• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Fernseher mit SPDIF und Verstärker mit Chinch

Hideout

Software-Overclocker(in)
Fernseher mit SPDIF und Verstärker mit Chinch

Huhu,
also meine Frage ist, wie kann ich meinen Fernseher am besten an meinen alten Stereo Verstärker von Hitachi anschließen?
Das Problem dabei ist das der Fernseher nur einen Toslink- oder halt den Kopfhörerausgang hat.
Soll ich so einen kleinen Toslink zu Chinch Wandler nehmen oder besser direkt den Kopfhörerausgang?
 

Bier

Software-Overclocker(in)
AW: Fernseher mit SPDIF und Verstärker mit Chinch

Um was für Lautsaprecher handelt es sich denn?
 

Diavel

Software-Overclocker(in)
AW: Fernseher mit SPDIF und Verstärker mit Chinch

Hallo,
das dürfte recht egal sein. Der Wandler ist jetzt nicht so mega hochwertig. Da kannst du auch einfach den KH Ausgang nehmen.
 
TE
Hideout

Hideout

Software-Overclocker(in)
AW: Fernseher mit SPDIF und Verstärker mit Chinch

Ach das doch sch..ade, wieso haben die blöden Fernseher keine vernünftigen Audioausgänge mehr?
Will einfach nur etwas besseren Sound beim fernsehen, 2x 10Watt Fernsehlautsprecher bringens nicht wirklich :ugly:
Also soll ich mir nun einen hochwertigeren Audio Wandler holen oder gleich nen neuen Verstärker der auch Toslink hat?
 

Diavel

Software-Overclocker(in)
AW: Fernseher mit SPDIF und Verstärker mit Chinch

Nö, wieso? Der Kh Ausgang ist völlig in Ordnung wenn du da keine 3000€ HiFI Anlage hinterhängen willst.
 

HAWX

BIOS-Overclocker(in)
Diavel schrieb:
Nö, wieso? Der Kh Ausgang ist völlig in Ordnung wenn du da keine 3000€ HiFI Anlage hinterhängen willst.

Nana es gibt da EXTREME Unterschiede. Bei meinem Philipps ist der KH Ausgang völlig unbrauchbar an meinen Quantum wirkt das als würde große Teile im Tief- und Hochton einfach abgeschnitten werden.
 
G

Gast12348

Guest
AW: Fernseher mit SPDIF und Verstärker mit Chinch

Warum ? Weils ganz andere Impendanzen sind, und ganz andere Ströme die da fliesen, kommt nicht so gut nen Line Eingang mit der ne Signalspannung von 250mV verträgt da mal eben 700mV oder mehr reinzudonnern. Mögen nämlich die Verstärker ganz und garnicht.
 

Herbboy

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Fernseher mit SPDIF und Verstärker mit Chinch

Teste es doch einfach mal per Kopfhörerausgang - wenn es nicht gut klingt, kannst Du ja immer noch überlegen, wie du es anders machen kannst. Ab nem gewissen Preis könnte man dann aber auch direkt Boxen kaufne, die einen dhitalen Anschluss bieten.


Und warum die modernen LCDs meist keinen richtigen analogen Audioout haben? Ich vermute, die Hersteller haben da 4 Gründe im Kopf: 1) relativ gesehen reicht so oder so denn weitaus meisten Leuten der Sound vom LCD selbst. 2) wer externe Boxen nutzen will, der macht das meistens eh nur für Filme, und da kann man ja den Player an seine vorhandene Anlage anschließen. 3) Außerdem gehen sowieso diejenigen, die auf moderne Art und Weise TV schauen UND dabei dann auch einen guten Sound wollen, direkt auf Heimkino-Sound mit Surroundreceiver 4) und für den Rest gibt es dieser neuartigeren Soundbars, welche wiederum idR nen digitalen Anschluss haben.

Mir persönlich ist trotzdem nicht klar, was an einem Zusatzanschluss so nachteilig sein soll, dass kaum mehr einer so was hat...
 
TE
Hideout

Hideout

Software-Overclocker(in)
AW: Fernseher mit SPDIF und Verstärker mit Chinch

Der DA Wandler von Solisto sieht eigentlich nich schlecht aus. Ja werds dann erstmal mit dem Kopfhörerausgang probieren, mal sehen ob es klingt. ;)

Wirklich viele Verstärker mit optischem Eingang gibt ja nun auch nicht im Stereobereich.
 

sipsap

Freizeitschrauber(in)
AW: Fernseher mit SPDIF und Verstärker mit Chinch

gibts erst ab einer bestimmten preisklasse.

wie dfense aber schon sagte, kannst du dir mittels kopfhörerausgang den eingang am verstärkern zerschießen.

ne alternative zum solisto wäre noch der fiio d3.

mfg
 
TE
Hideout

Hideout

Software-Overclocker(in)
AW: Fernseher mit SPDIF und Verstärker mit Chinch

wie dfense aber schon sagte, kannst du dir mittels kopfhörerausgang den eingang am verstärkern zerschießen.
Also müsste ich wissen was am Kopfhörerausgang rauskommt und was der Eingang am Verstärker verträgt?
 
D

Dr Bakterius

Guest
AW: Fernseher mit SPDIF und Verstärker mit Chinch

Warum nicht einen Scart to Cinch Adapter wenn ein Scartanschluß übrig ist. Einfach auf Out stellen und das Signal per Cinch in den Verstärker einspeisen
 
TE
Hideout

Hideout

Software-Overclocker(in)
AW: Fernseher mit SPDIF und Verstärker mit Chinch

Ui sowas gibts auch? :ugly:
Muss ich dann einen bestimmten Scartanschluss verwenden z.B. für VCR also einen Ausgang oder geht das an allen?
 
D

Dr Bakterius

Guest
AW: Fernseher mit SPDIF und Verstärker mit Chinch

Ich habe es wahllos da rein gerammt, sind ja eigendlich alle nutzbar ( weiß grad nicht wo der bei mir drin steckt:D ).
 
TE
Hideout

Hideout

Software-Overclocker(in)
AW: Fernseher mit SPDIF und Verstärker mit Chinch

Gerade gesehen: der neue Fernseher hat eh nur noch einen Scartanschluss. Ja dann werde das mal testen, mal sehen obs klappt und sich vernünftig anhört. Aber da habe ich dann keine Probleme mit der Signalspannung und den Impedanzen?
 
D

Dr Bakterius

Guest
AW: Fernseher mit SPDIF und Verstärker mit Chinch

Ich habe bei mir auch den 5.1 Reciever dran ( leider ohne HDMI und ein Neukauf würde shr teuer kommen :D ), da gibt es keinerlei Problme
 

Herbboy

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Fernseher mit SPDIF und Verstärker mit Chinch

Je nach dem, wie wichtig Dir die Sache ist, kannst Du sogar einen günstigen Surround-Receiver kaufen und deinen vorhandenen Verstärker ersetzen. Du MUSST ja kein Surround nutzen. Mein Stereoverstärker hat nach nun fast 20 Jahren erste kleinere Störungen, da hab ich mir nun einen Surround-Receiver geholt (Yamaha RX-V 471, ca 250€) und nun meinen CDPLayer, BluRay-PLayer und den PC digital angeschlossen. Auch den Fernseher, aber das nutze ich nur selten, weil mir fürs normale TV-Programm die LCD-Boxen völlig reichen.
 
TE
Hideout

Hideout

Software-Overclocker(in)
AW: Fernseher mit SPDIF und Verstärker mit Chinch

So ich bins wieder, der neue Fernseher ist (super Gerät übrigens :daumen:) ich habe aber mal bei Samsung direkt gefragt wo man bei dem Fernseher Ton abgreifen könnte. Denn der Fernseher hat ein paar Chinch Anschlüsse (welche aber wohl nur Eingänge sind) und keinen direkten Scart Anschluss, das geht über so einen kleinen Adapter EXT (RBG).
Habe folgende Antwort bekommen (welche ich nicht ganz kapiere):
Sie können Ihren alten Verstärker über die Verbindungskombination Scart (mit gelb,weiß,rot Stecker oben auf) auf Cinch verbinden. Solch ein Verbidnungsstück erhalten Sie im Elektrofachhandel Ihres Vertrauens.

Eine andere Möglichkeit ist, wie bereits von Ihnen erwähnt den Verstärker über den Externen RGB auf Scart Adapter anzuschließen. Auch hierzu benötigen Sie den bereits erwähnten Scart auf Cinchadapter, wenn Ihr Verstärker keinen Scartanschluss hat.
Also der zweite Absatz soll nun heißen ich kann den Verstärker mit einem Scart-Chinchadapter an den EXT-Scartadapter anschließen, richtig? Nur den ersten Absatz verstehe ich dann nicht, meinte er da nicht das gleiche?
Und dann könnte ich doch eigentlich auch den EXT-Scartadapter umbauen, Scart Stecker ab und dann 2 Audio Chinch dran?
 

sipsap

Freizeitschrauber(in)
AW: Fernseher mit SPDIF und Verstärker mit Chinch

der erste absatz bezieht sich auf verstärker, die einen scart-anschluss haben
 
TE
Hideout

Hideout

Software-Overclocker(in)
AW: Fernseher mit SPDIF und Verstärker mit Chinch

Hmm wusste gar nicht das es das gibt, mich wunderte allerdings das "mit gelb,weiß,rot Stecker oben"
 

Herbboy

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Fernseher mit SPDIF und Verstärker mit Chinch

Hmm wusste gar nicht das es das gibt, mich wunderte allerdings das "mit gelb,weiß,rot Stecker oben"

So ein Scart-Adapter hat ja Ton UND Bild. Rot+Weiß ist Ton links+rechts, gelb ist ein analoges Video(Bild)signal. Wenn es nur um den Ton geht, lässt du den gelben Anschluss natürlich einfach frei.
 

sipsap

Freizeitschrauber(in)
AW: Fernseher mit SPDIF und Verstärker mit Chinch

ja gibt es, dass sind dann allerdings so ne teile aus einem komplettset die gleichzeitig verstärker, dvd/vhs-player/recorder und receiver sind. eignen sich allerdings nur sehr kleine boxen ;)
 
TE
Hideout

Hideout

Software-Overclocker(in)
AW: Fernseher mit SPDIF und Verstärker mit Chinch

Ahso na hab jetzt einfach so ein Scart-Chinchadapter bestellt, sollte dann ja gehen. In ausreichend guter Qualität hoffe ich. Verstehe zwar nicht wirklich wie der eine Scart Anschluss Eingang und Ausgang sein kann aber wenn das funktioniert :)
 

Herbboy

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Fernseher mit SPDIF und Verstärker mit Chinch

Dr-bakterius propagiert das immer, ich selber hab es ehrlich gesagt noch nicht probiert ;) ich hoffe nur, falls es nicht klappt, dass Du allzuviel dafür bezahlt hast?
 
D

Dr Bakterius

Guest
AW: Fernseher mit SPDIF und Verstärker mit Chinch

Ja es geht, sonst würde ich es nicht sagen es muss aber Out sein.

IMG_0122.JPG

Wenn noch Fragen sind einfach stellen:D
 
TE
Hideout

Hideout

Software-Overclocker(in)
AW: Fernseher mit SPDIF und Verstärker mit Chinch

Hehe, nein hat nur 2 Euro gekostet :)

Lange kein Staub mehr geputzt? :D
 
Oben Unten