• Hallo Gast, du möchtest medizinische Grundlagenforschung unterstützen und die Chance haben, ein Netzteil, Arbeitsspeicher oder eine CPU-Wasserkühlung von Corsair zu gewinnen? Dann beteilige dich zusammen mit dem PCGH-F@H-Team ab dem 21. September an der Faltwoche zum Weltalzheimertag! Wie das geht, erfährst du in der offiziellen Ankündigung.
  • Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

F1 2019: Update bringt Nvidia DLSS und AMD FidelityFX

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu F1 2019: Update bringt Nvidia DLSS und AMD FidelityFX

Codemasters hat das Rennspiel F1 2019 aktualisiert. Im Update enthalten sind diverse Fehlerbehebungen, Stabilitätsverbesserungen und Änderungen am Gameplay. Zudem gibt es neue Grafik-Optionen für den PC. Zeitgleich bringen die Entwickler Nvidias DLSS sowie auch AMDs FidelityFX ins Spiel. Außerdem lässt sich HDR nun unter DirectX 12 aktivieren.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: F1 2019: Update bringt Nvidia DLSS und AMD FidelityFX
 

RawMangoJuli

Volt-Modder(in)
Ich hab mir das mal kurz angesehen. Ein paar Vergleichsshots sind im Artikel.

DLSS hat offenbar noch ein paar Probleme, sieht wenn es funktioniert aber gut aus.

Gruß,
Phil
hab mal bissle auf Youtube gekuckt

bei schnellem Fahren sah DLSS da einfach nur zum heulen aus

is das in echt auch so oder hat die Kompression es so schrecklich gemacht?


Edit: jezz hab ich noch eins gefunden wo es bei Weiten nicht so schlimm ist
 

PCGH_Phil

Audiophil
Teammitglied
Mal so mal so. Hin und wieder funktioniert DLSS offenkundig wie es soll, ein anderes Mal entsteht eine fies schlierig-suppige Ruckelorgie. Den genauen Auslöser hab ich in der kurzen Zeit beim Ausprobieren noch nicht verlässlich ausmachen können. Vielleicht irgend etwas beim Wechsel ins Menü oder beim Umstellen von Grafikoptionen.
Sieht ein wenig so aus, als würden falsche Framedaten miteinander verrechnet, also unpassende Frames für die Glättung genutzt oder die DLSS-Glättung zum falschen Zeitpunkt, also vielleich 3-5 Frames zu spät auf das nun neue Bild angewandt. Komischer Effekt und sicherlich irgend ein Bug.

Gruß,
Phil
 

zombie82

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Mir hat DLSS auch nicht gefallen. Manchmal sah es sehr gut aus, aber oft waren Artefakte zu sehen und es dauerte einen Moment bis alles wieder scharf war. Da hat Codemasters noch einiges zu tun
 

Eragoss

Freizeitschrauber(in)
Ich hätte lieber noch optionale Grafikverbesserungen, das Gras sieht aus der Nähe z.B. nicht wirklich hübsch aus. Je nach Grafikkarte und Auflösung ist F1 selbst auf maximalen Einstellungen noch sehr genügsam, da wäre noch Spielraum für Leistungsfressende Extras.
(in 4k max Details hab ich um die 90 fps... 70fps würden mir auch reichen, wenn das Bild noch etwas besser aussieht). DLSS ist natürlich nicht verkehrt, sofern es dann auch bald ordentlich funktioniert. (für Spieler mit etwas schwächerer Hardware)
 

Gluksi

Freizeitschrauber(in)
hdr?? entweder aus oder aus SCRGB?? aber die HDR option ist zum verstellen .. kjlingt komisch ist aber so
 

X-Cellence

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Bei mir ist HDR trotz V1.07 ausgegraut.
In DX11 kann ich ebenfalls nur auf off(scrgb) stellen.
Jemand eine Idee? Graka Treiber ist aktuell.

2080Ti @ LG55B87OLED
 
Oben Unten