• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Erreiche nur 9.0L/h mit D5 Pumpe

Sxx7

Komplett-PC-Käufer(in)
Hallo .

Bei meiner neuen Wasserkühlung erreiche mit einer D5 Pumpe nur etwa 6l-9l Durchfluss pro Stunde und finde nicht heraus woran es liegt.
Der Durchfluss Sensor (Aqua Computer MPS Flow 200) sollte richtig kalibriert sein mit 169lmp/Liter.

Der Wasserkreislauf sieht wie folgt aus:
Pumpe Ausgang -> GPU -> CPU -> Radiator 1(360mm) -> Durchflusssensor -> Radiator 2(240mm) -> Pumpe.

Der Durchflusssensor ist richtig angeschlossen.
Radiatoren habe ich von einem alten System übernommen. Habe beim Durchspülen nicht das Gefühl gehabt dass irgendwas verstopft ist. Hatte auch nie Probleme beim alten PC. Die restlichen Teile sind neu.

Habe das System erst gestern fertig gebaut. Ist also sicher noch Luft im Kreislauf. Kann mir aber auch nicht vorstellen das es einen so gossen Unterschied ausmacht. Die D5 soll ja bis zu 1500L/h fördern können. Hab das System auch schon schräg gestellt und geschüttelt etc.

In der Pumpe höre ich ein leises Knistern. Weiß nicht ob das normal ist bei der D5

Danke für eure Antworten.
 

SpatteL

BIOS-Overclocker(in)
Beim MPS muss man nix mit Impulsen einstellen.
Die 1500l/h sind ein Wert, den man nur ohne Widerstand erreicht.
 

Shoggy

Aqua Computer Staff
Der Durchfluss Sensor (Aqua Computer MPS Flow 200) sollte richtig kalibriert sein mit 169lmp/Liter.

Die Aussage ergibt keinen Sinn denn die mps flow Sensoren arbeiten mit einer Druckdifferenzmessung und haben keine beweglichen Teile, wo ein Impulswert relevant wäre. Welchen Sensor hast du wirklich? High Flow mit Flugelrädchen oder mps flow?

Der Messbereich des mps flow 200 beginnt zudem erst bei 40 l/h. Darunter zeigt der direkt 0 l/h. Der High Flow Sensor ist ebenso ab 40 l/h aufwärts angegeben, was aber eher die Genaigkeit betrifft. Der kann auch Werte bis runter zu ca. 20 l/h messen, was dann aber ziemlich ungenau ist.

So oder so macht deine Messung von 9 l/h keinen Sinn.

Die 1500 l/h der Pumpe wirst du übrigens in der Realität nicht ansatzweise erreichen. Dieser Wert bezieht sich auf den Freilauf ohne Widerstand. Lass das je nach Kreislauf mal eher 150 l/h sein.

Ein Knistern deutet darauf hin, dass wahrscheinlich noch Luft in der Pumpe ist.
 
TE
Sxx7

Sxx7

Komplett-PC-Käufer(in)

Anhänge

  • Wasserkühlung.PNG
    Wasserkühlung.PNG
    64,7 KB · Aufrufe: 136
TE
Sxx7

Sxx7

Komplett-PC-Käufer(in)
Hab den Sensor jetzt nochmal manuell konfiguriert und kriege etwa 130 l/h.

Danke für die schnelle Hilfe.
 
Oben Unten