• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Ersatz für Fatal1ty Gaming Headset/In-Ear gesucht

CrimsoN 2.0

Volt-Modder(in)
Ersatz für Fatal1ty Gaming Headset/In-Ear gesucht

Hallo freunde..

ich habe heute Mittag es hin bekommen meine HS zu stottern. Und zwar so das nicht mehr zu bauen ist. Und da ich gerade etwas Geld "über" habe. Suche ich nun eine neue HS zum Zocken und Musik hören ab und zu mal eine Film kucken (HD Filme eher).

Und was soll es denn Können und was nicht:


  • Guten Tragekopfohr
  • Super Sound Qualität bitten
  • Zocker Tauglich !
  • Sollte Metal/Hardcore (musik) Gute wieder geben
  • egal ob Stereo oder 2/5/7.1
  • Gutes Mikro sollte es habe was man verstellen kann
  • Sollte genau so eine Große Ohmussel habe wie das Fatal1ty Gaming HS


Preislich sollte es bei ca 80€ liegen. Mehr möchte ich einfach nicht aus geben.

-------------------------------------
So nun zu denn In-Ear.

Da sollen es einfach welche für meine 5800xm sein.

Sie sollten für Musik reichen, müssen nicht für Sport geeinte sein mach ich eh keinen.
Sollten nach langen tragen nicht weh tuten und sollte meine Umwelt nicht mit meiner musik nerven. Nun was höre ich so Electronic(selten)/Alternative/MetalCore(sehr oft)/DeathMetal/DeathCore/GrindCore/MathCore/Nu Metal/Post-HardCore/HardCore. Der Preis sollte ihr nicht mehr als ca 2x€ sein.

Sage mal lieb danke und freu mich auf euer antworten!
 
Zuletzt bearbeitet:
I

iceman650

Guest
AW: Ersatz für Fatal1ty Gaming Headset/In-Ear gesucht

Zum Headset: Bau dir am besten selbst ein Headset. Also ein Kopfhörer, an dessen Kabel du dann ein Ansteckmikrofon (Zalman ZM-MIC1) befestigst. Und schon hast du ein Headset. Allerdings sind diese Varianten, die ich jetzt hier als Kopfhörer hinschreibe selbst besser als Logitech G35 und co.

Zum einen gäb es da den AKG K530. Dieser ist neutral, hat also weder mehr Höhen, Mitten noch mehr Bass. Er ist linear.
Zum anderen gibts da den Creative Aurvana Live!. Dieser ist baugleich zum Denon AH-D1001. Er ist nicht linear, hat mehr Bass und Höhen als Mitten.

Ich wiederhole nochmals: Diese Headsets, die man im Endeffekt aus einem Kopfhörer "baut" sind besser als doppelt so teure fertig-Headsets!


Mfg, ice
 

PEG96

BIOS-Overclocker(in)
AW: Ersatz für Fatal1ty Gaming Headset/In-Ear gesucht

jo icy hat absolut recht, headsets sind stark überteuert und im vergleich zu kh's schlecht.
Bei den in ears würde ich die cx 300 empfehlen, die sind zwar sehr warm abgestimmt, aber für unterwegs ist das schon manchmal ganz net
 
TE
CrimsoN 2.0

CrimsoN 2.0

Volt-Modder(in)
AW: Ersatz für Fatal1ty Gaming Headset/In-Ear gesucht

Das erste hilft nicht !! Und so was willst und möchte ich auch nicht !

Was meinst denn mit warm ??
 
I

iceman650

Guest
AW: Ersatz für Fatal1ty Gaming Headset/In-Ear gesucht

Was hilft daran bitte nicht?
Für bis 50€ bekommst du als Headset nur Schrott, während mein Vorschlag eben auch mal Hi-Fi ist.
Und genau das habe ich versucht zu erklären. Das war wohl mein letzter Post in dem Thread, denn wenn ich schon nicht helfe, dann naja...

Mfg, ice
 
I

iceman650

Guest
AW: Ersatz für Fatal1ty Gaming Headset/In-Ear gesucht

Du hast mich falsch verstanden.
Ich habe einen normalen Bügelkopfhörer empfohlen und ein Mikrofon.
An den Bügelkopfhörer könntest du dann das Mikrofon machen und das wäre dann wie ein normales HS.

Ich habe nichts als InEar empfohlen, ganz einfach weil ich keine InEars habe und ich deswegen auch keine Erfahrungen damit habe.


Mfg, ice
 

PEG96

BIOS-Overclocker(in)
AW: Ersatz für Fatal1ty Gaming Headset/In-Ear gesucht

Du kannst dir auch den akg k530+ansteckmikro und die cx300 holen, ich glaub icy meinte net das du den k530 für beites nutzen musst.
 
TE
CrimsoN 2.0

CrimsoN 2.0

Volt-Modder(in)
AW: Ersatz für Fatal1ty Gaming Headset/In-Ear gesucht

Ja sry noch mals!!!

Ihr hab mich durch gerungen das ich 80€ aus geben möchte es muss aber ein HS sein will alls in meine haben was das HS an geht. !


Habe mal paar Teile gesucht die mir zusagen:
Corsair HS1 USB Gaming Headset
http://geizhals.at/deutschland/a569774.html
AKG GHS 1
http://geizhals.at/deutschland/a579555.html
Sennheiser PC 330
http://geizhals.at/deutschland/a522289.html
Creative Fatal1ty Pro Series Gaming Headset MKII
http://geizhals.at/deutschland/a452834.html
 
Zuletzt bearbeitet:

PEG96

BIOS-Overclocker(in)
AW: Ersatz für Fatal1ty Gaming Headset/In-Ear gesucht

warum, hs sind im vergleich einfach nur schrott, willste dir das wirklich antuen?
Wenn es dich stört, dass du 2 kabel hasst, man kann die kabel auch mit tesafilm oder tapeband zusammenkleben, alles kein problem
 

Bier

Software-Overclocker(in)
AW: Ersatz für Fatal1ty Gaming Headset/In-Ear gesucht

Das versteh ich jetzt auch nciht.
Warum fragst du hier, wenn du dir gar nicht helfen lassen willst?
Oder geht das hier nach dem Motto ''was der Bauer nicht kennt frisst er nicht''??
 
I

iceman650

Guest
AW: Ersatz für Fatal1ty Gaming Headset/In-Ear gesucht

PEG96 und Bier haben recht, tu dir den gefallen und kauf einen von den 2 Kopfhörern, die ich im Startpost geschrieben habe.
Wenn es ein Headset sein MUSS, dann nimm das AKG, das ist allerdings schlechter als das AKG K530 und dabei doppelt so teuer!

Mfg, ice
 
TE
CrimsoN 2.0

CrimsoN 2.0

Volt-Modder(in)
AW: Ersatz für Fatal1ty Gaming Headset/In-Ear gesucht

Dann sage mir was denn so viel schlechter ist `?`?

Alle sagen ja sind schlechter aber mal zu sagen warum macht keiner von euch alter...
 
I

iceman650

Guest
AW: Ersatz für Fatal1ty Gaming Headset/In-Ear gesucht

Der Klang vielleicht? :ugly:
BTW: Nenn mich nicht "alter". Danke.


Mfg, ice
 
TE
CrimsoN 2.0

CrimsoN 2.0

Volt-Modder(in)
AW: Ersatz für Fatal1ty Gaming Headset/In-Ear gesucht

Um wie viel nenne mal Zahlen ich brauch was mit dem Ich arbeiten kann....
Das der klang etwas schlechter is mir eh klar aber um wie viel.

Und bedenke ich bin keine Ultra Sound Nerd ich will das es gut hört und nicht auf als 3D 7.1 Bose Super System....
 
I

iceman650

Guest
AW: Ersatz für Fatal1ty Gaming Headset/In-Ear gesucht

Willst du jetzt eine mathematische Formel oder was? :rolleyes:
*ironie*Ist fünf mal so gut*ironie*
Wenn du wissen willst, was wie viel besser ist, dann bestell mehrere und schick den schlechteren zurück, beim Sound gibt es eben keine Benchmarks etc.. Und das ist gut so, jedem gefällt was anderes.
BTW ist Bose zwar teuer, aber nicht unbedingt gut.


Mfg, ice

€dit: Auch mit LRS kann man sich zumindest mühe geben beim schreiben bzw. den Text wenigstens mal durchlesen.
 

TAZ

Software-Overclocker(in)
AW: Ersatz für Fatal1ty Gaming Headset/In-Ear gesucht

Klang ist eine höchst subjektive Empfindung und mag es eben anders. Der Eine mag eben einen warmen Klang (also Betonung im Bassbereich) der andere analytisch (leicht hevorgehobene Mitten und dazu gute Auflösung) oder jemand anderes will eine "spritzige" Abstimmung mit mit Betonung im Tieftonbereich und angehobenen Höhen. Das muss an erster Stelle klar sein bevor man sich überlegt einen Kopfhörer zu kaufen.

Aber auf der anderen Seite gibt es auch Kriterien die man objektiv bewerten kann.
Da wären
-das Auflösungvermögen (wie gut werden Details wiedergegeben, oder vergeht alles in einem Soundbrei)
-die Bühnendarstellung (wie räumlich wirkt die Wiedergabe, oder einfach nur Ping-Pong zwischen den Ohren)
-verzerrt der Kopfhörer den Klang bei höheren Lauststärken

Es gibt sicherlich noch mehr Kriterien nach denne man einen Kopfhörer oder generell Kang bewerten kann.
Und ich sage dir aus eigener Erfahrung dass ein Kopfhörer der gleichen Preisklasse besser ist als ein Headset

Es steht dir natürlich frei, dich wieder für ein Headset zu entscheiden, aber für dein Geld kannst du eben etwas Besseres bekommen. Mehr will man dir hier nicht mitteilen.
Schliesslich will dich hier keiner ärgern...

Ob du dich nun für den AKG K530 entscheidest oder für dne am Anfang genannten Creative (bzw. Denon) musst du mit dir selbst abmachen, ich kanns dir aber nur empfehlen anstatt dein geld in ein Headset zu stecken.

btw: Das AKG GHS1 basiert auf dem K520, der gute 30€ billiger ist. Und soviel kostet das Kondensatormikrofon was da dran klebt sicherlich nicht.
 
TE
CrimsoN 2.0

CrimsoN 2.0

Volt-Modder(in)
AW: Ersatz für Fatal1ty Gaming Headset/In-Ear gesucht

Du sollst mich nicht wegen meiner Rechtschreibung belehren...das kannst gern per Pn machen.

Also kann das AKG GHS1 kaufen da von Klang genau das selbe ist wie das K520 Richtig gut !
 
M

Madz

Guest
AW: Ersatz für Fatal1ty Gaming Headset/In-Ear gesucht

Wie schon im CB: Tu dir bitte selbst einen Gefallen und bestell dir den AKG K530! Mehr Klang gibt es nicht fürs Geld. ;)
 
M

Madz

Guest
AW: Ersatz für Fatal1ty Gaming Headset/In-Ear gesucht

Gegen einen gleich teuren Kopfhörer? Garnichts.
 

BigBubby

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Ersatz für Fatal1ty Gaming Headset/In-Ear gesucht

lustiger Thread. Ist abonniert.

Crimson. Glaub den Jungs ruhig und sträube dich nicht so. Die reden von Hifi, was eine etwas andere Weltklasse ist, als "PC Sound".
Spätestens, wenn du die auf hast (auch für längere zeit) wirst du denen danken, dass du die besseren gekauft hast und nicht irgendwas, was dir vom Design oder Namen her gefällt.
 
I

iceman650

Guest
AW: Ersatz für Fatal1ty Gaming Headset/In-Ear gesucht

Außerdem sitzt das Siberia aufm Kopf wie ein Waschlappen :D

Mfg, ice
 

BigBubby

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Ersatz für Fatal1ty Gaming Headset/In-Ear gesucht

lol, dass ist ja fast 1 zu 1 dieser thread noch mal.

Men merkt, dass der Crimson gerade voll in der Pubertät steckt :)
 
Oben Unten