• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

DSL 100 1. PC lädt, 2. PC hat schlechten Ping

queen2814

Schraubenverwechsler(in)
DSL 100 1. PC lädt, 2. PC hat schlechten Ping

Hallo Zusammen,

habe DSL 100 über Vodafone. Habe eine Fritzbox 7530.
Zwischen Router und PCs ist noch ein Gigabit-Switch.
Wenn PC 1 ein game runterlädt mit 12mbit, dann hat PC 1 einen schlechteren Speedtest. Download: 61.000kbit Upload:19.000kbit und einen Ping von 171...
und mit diesem Ping fliegt PC 2 aus den onlinegames raus. Wenn PC 1 fertig ist mit Runterladen, dann ist der Speedtest perfekt mit einem Ping von 23.
Wenn PC 2 runterlädt, dann hat PC das gleiche Problem.

Habe auch schon ein Kabel direkt vom Router zum PC gezogen. Macht keinen Unterschied.

Kann mir jemand helfen?
 

Finallin

Freizeitschrauber(in)
AW: DSL 100 1. PC lädt, 2. PC hat schlechten Ping

Du hast aber nur eine Internetleitung, ist doch klar wenn PC 1 die Leitung bereits auslastet das da nicht mehr viel kommen kann für PC 2 (und andersrum)
Oder verstehe ich hier was falsch?!
 

royaldoom3

Freizeitschrauber(in)
AW: DSL 100 1. PC lädt, 2. PC hat schlechten Ping

PC 1 und PC 2 sind beide am gleichen Internetanschluss am Router dran, oder? Dann ist logisch wenn PC1 oder PC2 was downloaded der andere PC dann im Online Game ein schlechten Ping bzw Speedtest hat. Da hilft keine anderes LAN Kabel verlegen, sondern nur einen zweiten Internetanschluss aber glaub das ist eher unnötig :D
 
R

Relex

Guest
AW: DSL 100 1. PC lädt, 2. PC hat schlechten Ping

Du hast von außen eine feste Bandbreite an deinem Router.

Diese wird auf alle deine Geräte aufgeteilt, sobald sie aktiv Datenverkehr zum Internet haben.

Wenn du meinetwegen einen 100 Mbit/s Internetanschluss hast und mit zwei PCs gleichzeitig was lädst, dann bekommen beide PCs 50 Mbit/s. Wenn du jetzt zusätzlich an PC 1 einen Speedtest startest, dann werden die 50 Mbit/s wiederum auf die zwei Applikationen aufgeteilt Der Download an PC 1 läuft dann mit 25 Mbit/s und der Speedtest an PC 1 auch mit 25 Mbit/s, während der Download auf PC 2 weiterhin mit 50 Mbit/s läuft. (in der praxis dauerts einige Sekunden, bis sich das auch wirklich so einpendelt)

Das sollte doch nachvollziehbar sein oder nicht? Macht ja anders rein logisch auch überhaupt keinen Sinn.

Und ja, der Ping verschlechtert sich, je stärker die Leitung ausgelastet ist. Das ist auch normal. Die Ursache technisch zu erklären würde aber jetzt den Rahmen sprengen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Matusalem

PC-Selbstbauer(in)
AW: DSL 100 1. PC lädt, 2. PC hat schlechten Ping

Tipp:
Priorisiere den Datenverkehr des jeweiligen Spiele-PC, während der andere lädt. Dadurch wird der Datenverkehr dieses PCs bevorzugt und der Ping sollte sich im Rahmen halten.
Die Priorisierung kannst Du in der Fritz!Box einstellen.
 
Oben Unten