• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Ecs 8800gt

riedochs

Lötkolbengott/-göttin
Moin Moin

da ich solangsam eine neue Grafikkarte brauch bin ich beim stöbern auf Geizhals auf die hier gestoßen: http://geizhals.at/deutschland/a291787.html
291787.jpg


Als Board habe ich das hier: GigaByte M61PM-S2

Wie sieht es mit der Kühlerhöhe aus? Blieben die 2 PCI-Slots nutzbar?
 
TE
riedochs

riedochs

Lötkolbengott/-göttin
Die Gainward scheint ja auch sehr leise zu sein, was mir entgegen käme.
Die PCIe 1x brauch ich nicht.
Die PCI brauch ich aber für einen SCSI-Controller und für meine USB 2.0 Karte, wobei auf letztere könnte ich noch verzichten.

Das Board ist momentan eh nur ne Übergangslösung, wird im laufe des Jahres eh ein E8500 + Board werden.
 

y33H@

BIOS-Overclocker(in)
Ich würde die Palit bevorzugen, die Gainward GT GS ist imo nicht leise, PCGH haben mir das mit gemessenen 1.5 Sone in der Ausgabe 03/08 bestätigt. Du kannst eine 88GT aber problemlos passiv betreiben, dann wäre noch Steckplatz mehr frei. Wenn deine Controller Karte nicht grade die Ausmaße einer Audigy2 hat, dann kommt auch genug Luft an den S1 (Slotblende offen lassen).

cYa
 
TE
riedochs

riedochs

Lötkolbengott/-göttin
Der SCSI Kontroller ist ein 2940AU, der ist recht klein

Wenn sich die ECS passiv betreiben liese wäre klasse. OC ist eh sinnlos, da meine CPU (X2-4200+ EE) nicht genug Leistung für die Karte hat.
 

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
Hm, ev. solltest mal über eine HD3870 Atomic von Sapphire nachdenken, die soll recht leise sein und braucht nur einen Slot :)

Über die Single Slot gibts gemischte Berichte, einige behaupten die wäre recht leise, andere sprechen von recht laut, was nun stimmt und ob beides stimmt, ist schwer zu sagen.
 

y33H@

BIOS-Overclocker(in)
@ riedochs

Du könntest auch die billigste 88GT/512 kaufen und ich gebe dir meinen VF-900 :)

cYa
 
TE
riedochs

riedochs

Lötkolbengott/-göttin
Hm, ev. solltest mal über eine HD3870 Atomic von Sapphire nachdenken, die soll recht leise sein und braucht nur einen Slot :)

Über die Single Slot gibts gemischte Berichte, einige behaupten die wäre recht leise, andere sprechen von recht laut, was nun stimmt und ob beides stimmt, ist schwer zu sagen.

ATI/AMD kommt mir als Grafik nicht ins Haus. Dafür sind die Linuxtreiber immer noch nicht brauchbar.

@ riedochs

Du könntest auch die billigste 88GT/512 kaufen und ich gebe dir meinen VF-900 :)

cYa

Die ECS ist mit das billigste was auf dem Markt ist.
 

y33H@

BIOS-Overclocker(in)
@ riedochs

Ja, ich meinte schlicht die billigste 88GT/512 - für die zahlst du rund 10 weniger, die du in
(m)einen VF-900 stecken könnest, so bleibts kühl und leise und du brauchst weniger Platz.

cYa
 

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
ATI/AMD kommt mir als Grafik nicht ins Haus. Dafür sind die Linuxtreiber immer noch nicht brauchbar.
Wie ist dein Stand bei den Treibern??
Seit der AMD Übernahme tut sich da ganz gewaltig was, man versucht in großen Schritten sich nach vorn zu bewegen...

'dank' der mangelhaften API für Treiber bei Linux ist das aber nicht soo einfach (heißt neuer Kernel = neuer Treiber da neues 'Treiberinterface')
Die ECS ist mit das billigste was auf dem Markt ist.
hm, wenn du den Originalen Kühler nicht willst, hast gleich mal ein gewaltiges Problem, nämlicz das es einige Exemplare ohne Monitoringchip und somit auch ohne Lüfterregelung gibt...
 
TE
riedochs

riedochs

Lötkolbengott/-göttin
Wie ist dein Stand bei den Treibern??
Seit der AMD Übernahme tut sich da ganz gewaltig was, man versucht in großen Schritten sich nach vorn zu bewegen...

Aber bei mehr als Versuchen ist das nicht geblieben. Der letzte Versuch war vor 3 Monaten, da war ich wieder bedient.

'dank' der mangelhaften API für Treiber bei Linux ist das aber nicht soo einfach (heißt neuer Kernel = neuer Treiber da neues 'Treiberinterface')
Nvidia bekommt das auch gut hin, ausserdem ändern sich die Treibermodelle nicht grundsätzlich bei neuen Kernelversionen.

hm, wenn du den Originalen Kühler nicht willst, hast gleich mal ein gewaltiges Problem, nämlicz das es einige Exemplare ohne Monitoringchip und somit auch ohne Lüfterregelung gibt...
Das sollte ich bei der ECS mal in Erfahrung bringen, nur habe ich zu der Karte bisher noch keine Testberichte gefunden die in der Richtung was aussagen
 

Overlocked

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Ganz gute Auswahl... vor allem wenn du es beim Bauers bestellst... Da bin ich Stammkunde:devil::D

Wenn du in München bist, dann findest du den Store von denen in der Landwehrstraße 31. Die sind super zuverlässig... ansonsten top Karte und die Slots dürften nutzbar sein... wenigstens einer...
 

y33H@

BIOS-Overclocker(in)
@ riedochs

Die ESC wird wohl RefDesign sein, also einen Tempsensor und eine LüSteu haben.
Das Turbo Modul muss eh ans MoBo oder eine externe Steuerung.

cYa
 
Oben Unten