• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Ersetzt die Asus Xonar DX eine R9 290 Grafikkarte , im Sound Bereich?

Das_Novalein

PC-Selbstbauer(in)
Guten Abend,

Ich wollte fragen, bevor ich mir eine Soundkarte kaufe, ob die interne Audio Verbesserung in der R9 290 besser ist als eine normale Soundkarte?
Denn was ich so in manchen Seiten gelesen habe soll diese Generation eine Sound Verbesserung haben.

Die Graka: 4096MB Sapphire Radeon R9 290 Tri-X OC Aktiv PCIe 3.0 x16 (Full

Die geplante Soundkarte: Asus Xonar DX interne PCIe Soundkarte 7.1, Digital Out: Amazon.de: Computer & Zubehör

Ich bin auch offen für andere Soundkarten Vorschläge bis 100€.
 
B

Blingjo

Guest
Frage mit welchen kH hörst du ´? Weil ich kenne keinen kH der mit HDMI Betrieben wird:(
Von daher mit welchen kopfhörer zockst du?
 

n3ts4k

PC-Selbstbauer(in)
Also wenn du einen vernünftigen HDMI Receiver benutzt wirst du immer besser Audioqualität erreichen wenn du die Kopfhörer daran anschließt, weil dann der Receiver die Audiokodierung übernimmt. Aber ich glaube du hattest dir das anders vorgestellt. Wenn du Kopfhörer direkt am PC betreibst hat die Graka damit herzlich wenig zu tun.
 
TE
D

Das_Novalein

PC-Selbstbauer(in)
Aber ich glaube du hattest dir das anders vorgestellt. Wenn du Kopfhörer direkt am PC betreibst hat die Graka damit herzlich wenig zu tun.

Ja genau so habe ich es mir vorgestellt.
Hmm ich zocke meisten über einen 2.1 System und mein Headset benutze ich nur, wenn ich etwas im mp4 Format anschaue.

Wenn wir schon bei den Thema Kopfhörer und Lautsprecher(in Richtung Basslastige Rock Musik) sind, welchen würdet ihr mir empfehlen?
Ich könnte versuchen mich nur auf das Headset umzustellen, was würdet ihr daher für denn Preis bis 150€ (auch für die PC Boxen) empfehlen?

Und ist die Soundkarte noch immer ein gutes Einsteigermodell für Anfänger wie mir?
Oder gibt es schon etwas besseres?
 
Zuletzt bearbeitet:

yingtao

Software-Overclocker(in)
Was er meint ist aber True Audio was AMDs Pendant zu EAX oder Asus GX ist. Nutzen kann man es nur in Spielen die das auch unterstützen und wie gut das dann funktioniert ist abzuwarten. Das erste Spiel was True Audio unterstützt ist Thief aber weiß nicht in wie gut das da funktioniert. Die PCGH will ja irgendwann mal nen Test machen zum Thema Surround Simulation was es da so gibt und was gut funktioniert. Die R290X kann in Spielen die es unterstützen ne bessere Surround Simulation bieten als Asus GX oder Dolby Headphone aber der Vorteil einer richtigen Soundkarte ist, dass sie insgesamt in allen Anwendungen einen besseren Klang liefert.
 

Deathseal

PC-Selbstbauer(in)
Also wenn du guten sound haben willst und auch raushören kannst, kommst du in den Bereich(150Euro) nicht weiter. Ich würde dir 7.1 oder 5.1 Headsets anraten. Nur meine persönliche Erfahrung die halten nicht lange, hatte schon viele Marken probiert von billig bis 120Euro und jedesmal ist entweder Bügel gebrochen und Kabel gerissen oder ein Lautsprecher hat sich verabschiedet aus dem Headset. Und nicht zu vergessen Kabelbruch.
Das längste hielt ein 1Jahr. Damit will ich dir keine Angst machen bei vielen halten diese Headsets meistens länger.
 
B

Blingjo

Guest
Basslastige Musik? Dann den Beyer DT770 80ohm, mehr an dynamik im kleinen Lautstärke Pegel dann die 250ohm.
Das musst du selbst hören, würde dir empfehlen diese erst Probe zu hören.
 

Jeanboy

Volt-Modder(in)
Also wenn du guten sound haben willst und auch raushören kannst, kommst du in den Bereich(150Euro) nicht weiter. Ich würde dir 7.1 oder 5.1 Headsets anraten. Nur meine persönliche Erfahrung die halten nicht lange, hatte schon viele Marken probiert von billig bis 120Euro und jedesmal ist entweder Bügel gebrochen und Kabel gerissen oder ein Lautsprecher hat sich verabschiedet aus dem Headset. Und nicht zu vergessen Kabelbruch.
Das längste hielt ein 1Jahr. Damit will ich dir keine Angst machen bei vielen halten diese Headsets meistens länger.

Genau aus dem Grund und der miserablen Klangqualität kauft man sich keine Headsets :daumen2:
 
E

ExciteLetsPlay

Guest
Lool du bist überzeugt von teuren Headsets auch wenn sie ständig kaputtgehen ^^
 
E

ExciteLetsPlay

Guest
Sicherlich gibt es für Hifi genauso Fachläden wie für alles andere. Such einfach mal bei der Beyerdynamic Händlersuche nach Händlern in deiner nähe, oder Sage uns wo du wohnst
 

BusT3rd

Kabelverknoter(in)
Ich hab in nem HiFi Laden in der Nähe Probe gehört. Auf ein Headset hab ich verzichtet und benutze stattdessen das Mikro meiner Webcam+ Sennheiser HD650, funktioniert sehr gut.
Audioverbesserungen benutze ich gar nicht. Wofür? Ich gehe immer davon aus, dass sich der Künstler den Klang ausgesucht hat, der von der CD kommt. Aber Audioverbesserungen geschehen digital und hängen damit nicht von der Soundkarte, sondern von der Software ab.
 

Thallassa

Volt-Modder(in)
Was sind denn Audioverbesserungen? Besser als vom gekauften Original wird der Klang nicht, da helfen keine Verschlimmbesserer wie der Crystalizer von Creative oder irgendwelche Equalizer. Diese höchstens subjektiv.
 
TE
D

Das_Novalein

PC-Selbstbauer(in)
Ich habe mich doch gegen die Ohrmuschel entschieden und habe für 2.1 / 2.0 System einen neuen Forum gemacht, weil ich mit der eigentlichen Frage, fertig bin^^
 
Zuletzt bearbeitet:

Darkseth

BIOS-Overclocker(in)
In Frankfurt gibts Session..
Hör dir dort mal Beyerdynamic DT 990 Pro an, DT 770 Pro (geschlossene verison vom dt 990. Egal ob die 80 Ohm version (135€) oder 250 Ohm version (145€). Falls der dt 770 dir am meisten gefällt, dann würde ich noch 80 vs. 250 ohm vergleichen), AKG K612 (eher neutraler/natürlicher), AKG K702 (ja 270€, aber für 199€ gibts den AKG K701, der im prinzip der selbe ist nur ohne austauschbares Kabel), DT 880 (den Glaskopf gibts für 5€ mehr dazu), Focal Spirit Pro, Shure SRH 840 (etwas wärmeres Klangbild als der dt 770).

Auswahl hast du da ne ziemlich gute im bereich 130-300€~
 

Darkseth

BIOS-Overclocker(in)
whoops....
Naja, dann streich die kopfhörer, und ersetze sie durch sämtliche Aktiv monitore in deinem Budget.
Session ist auch dafür die beste wahl in Frankfurt :P
 

C0d3ma5t3r

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Also ich möchte meine ASUS XONAR DX nicht missen. Das Sounderlebnis ist wesentlich knackiger geworden.

Gr,
 
Oben Unten