• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Dvi-Anschluss (Monitor) zu DisplayPort (Grafikkarte) mit Adaptern möglich?

Cronikal

Kabelverknoter(in)
Dvi-Anschluss (Monitor) zu DisplayPort (Grafikkarte) mit Adaptern möglich?

Hallo, ich habe vor mir demnächst entweder die Radeon rx 5700xt oder die rtx 2070 super in einen neuen Pc einzubauen, Problem ist nur beide besitzen nur DisplayPort Anschlüsse (HDMI kommt wegen 60fps cap nicht in frage) und mein Monitor BenQ XL2411 hat leider nur dvi Anschlüsse. Gibt es eine Möglichkeit wie ich meinen Monitor mit den Grafikkarten trotzdem verbinden könnte bzw. funktionieren hier Adapter?
Lg und danke im voraus
 

gluecksbaeR

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Dvi-Anschluss (Monitor) zu DisplayPort (Grafikkarte) mit Adaptern möglich?

Ist das Confirmed das das geht? Stehe gerade vor dem selben Problem :/ Würd gern auf 2070 Strix upgraden fahre aber noch auf einem Asus VG278HE[FONT=Segoe UI, 微軟正黑體, Microsoft JhengHei, Arial, 新細明體] ;)[/FONT]
 
TE
C

Cronikal

Kabelverknoter(in)
AW: Dvi-Anschluss (Monitor) zu DisplayPort (Grafikkarte) mit Adaptern möglich?

Würden auch billigere Adapter für z.B 10€ gehen und habe ich wenn ich einen Adapter benutze einen fps-Verlust in Form von fps oder Lags?
 

HisN

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Dvi-Anschluss (Monitor) zu DisplayPort (Grafikkarte) mit Adaptern möglich?

Wie bei allen anderen mit dem gleichen Problem (Sufu ist was tolles) kommen dann keine 144hz dabei raus, falls es überhaupt geht.
Deine FPS interessiert das nicht.

BTW .. der Club3D-Adapter ist auch nur ein Clone .. Das Chinesische "Original" kostet nur die Hälfte.

Wie 144hz-Monitor weiter betreiben ( Dual-DVI-Adapter )?


Ist das Confirmed das das geht? Stehe gerade vor dem selben Problem :/ Würd gern auf 2070 Strix upgraden fahre aber noch auf einem Asus VG278HE[FONT=Segoe UI, 微軟正黑體, Microsoft JhengHei, Arial, 新細明體] ;)[/FONT]

Schau Dir die anderen Threads an, in denen der Club3D-Adapter genannt wird. Eventuell "confirmed" da ja einer. Aber den meisten geht es wohl gegen den Strich einen Adapter zu kaufen, der den Restwert des Monitores übersteigt. Die kaufen sich alle gleich neue Monitore^^

Ihr seid halt wirklich nicht die ersten oder einzigen mit dem "Problem" :-)
 
Zuletzt bearbeitet:

markus1612

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Dvi-Anschluss (Monitor) zu DisplayPort (Grafikkarte) mit Adaptern möglich?

Ist das Confirmed das das geht? Stehe gerade vor dem selben Problem :/ Würd gern auf 2070 Strix upgraden fahre aber noch auf einem Asus VG278HE[FONT=Segoe UI, 微軟正黑體, Microsoft JhengHei, Arial, 新細明體] ;)[/FONT]

Hab den oben genannte Adapter seit letzter Woche mit meinem VG278HE am Laufen.
 

Eol_Ruin

Lötkolbengott/-göttin
AW: Dvi-Anschluss (Monitor) zu DisplayPort (Grafikkarte) mit Adaptern möglich?

Ich versteh - wie im anderen Thread schon beschrieben - das Problem nicht so recht!
Warum wird nicht einfach eine HDMI -> DVI-D Adapter/Kabel verwendet?

Warum muß es unbedingt der Displayport-Ausgang der Grafikkarte sein?
 

HisN

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Dvi-Anschluss (Monitor) zu DisplayPort (Grafikkarte) mit Adaptern möglich?

Na weil die User die ersten 144hz-Monitore gekauft haben.
Dort gehen die 144hz nur über den DVI-Eingang. Das war damals stand der Technik.
Und für 144hz braucht man nun mal einen Dual-Link-DVI-Adapter, weil für 144hz die Bandbreite von Single-Link-DVI nicht ausreicht. Und "billige" Kabel sind zu 100% nur Single-Link-DVI.
Kein anderer Eingang an den Monitoren wird 144hz annehmen können. Und Adapter von HDMI2.0 auf Dual-Link-DVI gibt es (meines Wissens) nicht. Bleibt also nur DP übrig. Den aktuelle Grakas haben schon gar keinen DVI-Ausgang mehr.
 
TE
C

Cronikal

Kabelverknoter(in)
AW: Dvi-Anschluss (Monitor) zu DisplayPort (Grafikkarte) mit Adaptern möglich?

kommt man mit HDMI denn auf 144 hz? habe mal gehört HDMI ist irgenwie auf 60hz gecappt
 

HisN

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Dvi-Anschluss (Monitor) zu DisplayPort (Grafikkarte) mit Adaptern möglich?

Natürlich kann HDMI heute 144hz.
Aber es gab ja auch ein "früher" :-)
 
TE
C

Cronikal

Kabelverknoter(in)
AW: Dvi-Anschluss (Monitor) zu DisplayPort (Grafikkarte) mit Adaptern möglich?

und läuft damit alles gut?
 
TE
C

Cronikal

Kabelverknoter(in)
AW: Dvi-Anschluss (Monitor) zu DisplayPort (Grafikkarte) mit Adaptern möglich?

also würde es sich preislicher hdmi lohnen oder was wäre jetzt der unterschied zu displayport?
 

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
AW: Dvi-Anschluss (Monitor) zu DisplayPort (Grafikkarte) mit Adaptern möglich?

Wenn es keinen Adapter gibt, ist das eh egal.
Entweder teurer Adapter oder neuer Monitor.
 
TE
C

Cronikal

Kabelverknoter(in)
AW: Dvi-Anschluss (Monitor) zu DisplayPort (Grafikkarte) mit Adaptern möglich?

na denn nehm ich doch lieber ein hdmi zu hdmi kabel ;) oder kann es sein dass der hmdi anschluss an meinem monitor veraltet ist? xD
 

HisN

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Dvi-Anschluss (Monitor) zu DisplayPort (Grafikkarte) mit Adaptern möglich?

Ein Blick ins Handbuch würde Wunder wirken.
Da steht welchen Anschluss Du zu nehmen hast um 144hz zu erreichen.

Auch auf der Webseite ist das sehr gut beschrieben. Falls Du das mal nachlesen möchtest.

XL2411 144Hz 24 inch e-Sports Monitor | BenQ ZOWIE Global

1920 x 1080 at 144Hz (DVI-DL)

Bei den Monitoren die 144hz auch auf HDMI entgegen nehmen können, steht das auch explizit dabei.

So als Beispiel

XL2540 240Hz 24.5 inch e-Sports Monitor | BenQ ZOWIE Global

1920 x 1080 at 240Hz (HDMI 2.0, DP)‎‎
 
TE
C

Cronikal

Kabelverknoter(in)
AW: Dvi-Anschluss (Monitor) zu DisplayPort (Grafikkarte) mit Adaptern möglich?

vielen dank!!
 
TE
C

Cronikal

Kabelverknoter(in)
AW: Dvi-Anschluss (Monitor) zu DisplayPort (Grafikkarte) mit Adaptern möglich?

also teurer Adapter xD
 

HisN

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Dvi-Anschluss (Monitor) zu DisplayPort (Grafikkarte) mit Adaptern möglich?

Oder gebraucht ... meine beiden sind über 10 Jahre alt und funktionieren bestens.
 
TE
C

Cronikal

Kabelverknoter(in)
AW: Dvi-Anschluss (Monitor) zu DisplayPort (Grafikkarte) mit Adaptern möglich?

und durch den adapter verliert man keine fps oder hat kleine lags? kannst du mir deine adapter weiterempfehlen oder sind die nicht für dvi auf displayport für meinen fall? xD
 

HisN

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Dvi-Anschluss (Monitor) zu DisplayPort (Grafikkarte) mit Adaptern möglich?

Der Adapter wurde schon gelinkt.
Und das mit den FPS hatte ich auch schon erwähnt.
Und das dadurch Lags entstehen wäre mir nicht bekannt.
 
TE
C

Cronikal

Kabelverknoter(in)
AW: Dvi-Anschluss (Monitor) zu DisplayPort (Grafikkarte) mit Adaptern möglich?

oh gott ich glaube ich kriege schon Alzheimer xD
vielen vielen dank nochmal dass du so doll hilfst <3
glaubst du ich kann sonst meine graka (amd rx 5700xt mit glaube ich HDMI 2.0) mit meinen Monitor (mit glaube ich HDMI 1.4b) über ein hdmi kabel verbinden? wären ja denn nur 120fps aber wäre ja auch schon was. Also wenn so eine Verbindung möglich wäre zwischen 2 verschieden HDMI versionen welches HDMI kabel müsste man denn da nehmen?
danke schonmal wieder im voraus
 

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
AW: Dvi-Anschluss (Monitor) zu DisplayPort (Grafikkarte) mit Adaptern möglich?

Nein, der kann über HDMI nur 60Hz.

Hz und nicht fps.
 
Oben Unten