• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Asus Xonar DX - Upgrade sinnvoll?

westwaerts

Kabelverknoter(in)
Hallo liebe Community,

ich habe in meinem PC seit Jahren eine Asus Xonar DX verbaut und nutze ein Edifier S760D-Soundsystem. Hauptsächlich nutze ich das System zum Musik hören und zum Zocken. Nun kam mir der Gedanke, ob man aus dem Edifier-System mit einer anderen Karte noch etwas mehr rausholen könnte.
Nun bin ich kein HiFi-Technik-Profi und kann nicht abschätzen, ob die aktuell verfügbaren Produkte aus der gleichen (z.B. Sound Blaster Zx oder die ASUS Strix-Serie) oder gar einer höheren Preisklasse (z.B. Asus Essence STX 7.1 oder Sound Blaster ZxR - die ja eher Profiprodukte zu sein scheinen) mein Klangerlebnis relevant steigern würden - mal davon abgesehen, ob sich die Investition vom P/L-Verhältnis lohnen würde. Die Asus Xonar DX hatte damals ja schon sehr gute Reviews erhalten.

Kann mir jemand die Frage beantworten?

LG,

westwaerts
 

Schori

BIOS-Overclocker(in)
Die gleiche Frage stelle ich mir auch.
Bin aber immer wieder zu dem Schluss gekommen, dass sich für mich keine teure Soundkarte lohnt.

Je nachdem was du an Onboard Sound verbaut hast könntest du ja diesen mal ausprobieren, die ALC 1200er sind ja wirklich nicht schlecht.
 

Hubacca

Software-Overclocker(in)
Im optimalen Fall hast du das Edifier über den optischen Eingang angeschlossen und die Asus Soundkarte wird garnicht gebraucht.
Normalerweise sollte man davon ausgehen das die in dem Edifier Soundsystem eingebaute Soundkarte die optimale Leistung/Klang aus den Lautsprechern holt ?
 
TE
W

westwaerts

Kabelverknoter(in)
Im optimalen Fall hast du das Edifier über den optischen Eingang angeschlossen und die Asus Soundkarte wird garnicht gebraucht.
Normalerweise sollte man davon ausgehen das die in dem Edifier Soundsystem eingebaute Soundkarte die optimale Leistung/Klang aus den Lautsprechern holt ?

Über Toslink bekomme ich aber doch kein 5.1 (Bandbreite, etc.)? Hier zeigt das Bedieninstrument immer nur Stereo an (ich hatte anfangs testweise das optische Kabel über die OnBoard-Soundkarte benutzt, bevor ich alles mit Cinch über die Xonar verkabelt habe). Oder habe ich hier was missverstanden?
 
Zuletzt bearbeitet:

Hubacca

Software-Overclocker(in)
Das ist immer davon abhängig was für ein MB du hast - normalerweise kann auch über den optischen Ausgang 5.1 übertragen werden - dazu muß aber der MB
Hersteller Lizensgebühren für DTS Digital Live oder/und Dolby Connect bezahlen damit er das Signal decodieren/verarbeiten darf und an manchen MB´s sparen dann die Anbieter ....
Allerdings hat deine Xonar ja auch einen optischen Ausgang, der sollte doch schon mit 5.1 funktionieren und du kannst testen was besser klingt.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
W

westwaerts

Kabelverknoter(in)
Das ist immer davon abhängig was für ein MB du hast - normalerweise kann auch über den optischen Ausgang 5.1 übertragen werden - dazu muß aber der MB
Hersteller Lizensgebühren für DTS Digital Live oder/und Dolby Connect bezahlen damit er das Signal decodieren/verarbeiten darf und manchen MB´s sparen dann die Anbieter ....
Allerdings hat deine Xonar ja auch einen optischen Ausgang, der sollte doch schon mit 5.1 funktionieren und du kannst testen was besser klingt.

Ich habe die Xonar DX ohne optischen Ausgang. Aber davon abgesehen sind die via Optik übertragenen 5.1-Formate ja eben die von Dir genannten komprimierten, was mir beim Zocken nach meinem Verständnis nichts nutzt.
 

Hubacca

Software-Overclocker(in)
Ah sorry - ich war bei einer anderen Xonar.
Ob jetzt die analoge Übertragung über die Soundkarte oder die komprimierte digitale Übertragung via optischem Kabel besser klingt(die interne Soundkarte in dem Edifier hast du ja nie getestet ? ) kann ich dIR nicht sagen, aber der Unterschied wird wohl nur gering sein.
Auch mit einer neuen "Profi" Soundkarte wirst du dein "Klangerlebnis" nicht "relevant steigern" - da würde sich ein besseres Surroundlautsprechersystem eher anbieten ;-)
 

totovo

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Ich habe mal gehört, dass es stark auf die in der Box verbaute Elektronik ankommt, ob diese ein gutes Klangerlebnis liefert oder nicht. Früher hieß es mal, dass die DA-Wandler in vielen Komplett/Kompaktsystemen billiger Chinakram sind und sich deswegen eine gute Soundkarte lohnt. Ich hatte mal ein Edifier System, welches mit der Xonar DX um Welten besser klang als über den digitalen Eingang. Das ist aber schon Jahre her und ich habe es ehrlich gesagt nie wieder getestet. Kann gut sein, dass es heute anders ist. Also Hubacca hat absolut recht: teste was dir besser gefällt.
Im Allgemeinen ist die DX aber schon eine passable Soundkarte. Da wirst du ohne wesentlich teurere Boxen keinen Unterschiede zu einer Essence STX hören. Ich habe jetzt eine Essence STX, weil die DX kaputt war und höre an meinen LS keinen Unterschied. Was sie deutlich besser kann: hochohmige, teure Kopfhörer auslasten. Da liegen Welten zwischen den Karten.

Der optische Ausgang sollte aber eigentlich 5.1 ausspucken können... Hast du den aktuellen Treiber installiert? Hast du mal die Windoof Soundeinstellungen gecheckt? Da muss man 5.1 manchmal erst aktivieren (genauso im Treiber)
 
TE
W

westwaerts

Kabelverknoter(in)
Ich habe mal gehört, dass es stark auf die in der Box verbaute Elektronik ankommt, ob diese ein gutes Klangerlebnis liefert oder nicht. Früher hieß es mal, dass die DA-Wandler in vielen Komplett/Kompaktsystemen billiger Chinakram sind und sich deswegen eine gute Soundkarte lohnt. Ich hatte mal ein Edifier System, welches mit der Xonar DX um Welten besser klang als über den digitalen Eingang. Das ist aber schon Jahre her und ich habe es ehrlich gesagt nie wieder getestet. Kann gut sein, dass es heute anders ist. Also Hubacca hat absolut recht: teste was dir besser gefällt.
Im Allgemeinen ist die DX aber schon eine passable Soundkarte. Da wirst du ohne wesentlich teurere Boxen keinen Unterschiede zu einer Essence STX hören. Ich habe jetzt eine Essence STX, weil die DX kaputt war und höre an meinen LS keinen Unterschied. Was sie deutlich besser kann: hochohmige, teure Kopfhörer auslasten. Da liegen Welten zwischen den Karten.

Der optische Ausgang sollte aber eigentlich 5.1 ausspucken können... Hast du den aktuellen Treiber installiert? Hast du mal die Windoof Soundeinstellungen gecheckt? Da muss man 5.1 manchmal erst aktivieren (genauso im Treiber)

Danke für die Einschätzung und Deinen Erfahrungsbericht! Ich werde mich bei Gelegenheit nochmal mit dem Treiber befassen.
 
Oben Unten