• Ihr möchtet selbst über spannende, neue PC-Komponenten, Peripherie und PC-Spiele berichten, habt aber noch keine Plattform dafür? Ihr kennt euch mit alter Hardware oder Retro-Spielen gut aus? Ihr möchtet neben Studium oder Job Geld verdienen? Dann solltet ihr euch noch heute bewerben - alle Infos gibt es im folgenden Link. https://extreme.pcgameshardware.de/threads/ihr-moechtet-pcgh-de-mitgestalten.620382/
  • Wenn Ihr hier einen Thread erstellt, dann erwartet Euch im Beitragformular eine Vorlage mit notwendigen Grundinformationen, durch die Euch die Community schneller helfen kann. Mehr Informationen dazu findet ihr in diesem Thread.

Die letzte Ölung - max. Grafikkarte für i7 6700k / alte Skylake Z170 Plattform

H_Hamburg

PC-Selbstbauer(in)
Hallo Forum,

vor mir habe ich ein PC ohne GPU welcher nochmal reaktiviert werden soll, welcher 2023 dann komplett ausgetauscht werden soll. Dafür benötige ich Eure Hilfe, vielen Dank!

1.) Wo hakt es
Es ist keine Grafikkarte vorhanden, die soll neu oder gebraucht gekauft werden, welche das Maximum aus der Plattform rausholt.

2.) PC-Hardware
Intel Core i7-6700K (4,5Ghz)
16GB G.Skill RipJaws V schwarz DDR4-3400
Asus ROG Maximus VIII Ranger Intel Z170
550 Watt be quiet! Dark Power Pro 10


3.) Monitor
OLED TV 4k 120Hz
4096 x 2160 oder weniger (Fenstermodus)


4.) Anwendungszweck
Shooter
Simulationen (Anno, Flugsimulator,...)

5.) Budget

1.000 - 1.500€
Ich weiß nicht ob eine RTX3090ti auf dieser alten Plattform Sinn macht.
Vielleicht hat ja jemand die gleiche CPU zusammen mit einer RTX3080ti oder ähnlich.

6.) Kaufzeitpunkt
asap


7.) sonstige benötigte Komponenten und Wünsche
Das System wird 2023 sowie komplett erneuert, daher eigentlich nicht. Müsste aber etwas zusätzlich erneuert werden, dann kann ich es vielleicht schon für den neuen Rechner verwenden.


8.) Zusammenbau
Mach ich gern selbst.


9.) Speicherplatz
ausreichend vorhanden


Frage
Gibt es Update Tool ähnlich wie z.B. bei Fertig-PCs von Dell, HPE,... eine Art Support Assistent welcher die Hardware auf Treiberupdate und Firmware prüft?

Vielen Dank.
 
Zuletzt bearbeitet:

RyzA

PCGH-Community-Veteran(in)
Hallo!

Du hast kein Budget genannt. Außerdem sind deine genannten Spiele auch sehr CPU lastig.
Da weiß ich nicht ob nur ein Grafikkartenupdate Sinn macht.
 
TE
TE
H_Hamburg

H_Hamburg

PC-Selbstbauer(in)
Hallo @RyzA,
hab entsprechend ergänzt.

Anno 1800 läuft mit dem System gut mit einer GTX1080ti, was also eine Option wäre, bei Shootern stell ich die Grafik runter, FPS sind mir wichtiger. Vielleicht hat noch jemand einen i7 6700k und dazu eine RTX3080 oder sowas.
 

RyzA

PCGH-Community-Veteran(in)
Das Anno 1800 bei dir auf den Vierkerner gut läuft kann ich mir gar nicht vorstellen.
Aber wenn du das meinst. ;)
 

Shinna

Volt-Modder(in)
Es gab auf PCGH vor einiger Zeit mal ein Video bei dem CPUs in Verbindung mit Auflösung und GPUs verglichen worden. Da waren AFAIK auch ältere CPUs dabei.
 
TE
TE
H_Hamburg

H_Hamburg

PC-Selbstbauer(in)
@RyzA
Es gibt sicherlich noch ein paar Leute welche einen i7 6700k am Laufen haben und Anno 1800 damit zocken. :daumen:

@chill_eule
Nach Möglichkeit würde ich das Netzteil noch so übernehmen, und selbst wenn nicht ist der i7 6700k mit einer RTX3090ti wohl überfordert. Ein komplett neues System ist für nächstes Jahr angedacht, auf Basis Meteor Lake LGA1851.

Eine GTX1080ti ist zufriedenstellend, esdarf aber mehr sein. Demnach würde ich zur RTX3060ti greifen welche leistungsähnlich ist, oder kann ich noch mehr aus dem System holen (Maximalprinzip) z.B. mit einer 3080ti,... .

Ob solche theoretischen Tests helfen, z.B. 77% der CPU der Flaschenhals ist,... zumal ich bei Shootern die Details runterdrehe, was in den Tests nicht berücksichtig ist.


Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.


Demnach wäre es die 3070ti, aber
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.


die 3080ti soll 40% schneller als die 3070ti sein, also mein Gedanke ist somit, noch immer 30% mehr Leitung gegenüber die 3070ti die bei mir ankommen. Und die 3080ti kosten 30% mehr, würde also passen.

Das ist natürlich alles sehr theoretisch, aber eine 3080ti mit 350W packt mein Netzteil noch.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten