• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Der Studio PC

Operator

PC-Selbstbauer(in)
So ich soll für einen Freund einen Studio Pc zusammen stellen (bauen)
Er hat ein exterenes Interface und 800 Kröten für den PC

Gedämmtes Gehäuse

So ich hatte an eine AMD plattform gedacht weil es sonst zu teuer wird
-8 gb Ram
-Windows 7
-Grafikkarte sollte schon nen bisschen was schaffen solang sie beim rekorden ruhe gibt;P
(wird auchmal zum zoggen genutzt ist aber sekundär)
-Mainboard sollte ein sehr gutes RAID haben da ein RAID 5 verbaut werden soll
-5 Festplatte muss nicht sehr groß sein
-neuer cpu lüfter...

Jo hätte da irgend jemand ideen?
 

Feuerreiter

Freizeitschrauber(in)
So, hier wäre mal der PC:

Anhang anzeigen 155385

Ich habe erstmal eine HD5750 genommen. Die ist relativ schnell, also sie reicht zum gelegentlichen Zocken.. natürlich gibt es bessere :devil: .

Die Festplatte musst du dann halt x5 nehmen, das heißt noch 4 hinzufügen.
Daraus ergeben sich noch zusätzliche kosten (4x40=160€)=

668+160=728€ insgesamt (ohne Zusammenbau)

Die CPU ist eine der schnellsten von AMD, nur der 965er ist schneller, aber das gerechtfertigt den Aufpreis von 50€ nicht. Die 200MHz kriegst du locker per OC (ist ja sogar eine Black Edition zum einfachen Übertakten..).
Das Netzteil reicht auch noch für neuere Grafikkarten, zum Beispiel eine GTX260.
Das Case ist natürlich variabel, ich habs selber und bin ziemlich zufrieden.
Das Board hat ein gutes P/L-Verhältnis und keine unnötigen Funktionen wie eine Fernbedienung, wie beim P5W DH Deluxe..

Und falls er einen anderen Kühler als den Boxed nehmen möchte, ist der Akasa Nero eine gute Wahl oder der Scythe Zipang 2. Falls er nicht overclocken möchte, reichen die locker.

Ach so, Windows 7 ist noch nicht dabei. Dann könnte er beim Case etwas sparen (zB das Midgard nehmen) und auch bei der Grafikkarte (zum Beispiel eine 4670, die reicht eigentlich..). Dann bekommt er die Ausgaben wieder rein :) .



---



Und außerdem, nach 3 Stunden schon zu Pushen oder ÜBERHAUPT zu pushen nervt und ist nicht gern gesehen :daumen2:.
Und außerdem könnte sich dein Freund auch selbst anmelden :D:D . Sonst muss man immer erst wieder warten, bis der TE den Freund gefragt hat zu Fragen, die vielleicht aufkommen. Oder hat er kein Internet :ugly: :D ?!
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
Operator

Operator

PC-Selbstbauer(in)
Cool mmh Case würde ich gern nen gedämmtes nehmen
Graka ist die in etwa so gut wie die HD4870 512mb ?
Sie sollte möglichst leise sein Studio halt...

Ist natürlich nicht professionel das Studio
aber man sollte bei Aufnahmen nicht die graka hören ^^



sry er hats eilig und hat recht wenig ahnung von PCs hab halt gesagt das ich ihm helfen kann...
 

Feuerreiter

Freizeitschrauber(in)
Bisschen schlechter.
Gedämmte Gehäuse sind nicht unbedingt gut, da lieber etwas auf die Lautheit achten der einzelnen Lüfter und Kühler (wenns sehr leiose sien soll, der Noctua NH-C12P als CPU-Kühler, kostet aber ordentlich (50€)).

So, hier nochmal der "neue" PC:

Anhang anzeigen 155392

Da kommen dann halt wieder die Kosten für 4 weitere HDDs hinzu, also +160€.
Das Bild kann man leider nicht soo gut erkennen, ich musste die webseite schon so doll wegzoomen..
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
Operator

Operator

PC-Selbstbauer(in)
jo denke wird nen anderes gehäuse oder nen altes
windows 7 64 bit bekomm ich recht günstig

graka muss ich ihn mal fragen was er denn so zoggen will wenn nicht wirds ne passive ;P
 

Feuerreiter

Freizeitschrauber(in)
Gut. Du musst bei der Gehäusewahl nur aufpassen, dass die GraKa reinpasst (falls er eine relativ gute nimmt, die können tlw. etwas länger sein).
 
TE
Operator

Operator

PC-Selbstbauer(in)
jo wenn nicht kommt der böse dremel und macht sein gehäuse kaputt

weißt du ob das raid vom mainboard einigermaßen ist?
 
Oben Unten