte an online@pcgameshardware.de mit einem aussagekräftigen Betreff.[/size]


lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Firefox: Der beliebte Webbrowser beinhaltet ab sofort Werbung
 

ΔΣΛ

PCGH-Community-Veteran(in)
Ich nutze seit Jahren sowieso die Erweiterung "Speed Dial", als Startseite und bei neuen Tabs, also bekomme ich diese Seite von Mozilla sowieso nicht zu Gesicht.
Gut das Mozilla sich unabhängiger machen will, je weniger Google desto besser :daumen:
Artikel schrieb:
Diese lässt sich allerdings deaktivieren, indem auf das Zahnrad geklickt und der Haken bei "Erweitert" entfernt wird.
Sehr lobenswert !

PS:
In letzter Zeit hat Mozilla recht viele Updates herausgegeben, der Feuerfuchs ist zurzeit bei 33.1.1
 

Brehministrator

BIOS-Overclocker(in)
Wenn sich die Werbung mit einem Klick deaktivieren lässt, wer würde die dann anlassen? :ugly: Da würde ich ja lieber der Mozilla Foundation 1 Euro spenden, als mir absichtlich und bewusst deren Werbung anzuschauen, um sie zu unterstützen ^^
 

xpSyk

PCGH-Community-Veteran(in)
Finde ich ehrlich gesagt super! Lässt sich deaktiviren, sie ist kaum zu sehen und Mozilla verdient damit ein wenig. :daumen: Und wenn man sich Facebook, twitter und co anschaut ist das doch nix. :ka:

PS: Im internet ist alles kostenlos.
 

Goyoma

Volt-Modder(in)
Ajo, warum nicht :ugly:

Ich meine wenn man sich Facebook, Twitter und Youtube anschaut ist das bisschen Mozilla-Werbung auch völlig :banane:
 

mkm2907

Freizeitschrauber(in)
Endlich. Darauf habe ich Jahre gewartet aber manchmal werden Träume wahr. Ich kann es gar nicht mehr erwarten von Werbung zugekleistert zu werden. Andererseits gibt es auch noch Google Chrome. Möglicherweise auch die bessere Browserwahl aber wo bleibt dann die Werbung. Verdammt.
 

xpSyk

PCGH-Community-Veteran(in)
Endlich. Darauf habe ich Jahre gewartet aber manchmal werden Träume wahr. Ich kann es gar nicht mehr erwarten von Werbung zugekleistert zu werden. Andererseits gibt es auch noch Google Chrome. Möglicherweise auch die bessere Browserwahl aber wo bleibt dann die Werbung. Verdammt.

Du bist lustig ... und weißt wohl nicht mal um was es genau geht.

Viel spaß bei Google, die kümmern sich schon um dich. :lol:
 

kero81

Lötkolbengott/-göttin
Äääääh, wo kommt da jetzt Werbung?! Ich öffne nen neuen Tab aber Werbung?!? Fehlanzeige. Kann mir das mal bitte jmd. genau erklären wo da jetzt Werbung kommen soll?
 
T

toxic27

Guest
Äääääh, wo kommt da jetzt Werbung?! Ich öffne nen neuen Tab aber Werbung?!? Fehlanzeige. Kann mir das mal bitte jmd. genau erklären wo da jetzt Werbung kommen soll?

Same here ... Keine Werbung (gut so) Ich habe aber auch nichts eingestellt an der .cfg vom FF außer meiner altbewährten Add-ons welche wie immer ihren Dienst verrichten.
 

Ramrod

PC-Selbstbauer(in)
Wenn sich die Werbung mit einem Klick deaktivieren lässt, wer würde die dann anlassen? :ugly: Da würde ich ja lieber der Mozilla Foundation 1 Euro spenden, als mir absichtlich und bewusst deren Werbung anzuschauen, um sie zu unterstützen ^^

Da würde Ich sogar mehr als nur nen Euro für bezahlen bzw. spenden. Wenn dann aber auch Firefox mit einem Benutzerkonto verbunden ist so das es auch nach einer Neuinstallation wieder vermerkt ist.
Könnte man ja dann mit den Firefoxkonto/Syncronisationskonto verbinden.
 

Astra-Coupe

PCGH-Community-Veteran(in)
Ich habe jetzt gestern endlich mal die Umstellung auf einen Alternativbrowser angegangen, da mir die ständigen Abstürze von den Plugins im FF den letzten Nerv geraubt haben. Da war es vollständig egal ob der Rechner frisch installiert worden ist oder schon 2 Jahre Dauerbetrieb hinter sich gebracht hat - ständig stürzen irgendwelche Plugins ab. Dazu kommt das Firefox es regelmäßig schaffte meinen Arbeitsspeicher voll laufen zu lassen... da kamen schnell mal 8-9GB auf FF bei 16GB Gesamtspeicher bei 2-3 Tagen Betrieb. Weiss der Geier ob ich allgemein falsch umgegangen bin mit dem Webbrowser seit Jahren oder ob ich wirklich keinen Plan davon habe wie ich es einstellen müsste aber seit gestern scheinen sich damit alle meine Probleme in Luft aufgelöst. Die Geschwindigkeit hat sich beim surfen gefühlt verdreifacht und muss sagen wenn das so bleibt und weiterhin keine Abstürze kommen dann bereue ich den Umstieg nicht im geringsten. :daumen:
 
Z

Zeus18

Guest
War anscheinend wohl schon seit Anfang an deaktiviert, kann bei mir jedenfalls so bleiben.
 

joegeht

Komplett-PC-Käufer(in)
Ich nutze seit ewigkeiten Firefox, es wahr ein Super Browser bis jetzt

1. kein Multi-Prozess (langsamer als die konkurrenz)
2. kein HTML5 ohne Addon (mit Addon 360p und 720p Youtube)
3. Youtube nur 30 FPS unterstützt

weiß einer wann sich das ändert
 

J4ckH19h

PC-Selbstbauer(in)
Ist doch ok. Lässt sich abschalten bzw ADB.

Da gibt es deutlich schlimmere Sachen die mich auf diesem Planeten stören.
 
V

VikingGe

Guest
1. kein Multi-Prozess (langsamer als die konkurrenz)
Nur weil Google mit dem Multi-Prozess-Blödsinn angefangen hat, müssen es alle anderen ja nicht auch machen. Vernünftiges Multithreading würde ja schon reichen, damit nicht immer das ganze GUI steht, wenn mal eine Seite lädt, und damit v.a. das Wiederherstellen der letzten Tabs bei nem Browser-(Neu)Start mal ein bisschen flotter geht.

2. kein HTML5 ohne Addon (mit Addon 360p und 720p Youtube)
3. Youtube nur 30 FPS unterstützt

weiß einer wann sich das ändert
Wenn Firefox endlich mal MSE-Support mit h.264 bekommt. Was das angeht, ist der Browser ein bisschen rückständig...
 

belle

PCGH-Community-Veteran(in)
Hm, ich hab keine Werbung
Damit sind wohl die paar kleinen "Kacheln" auf der Seite, wenn man einen neuen Tab öffnet, gemeint. Das fällt einem eh kaum auf, weil man ja direkt eine Adresse eintippt oder einen Favoriten aus der Liste oder einer extra Schaltfläche anklickt... ;)
2. kein HTML5 ohne Addon (mit Addon 360p und 720p Youtube)
Wie kann ich dann ohne AddOns alle HTML5-Tests im Futuremark Peacekeeper erfolgreich bestehen (Ff 33.1.1)? ;)
 

T-MAXX

Software-Overclocker(in)
Ich habe es anders gelöst indem ich auf Option leer gegangen bin und nun wird nichts mehr angezeigt.
In der Konfig lässt sich auch noch so einiges abschalten.;)
 

jamie

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Schön zu sehen, dass hier viele Leute die Aktion gut finden. So viel zum Thema, dass Internet-User alles gratis haben wollen, dann noch keine Werbung haben wollen und sowieso nur nörgeln!
 
Oben Unten