• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Dual Sockel zum Falten

Abductee

PCGH-Community-Veteran(in)
Das System soll für folding@home verwendet werden, würde das in so weit alles zusammenpassen?
Der "alte" xenon deswegen weil er preislich noch human ist.

Mainboard: ASUS Z8NA-D6, i5500 (dual Sockel-1366, triple PC3-10667R reg ECC DDR3) (90-MSVCI2-G0UAY00Z) | Geizhals.at Deutschland
2x CPU: Intel Xeon DP E5645, 6x 2.40GHz, Sockel-1366, boxed (BX80614E5645) | Geizhals.at Deutschland
Kühler: Noctua NH-U12DX 1366 (Sockel 1366) | Geizhals.at Deutschland (eventuell die 92er variante, werd das nochmal nachmessen)
RAM: Würd ich mich über einen Vorschlag freuen, ich dachte an 2x2GB ECC pro CPU, macht tripple Channel sinn?
Netzteil: be quiet! Straight Power E8 CM 480W ATX 2.3 (E8-CM-480W/BN161) | Geizhals.at Deutschland (verwend ich von meinem alten Rechner)
Gehäuse:Fractal Design Define XL USB 3.0 schwarz, schallgedämmt (FD-CA-DEF-XL-USB3-BL) | Geizhals.at Deutschland eventuell auch an das ohne XL, mal schaun.
HDD: Western Digital Caviar Blue 500GB, SATA 6Gb/s (WD5000AAKX) | Geizhals.at Deutschland
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
Ich würde eher auf Grafikpower setzen anstatt auf CPU Power.
Damit erreichst du mehr.
2 oder mehr GTX 580 mit einem i7 3930k erreichen mehr als ein Dual Sockel System.
 
TE
Abductee

Abductee

PCGH-Community-Veteran(in)
zwei gtx580 fressen mich ja arm :ugly:
ich wollte vom stromverbrauch her noch halbwegs friedlich bleiben.
der läuft 24h
 
TE
Abductee

Abductee

PCGH-Community-Veteran(in)
dachte das es in der kaufberatung besser aufgehoben ist?
ich verlink es mal da rein.
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
Quad Sockel auf Basis vom 2011 mit 4x E5 2687W und das sollte für ein paar Punkte reichen. :D
 
TE
Abductee

Abductee

PCGH-Community-Veteran(in)
das hilft mir jetzt nicht viel, ein xenon E5-2687W liegt mit einem stückpreis von gut 1600€ über meinem budget.
ich wollte was effizentes wo mir bei der stromrechnung nicht gleich die tränen kommen.
da find ich persönlich das cpu only falten mit >12 kernen am sinnvollsten.
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
Was zieht denn so ein Dual Sockel System und welche Grafikkarte willst du dazu einbauen?
 
TE
Abductee

Abductee

PCGH-Community-Veteran(in)
gar keine, onboard reicht aus.
der rechner steht bei mir in der abstellkammer und macht nichts anderes als falten.
die xenons haben beide 80W, ich rechne so mit 180-190W, eventuell ist ja ein undervolting möglich.
 

sc59

PC-Selbstbauer(in)
e5-2687w --> nur Dualsocket fähig
E4-4650 --> Quad socket fähig.
gtx680 --> faltet noch gar nicht.


@Abductee
mit dem Sys müsstest auf die Leistung von
A.Meier-PS3 Dell PowerEdge T410 | 2x Intel Xeon E5645 @ 2,40GHz (12/24) 52.700/67.500/100.000 290W Ubuntu 11.10


mfg sc59

 

mae1cum77

BIOS-Overclocker(in)
e5-2687w --> nur Dualsocket fähig
E4-4650 --> Quad socket fähig.
gtx680 --> faltet noch gar nicht.


@Abductee
mit dem Sys müsstest auf die Leistung von
A.Meier-PS3 Dell PowerEdge T410 | 2x Intel Xeon E5645 @ 2,40GHz (12/24) 52.700/67.500/100.000 290W Ubuntu 11.10


mfg sc59

Für die Frage brauchst Du halt auch die kompetenten Verrrückten, deshalb mein Link...:D Die antworten, wenn man sie fragt.
 
TE
Abductee

Abductee

PCGH-Community-Veteran(in)
ich hab nochmal wegen meinem geplanten netzteil recherchiert.
laut bequiet liefert das netzteil 18A auf 12V1 und 12V2, asus gibt laut handbuch als minimum 18A an.
das board wird aber auch mit bis 95W cpu`s spezifiziert, die geplanten xeons haben 80W.
ist jetzt damit gemeint das man für die 95W minimal 18A braucht und ich ein wenig luft habe?
oder sind die minimum 18A mit der kleinsten cpu gemeint, die hätte dann 60W TDP.

vernünftiger wärs vermutlich ein stärkeres netzteil zu kaufen.
bei einem neuen netzteil könnte ich aber auch gleich eines mit zwei eps steckern nehmen und dadurch ginge sich auch das nächst größere e-atx mainboard aus.
da würd sich aber kein 120er kühler nebeneinander mehr ausgehen *Seufz*
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
Asus gibt die 18 Ampere an weil viele billig NT nicht das leisten was drauf steht.
BeQuiet ist aber ein guter Hersteller. Ich kann mir nicht vorstellen dass du da Probleme bekommst.
 

ali-992

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ich bin mir nicht mehr ganz sicher aber ich glaub nur die Xeons mit einem X davor sind dualsocket-fähig.
 
TE
Abductee

Abductee

PCGH-Community-Veteran(in)
das E oder X gibt nur die TDP an, der E5645 ist dualsockel fähig.

W - Der Buchstabe am Anfang gibt die TDP Klasse an (L für 60W, E für 80W, X für 95W und W für 130W)
3 - Der erste Buchstabe bezieht sich auf die MP Fähigkeit (3 für UP, 5 für DP, 7 für MP)
5 - Der zweite Buchstabe gibt die Generation an (5 für Nehalem Abkömmlinge, 4 für Core Ableger in 45nm)
2 - Der dritte Buchstabe gibt die Geschwindigkeitsklasse an (umso höher die Zahl umso höher der Takt)
0 - Der vierte Buchstabe ist reserviert für kommende Steppings mit mehr/weniger Cache oder anderen Änderungen
(werden leistungsteigernde Maßnahmen eingeführt ist die Ziffer meist einen 5, bei Beschneidungen eine 2)
 
TE
Abductee

Abductee

PCGH-Community-Veteran(in)
nochmal wegen dem ram (beim desktop pc ist die suche irgendwie einfacher)

vergleich zwischen den beiden hier:
Produktvergleich Kingston ValueRAM Intel DIMM Kit 8GB PC3-10667R reg ECC CL9 (DDR3-1333) (KVR1333D3S4R9SK2/8GI), Kingston ValueRAM Intel DIMM Kit 8GB PC3-10667R reg ECC CL9 (DDR3-1333) (KVR1333D3D8R9SK2/8GI) | Geizhals.at Österreich

die "ranks" ist die speicheranbindung ans mainboard.
da jedes mainboard aber nur eine begrenzte anzahl an kanälen hat, wär es doch besser ram zu kaufen der den bus weniger stark belastet oder?
in der freigabeliste stehen auch nur 1, 2 oder 4 ranks drinnen.
aber was ist dieses x4 oder x8? ist das die speicherbestückung auf dem riegel?
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
Abductee

Abductee

PCGH-Community-Veteran(in)
Hab doch auf die Opteronvariante umgeschwenkt.

Momentan schaut es so aus:
Gehäuse: Fractal Design Define XL USB 3.0 schwarz, schallgedämmt (FD-CA-DEF-XL-USB3-BL) | Geizhals.at Deutschland wurde geliefert
Netzteil: Corsair Professional Series Gold AX750 750W ATX 2.3 (CMPSU-750AX) (semi-passiv) | Geizhals.at Deutschland ist unterwegs
Mainboard: ASUS KGPE-D16, AMD SR5690 (dual Sockel-G34, quad PC3-10667R reg ECC DDR3) (90-MSVD00-G0UAY00Z) | Geizhals.at Deutschland ist bestellt, Lieferung dauert ca. 2 Wochen
SSD: Intel SSD 320 Series 120GB, 2.5", 9.5mm, SATA II (SSDSA2CW120G310) | Geizhals.at Deutschland ist von einem anderen System übriggeblieben
2x CPU: AMD Opteron 6234, 12x 2.40GHz, Sockel-G34, boxed (OS6234WKTCGGUWOF) | Geizhals.at Deutschland wird erst bestellt wenn das Mainboard im Versand ist
Kühler: http://geizhals.at/de/602377 wird erst bestellt wenn das Mainboard im Versand ist
2x RAM: ?

Sonstiges: PCI-WLAN-Karte, 8-Polige EPS Verlängerungen, ATX 24-Polige Verlängerung und einige Lüfter sind bereits da.

Adapterplatte 180mm auf 140mm Lüfter bekomm ich noch die Woche.
Die Belüftung sieht dann so aus:
Front: 1x120mm 1000rpm, 1x 140mm 800rpm, 1x 140mm ~660rpm
Heck/Deckel: 2x 140mm 1000rpm
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten