• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Extreme Grafikfehler

Massimoni

Schraubenverwechsler(in)
Guten Tag alle beisammen, ich habe schon seit längerer Zeit Probleme mit einer R9 280X, die ich auf Amazon gebraucht-Wie Neu gekauft habe. Es ist eine Windforce OC Edition von Gigabyte. Anfangs ging alles gut ich konnte z.B. auch War Thunder Tanks alles auf Max super flüssig spielen. Doch von einem auf den anderen Tag tauchten komische Grafikfehler auf, eigentlich nur in Spielen mit guter Grafik und nach etwas längerer Spielzeit-hierbei wird die Karte um die 75°C warm-, jedoch auch im FireFox. Zur Veranschaulichung werde ich noch 3 Links zu Youtubevideos posten, die die Fehler ganz gut zeigen.
Mein System:
Windows 7 64-bit
R9 280X OC 3gb
AMD FX 6100
8GB RAM
M5A78L-M LX Mainboard
500gb HDD Festplatte

Hier die Videos:
https://www.youtube.com/watch?v=vITDHQO18MQ
https://www.youtube.com/watch?v=HeF9qhTGT8k
https://www.youtube.com/watch?v=FrEO2i79PBo
 

DKK007

PCGH-Community-Veteran(in)
Wie sehen die Lüftereinstellungen aus?
Ist die Karte übertaktet?
Wie sehen die Spannungen aus?
 

kloanabua

PC-Selbstbauer(in)
Was für ein Netzteil?
Hab ne MSI R9 280X Gaming 3 und hatte erst ein 450W Be Quiet E9 und auch ab und zu Artefakte.
Hab dann das E9 an nen Kumpel abgegeben und mir ein E10 600W gekauft und seitdem keine Probleme mehr.
Kann mir selbst nicht erklären warum [emoji47]
 

X--HaRdwaRe

PC-Selbstbauer(in)
Ich tippe mal auf die Übertaktung der Grafikkarte (auch wenn es ab Werk ist) denn GTA V ist extrem allergisch gegen OC :O

Probiere mal 1000/1500
 
Zuletzt bearbeitet:

DKK007

PCGH-Community-Veteran(in)
Was für ein Netzteil?
Hab ne MSI R9 280X Gaming 3 und hatte erst ein 450W Be Quiet E9 und auch ab und zu Artefakte.
Hab dann das E9 an nen Kumpel abgegeben und mir ein E10 600W gekauft und seitdem keine Probleme mehr.
Kann mir selbst nicht erklären warum [emoji47]

Ein gutes 450W Netzteil sollte aber eigentlich gut für ne R9-280X reichen. Könnte höchstens an der Gruppenregulation gelegen haben.
 
TE
M

Massimoni

Schraubenverwechsler(in)
Sorry, dass ich jetzt erst antworte, aber bin erst jetzt nach hause gekommen. Also:
Die Lüfter laufen auf Werkseinstellungen, habe auch einen extra Lüfter in das Gehäuse gestellt, die Karte ist vom Werk overclocked, die Spannungen muss ich erst noch nachschauen. Ich habe im Moment ein Sharkoon 600W Netzteil.
 
TE
M

Massimoni

Schraubenverwechsler(in)
Ich bin jetzt im OverDrive um die Takteinstellungen zu ändern. Hier kann ich Leistungsgrenzeneinstellungen, Einstellungen für die GPU-Taktrate sowie Takteinstellungen für Hochleistungsspeicher ändern, jedoch ist fraglich auf welche Werte. In der Leiste oben werden mit wei GPU-Traktrate 501MHz und bei Speichertaktfrequenz 1500MHz angezeigt.
 
TE
M

Massimoni

Schraubenverwechsler(in)
Zu der Spannung: In HWMonitor werden mir bei der Grafikkarte 0.850V angezeigt. Ich spiele jetzt ein bisschen um zu sehen, ob sich etwas ändert.
 
TE
M

Massimoni

Schraubenverwechsler(in)
Nach etwas Belastung die Resultate: Max Temp lag bei 69°C, die Max Voltage bei 1.200 V. Grafikfehler traten hierbei sogar komischerweiße nicht auf. Ich möchte auch noch hinweisen, dass sie nicht zu 100% auftreten, meistens eh nur am Tag und nur bei Spielen mit guter Grafik.
 
Oben Unten