• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Eierköpfe seit neuem Receiver

trander

Komplett-PC-Käufer(in)
Eierköpfe seit neuem Receiver

hallo,

ich habe mir heute einen neuen receiver gekauft.
nachdem ich alles angeschlossen habe scheint das bild in die höhe gezogen (eierköpfe).

receiver und lcd sind mit einem HDMI-Kabel verbunden.

das bildformat habe ich bei beiden geräten auf AUTO eingestellt.
beide geräte auf 16:9 zu stellen bringt auch nichts.

weiß vielleicht jemand was ich da machen kann?

receiver: Comag SL 40 HD

lcd: Samsung LE37A558



mfg
 

Voodoo2

BIOS-Overclocker(in)
AW: Eierköpfe seit neuem Receiver

hifi forum geh da hin da würd dir sehr schnell geholfen
 

Herbboy

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Eierköpfe seit neuem Receiver

Schau mal in der Anleitung nach Begriffen wie "Letterbox", bei dem Kapitel sollte alles zu den Themen stehen, die etwas mit der Anpassung des Bildes zu tun haben. Dann experimentier mal mit den dort genannten Optionen. Du hast da wohl irgendwas aktiv, so dass ein 4:3 Bild automatisch gestreckt wird.
 
TE
T

trander

Komplett-PC-Käufer(in)
ja die auflösung kann ich ändern.

werde mir die anleitung aber noch einmal durchlesen.
 
TE
T

trander

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Eierköpfe seit neuem Receiver

Habe ein bisschen mit den Einstellungen rumgespielt und habe es fast geschafft.
LCD ist jetzt auf 16:9 eingestellt, und der Reveiver auf 4:3 Letterbox.

Nur wenn ich jetzt Programme wie DAS ERSTE HD oder ZDF HD schaue, habe ich oben und unten einen dicken schwarzen Balken.
Bei SAT.1 und anderen Programmen ist es nicht immer.

Ist das normal oder muss ich noch etwas ändern?
 

Herbboy

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Eierköpfe seit neuem Receiver

Das hängt von der Sendung ab - zB Tagesthemen usw., da dürfte kein Balken sein. Bei vielen Filmen aber ist das normal, dann hast Du aber das Senderlogo idr auch immer mit im schwarzen Bereich.


Was bietet der Receiver denn noch für Optionen?
 
TE
T

trander

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Eierköpfe seit neuem Receiver

Seitenverhältnis:
Auto, 4:3 Vollbild, 4:3 Pan & Scan, 4:3 Letterbox, 16:9 Vollbild

Auflösung:
1080i, 720p

TV-Format:
PAL, NTSC, Auto
 

Herbboy

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Eierköpfe seit neuem Receiver

und 16:9 Vollbild ergibt dann auch eine Verzerrung? Als TV-Format wäre PAL für Deutschland korrekt.
 
TE
T

trander

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Eierköpfe seit neuem Receiver

Habe jetzt alle Kombinationen zwischen TV und Receiver ausprobiert. (Denke ich)
Problem besteht aber weiterhin. :(
 

milesdavis

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Eierköpfe seit neuem Receiver

Am Receiver stellst du PAL ein, 720p und Auto

Den TV lässt du dann auf FullHD upscalen.

BTW, wenn das Signal schon von vornherein in 16:9 ankommt, muss da nix gestreckt werden.

Das kann doch net so schwer sein^^ :daumen:
 
TE
T

trander

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Eierköpfe seit neuem Receiver

habe es so gemacht

Receiver: PAL, 720p, Auto

TV: Nur Scan

immer noch lange köpfe :schief:
 

Herbboy

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Eierköpfe seit neuem Receiver

Teste doch auch mal an einem anderen HDMI-EIngang - hast Du am aktuellen vlt. irgendwas aktiv, was stören könnte, wie SPielemodus oder so?
 
O

onslaught

Guest
AW: Eierköpfe seit neuem Receiver

Die automatische Formaterkennung deaktiviert ? Die funktioniert als nicht richtig (bei mir nur bei VOX) und stellt das Bild einfach um, egal was manuell eingestellt ist.
 
TE
T

trander

Komplett-PC-Käufer(in)
habe jetzt alle hdmi eingänge getestet und es hat sich nichts geändert.

wenn ich im tv 16:9 und im receiver 4:3 letterbox einstelle habe ich oben und unten dicke schwarze balken. das bild ist dann aber normal und nicht hochgezogen.
 

milesdavis

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Eierköpfe seit neuem Receiver

Was für einen Receiver (Firma, Modell) und TV (Firma, Modell) haste denn?
 

stevie4one

Software-Overclocker(in)
AW: Eierköpfe seit neuem Receiver

Laut Bedienungsanleitung kann der Comag folgende Einstellungen:
  • Bildschirm-Format: Auto, 4:3 Vollbild, 4:3 Pan & Scan, 4:3 Letterbox, 16:9 Vollbild (voreingestellt ist Auto, empfohlen für Flachbild-Fernseher ist Auto, für Röhrenfernseher 4:3 Letterbox)
  • Auswahl der Video-Auflösung (Voreingestellt: 1080i), HDTV-Qualität bei HD-Programmen: ab 720p, Verwendeter Anschluss: HDMI
  • TV-Format, Auswahl: PAL, NTSC, Auto, Voreingestellt: PAL

Demnach stellst du im Comag auf AUTO (alternativ auf 16:9 Vollbild), auf 720p oder 1080i (je nach Vorliebe bzw. besserem Bild) und Auto (oder PAL).

Die Bedienungsanleitung vom Samsung LE37A558 will der PC nicht laden. Aber auch hier empfehle ich Einstellungen wie Auto oder nativ.
 
TE
T

trander

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Eierköpfe seit neuem Receiver

es bringt leider alles nichts :(
habe nur auf kabel 1 ein richtig bild.
 

stevie4one

Software-Overclocker(in)
AW: Eierköpfe seit neuem Receiver

Kann es sein, dass wir hier aneinander vorbei reden? Nur um das mal auszuschließen.

Es ist normal, dass alte 4:3 Sendungen mit schwarzen Balken links und rechts angezeigt werden. Und es ist auch normal, dass bei Kinofilmen oben und unten schwarze Balken angezeigt werden - auch bei einem 16:9 Fernseher. Die Einstellungen für den Receiver sind wie oben gepostet korrekt.

Ändert sich denn überhaupt etwas an den Bildeinstellungen, wenn du daran rumspielst? Bei meinem Sony TV werden die Bildeinstellungen separat für jeden Eingang vorgenommen. Vielleicht hast du die Einstellungen nicht für den passenden Eingang (an dem der Receiver hängt) vorgenommen?

Hier hast du mal die optimalen Einstellungen für den TV. Ist zwar der 557, sollte aber passen.

Könntest du evtl. noch ein Bild posten, dass zeigt, was du genau meinst?
 

Herbboy

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Eierköpfe seit neuem Receiver

Auf Kabel1 ist es okay? ^^ Die Serie ist uralt und an sich nur 4:3, dein LCD oder Receiver aber verbreitet die auf 16:9 - oder nicht? Wäre auch denkbar, dass K1 die schon passend macht, dennd as Logo wiederum sitzt ja korrekt... hmmm....

mir kommt aber der Kopf bei der K1-Serie deutlich unnatürlicher (zu breit) vor als der Kopf bei N24, der für mich an sich völlig normal aussieht. Ich weiß aber nicht, wie der Moderator normalerweise "in echt" aussieht :D


Was hattest Du denn vorher für einen Fernseher? Kann es sein, dass Du 4:3 hattest und daher inzwischen an "zu breite" Köpfe gewohnt bist, so dass die normalen Köpfe Dir "zu Eiermäßig" vorkommen?
 
Zuletzt bearbeitet:

stevie4one

Software-Overclocker(in)
AW: Eierköpfe seit neuem Receiver

So langsam versteh ich nur noch Bahnhof. Kannst du mal ein Bild hochladen, dass dein Problem beschreibt?!

Ansonsten scheint der Herb Recht zu haben. Wenn du bei alten 4:3 Sendungen schon keine Balken mehr hast (hier gehören für das richtige Seitenverhältnis zwangsläufig links und rechte welche hin), dann wird bei neueren 16:9 Sendungen alles gestaucht und getreckt. Dann passt garnichts mehr.
 
Oben Unten